Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Heirat - hier oder dort?

Erstellt von somchei, 25.10.2012, 14:32 Uhr · 61 Antworten · 5.700 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die Rektionen zeigen dann was für Schufte so einige doch real sind.

    Die einen freuen sich darüber, dass thail. Frauen sich häufig nicht gegen widerfahrendes Unrecht wehren koennen. Das sind die wahren Freunde Thailands und sie werden zukünftig dafür verantwortlich sein, dass die Verhältnisse sich für diese Art von Farangs kräftigst verschlechtern. Mir nur Recht.

    Die anderen sehen dies als Defizit an und setzen sich für mehr Rechtsbeistand - insbesondere bei den Armen - ein. Diesen Weg ging dann Deutschland. Wer soll es auch als Grund zur Freude ansehen, wenn Menschen die ihnen zustehenden Rechte verkürzt werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Die anderen sehen dies als Defizit an und setzen sich für mehr Rechtsbeistand - insbesondere bei den Armen - ein. Diesen Weg ging dann Deutschland. Wer soll es auch als Grund zur Freude ansehen, wenn Menschen die ihnen zustehenden Rechte verkürzt werden.
    genau, dafür gibt es dann Leute wie meine Frau - die nun auch den armen Thaifrauen hilft, zu ihrem Recht zu kommen. Sei es eine Unterhaltsklage in D gegen den geflüchteten Ex-Mann, oder eben Scheidungen.

  4. #53
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nur weiter so. Es gibt ja inzwischen weitere Initiativen von internat. und thailändischer Seite, die es zu unterstützen gilt.
    Im Kern haben die hier unsittlich handelnden Ehepartner nie geschafft, aus der käuflich erworbenen Dienstleisterin eine Ehepartnerin zu machen. Es fehlt fast immer der Respekt vor dem Anderen.

  5. #54
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ...Im Kern haben die hier unsittlich handelnden Ehepartner nie geschafft, aus der käuflich erworbenen Dienstleisterin eine Ehepartnerin zu machen...
    Bin schon etwas länger aus dem 'Geschäft' raus.
    Was kostet denn so eine "käuflich erworbene Dienstleisterin"?
    Gibt es eine Gewährleistung bei Mängeln auf zugesagte Eigenschaften
    und wenn wie lange und wo könnte man sie ggf. geltend machen?

  6. #55
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Was kostet denn so eine "käuflich erworbene Dienstleisterin"?
    Gibt es eine Gewährleistung bei Mängeln auf zugesagte Eigenschaften
    und wenn wie lange und wo könnte man sie ggf. geltend machen?
    Deine Sprache ist verräterisch. Eine Frau ist keine Sache, sondern ein Mensch.

    Deshalb auch keine Gewährleistung wie etwa im Werkvertragsrecht.
    Es sei, Ihr hättet vereinbart, was man erstaunlich oft gehoert hat: Ich will ein Kind von Dir.
    Obwohl Du da - abstrakt gesehen - gar eine Mitwirkungsverpflichtung hättest.

    Nein, es es ein Dienstleistungsvertrag, wo nicht das Ergebnis, sondern allein die Bemühung zugesichert wird.

    Außerdem, wer wollte die ganzen Mängelrügen, die die Frauen gegen die Männer erheben koennten und wo ...... etc. oftmals nicht helfen, abarbeiten?

  7. #56
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Deine Sprache ist verräterisch. Eine Frau ist keine Sache, sondern ein Mensch.
    Deshalb auch keine Gewährleistung wie etwa im Werkvertragsrecht....
    Du bekommst wohl auch nicht mehr alles mit.

  8. #57
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Du bekommst wohl auch nicht mehr alles mit.
    Könnte am Isaan-Koller liegen

  9. #58
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Könnte am Isaan-Koller liegen
    Könnte, Konjunktiv.........., könnte.

  10. #59
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Was kostet denn so eine "käuflich erworbene Dienstleisterin"?
    Was kostet den ein Happy End in einer Thai-Massage in NRW? Davon hast du doch mal berichtet, oder bringe ich da etwas durcheinander

  11. #60
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Da das Happy End bei der Masseuse ja in der Heirat liegt, kann also das Thema aus dieser Perspektive nur wie folgt beantwortet werden:
    Heirat in Thailand. Man bekommt sie wieder schneller entsorgt.
    Ging es oder geht es irgendwem jemals um mehr?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer ist den aus HH oder wohnt hier
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 12.02.10, 19:08
  2. Phuket, Karon - ist dort gerade oder demnaechst jemand?
    Von hello_farang im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.08, 20:47
  3. Heirat in D oder Th
    Von nikelodeon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 17:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 16:36
  5. Hua Hin - Cha Am oder dort in der Nähe
    Von nicknoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.03, 09:08