Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Heirat mit einem Touristenvisum?

Erstellt von Chico, 29.10.2003, 10:25 Uhr · 34 Antworten · 4.529 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Heirat mit einem Touristenvisum?

    Der Knackpunkt ist immer wieder die unterschiedliche Betrachtungsweise der Problematik von Botschaft und Ausländerbehörden. Letztere sehen das oft ganz entspannt und entscheiden fallbezogen.

    Die Botschaft entseidet eigentlich nur nach den Buchstaben der Dienstvorschriften und die kommen dierekt vom Außenministerium und lassen weniger Spielraum zu, als die DVs der Ausländerämter, die jedoch ihre Weisung von den jeweiligen Innenministerien der einzelnen und unterschiedlichen Länder bekommen.
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.150

    Re: Heirat mit einem Touristenvisum?



    auch ich habe meine Frau mit einem Touristenvisum geheiratet. Wir hatten uns aber zu diesem Schritt erst entschieden, nachdem sie schon einen Monat hier war
    Ich moechte das von Ralph-HF geschriebene noch einmal unterstreichen, was ich hiermit getan habe.

    @JJ

    Der eine so, der andere so. Eben, jeder, aus seiner Sicht! :???:
    Verhindern kann man es eh nicht.



    P.S.ies ist keine Anstiftung zum Streit!

  4. #33
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Heirat mit einem Touristenvisum?

    Auch wenn die involvierten ABHs sehr entspannt mit den "plötzlichen Heiratswünschen" umgehen, bleibt gegenüber der Botschaft doch immer ein Makel an der gesamten Familie kleben (siehe entsprechende Postings). Spätestens wenn die Schwester oder Cousine auf "Bräutigamschau" eingeladen wird, bekommt man meist die Quittung präsentiert.

    Auch meine Liebste wollte diesen Sommer nicht wieder weg und wir suchten nach einer Möglichkeit des Hierbleibens. Wenn eine Beziehung wirklich tief und stark genug ist, wird man das "übliche procedere" auch noch überstehen. Alle, die nur den erneuten Flug nach LOS und zurück "einsparen" wollen, tun mir in dieser Beziehung nur leid. Und ich hoffe, dass diese Sparsamkeit nicht mit den gegenwärtigen oder zukünftigen Intentionen der Holden kollidiert.

    Sollte ich jetzt direkt Betroffene verletzt haben, so verzeiht mir bitte. Allen, die das so durchgezogen haben, gratuliere ich und allen die es noch so tun wollen, wünsche ich viel Glück mit den Behörden und in der Ehe.

    Aber: Lasst ab und zu auch etwas (sauerstoffreiches) Blut ins Gehirn ...

  5. #34
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Heirat mit einem Touristenvisum?

    Zitat Zitat von AndyLao
    Aber: Lasst ab und zu auch etwas (sauerstoffreiches) Blut ins Gehirn ...
    :bravo:

    Ich probiers schon die ganze Zeit mit der Luftpumpe am Ohr, das einzige was passiert: ein Zischen am anderen Ohr. Was mach ich falsch??


    Schuldigung... zurück zum Thema Ich krieg mich nur grad nicht mehr ein

  6. #35
    woody
    Avatar von woody

    Re: Heirat mit einem Touristenvisum?

    Probiers mal durch die Nase ;-D

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Besuchervisum-Touristenvisum
    Von 1udo1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.11, 20:43
  2. Touristenvisum auf Thai-Konsul in Frankfurt an einem Tag erh
    Von maphrao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 13:19
  3. Touristenvisum für Verheiratete
    Von Bukeo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.08.09, 10:26
  4. Touristenvisum Pflicht?
    Von Kuranyi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 12:45
  5. Heiraten mit Touristenvisum
    Von Reinhard47 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 04.08.04, 12:59