Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Heirat - hier oder dort?

Erstellt von somchei, 25.10.2012, 14:32 Uhr · 61 Antworten · 5.702 Aufrufe

  1. #21
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Kommt doch auch den Ort der Scheidung an. Auch in D kannst mittlerweile das Recht eines anderen Landes anwenden.

    Wer denkt immer gleich an Scheidung?
    kann mir nicht vorstellen, das du in D, auch wenn thail. Recht angewendet werden würde - dich so einfach um Unterhalt usw. drücken könntest.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wenn keine Kinder das sind, die Frau arbeitet. Wie willst da heutzutage längerfristig Unterhalt bekommen? Mit einer fehlenden Vorstellungsgabe ist es immer so eine Sache.

    nehmen wir einen Rentner und eine arbeitsfähige Frau. Wer würde dann von wem Versorgungsausgleich kassieren?

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    kann mir nicht vorstellen, das du in D, auch wenn thail. Recht angewendet werden würde - dich so einfach um Unterhalt usw. drücken könntest.
    Und somit sind wir wieder beim richtigen efee bei diesem Thema angelangt.

    Will noch ergänzen, Wenn Du schon alt bist, aber Deine Auserwählte herzerfrischend jung ist, erzähl ihr nicht, dass es die große Witwenrente erst dann gibt, wenn die Witwe im Ereignisfall schon 46 oder 47 Jahre alt ist. Wenn sie dies ja nicht weiß, macht es sie auch nicht heiß und sie pflegt Dich aufopfernd bis zum Tod. Schaut dann halt dumm in die Roehre. Aber das tun die Thais ja ohnehin immer.

    Oder sag' Ihr, Du hättest für Dich eine Lebensversicherung mit Ihr als Begünstigter abgeschlossen. Das braucht ja nicht zu stimmen, denn nachher bist Du ja tot und kannst keine Nachfragen mehr beantworten.

    Oder sag Ihr, sie würde nach Deinem Tode Dein verbliebendes Hab und Gut - insbesondere Grundstücke - von Dir erben. Brauchst Ihr ja nicht zu erzählen, dass Deine Geschwister das schon längst unter der Hand bekommen haben.

    Wie gut, dass unter Deutschen die Übervorteilung des Partners nur als Kavaliersdelikt gilt. Gut, dass Du hier fragst.

  5. #24
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Schade das fuer manche eine Ehe eher ein Geschaeft ist

    jedenfalls kommt es manchmal so rueber
    so ein wenig

  6. #25
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    es gibt schon Vorteile in LOS zu heiraten. Bei einer Scheidung in LOS, brauchst du dir keine Sorgen wegen Unterhalt, Versorgungsausgleich usw. zu machen.
    AUch die Scheidung selbst dauert ca 3 min. - kein Trennungsjahr nötig.
    Vorausgesetzt, beide sind sich einig. Das setzt aber auch voraus, dass die enttäuschte Ehefrau nicht glaubt, sie könnte noch etwas heraus holen aus der Scheidung.

  7. #26
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Leider hast du in vielen Fällen recht .
    Wenn ich noch 4 Jahre durchhalte , bekommt sie die große Witwenrente .
    Außerdem waren wir zu dritt beim Notar .
    Tochter , Frau und ich haben alles klar gemacht !
    Selbst Pflichtteil ist prorata , aber nach 5 Jahren ist alles klar .

    Sombath



    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und somit sind wir wieder beim richtigen efee bei diesem Thema angelangt.

    Will noch ergänzen, Wenn Du schon alt bist, aber Deine Auserwählte herzerfrischend jung ist, erzähl ihr nicht, dass es die große Witwenrente erst dann gibt, wenn die Witwe im Ereignisfall schon 46 oder 47 Jahre alt ist. Wenn sie dies ja nicht weiß, macht es sie auch nicht heiß und sie pflegt Dich aufopfernd bis zum Tod. Schaut dann halt dumm in die Roehre. Aber das tun die Thais ja ohnehin immer.

    Oder sag' Ihr, Du hättest für Dich eine Lebensversicherung mit Ihr als Begünstigter abgeschlossen. Das braucht ja nicht zu stimmen, denn nachher bist Du ja tot und kannst keine Nachfragen mehr beantworten.

    Oder sag Ihr, sie würde nach Deinem Tode Dein verbliebendes Hab und Gut - insbesondere Grundstücke - von Dir erben. Brauchst Ihr ja nicht zu erzählen, dass Deine Geschwister das schon längst unter der Hand bekommen haben.

    Wie gut, dass unter Deutschen die Übervorteilung des Partners nur als Kavaliersdelikt gilt. Gut, dass Du hier fragst.

  8. #27
    Avatar von somchei

    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Wenn ihr Momentan eh in D seid, sie auch ihren Lebensmittelpunkt in D hat, dürfte es einfacher sein in D zu heiraten.

    Lass dir dann eine deutsche (mehrsprachige) Heiratsurkunde ausstellen. Wartet bis sie 15 Jahre legalen Aufenthalt in D voll hat. Hängt mit dem Erlöschenstatbestand zusammen.
    was ist den ein erlöschenstatbestand? und warum 15 jahre?

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Will noch ergänzen, Wenn Du schon alt bist, aber Deine Auserwählte herzerfrischend jung ist, erzähl ihr nicht, dass es die große Witwenrente erst dann gibt, wenn die Witwe im Ereignisfall schon 46 oder 47 Jahre alt ist. Wenn sie dies ja nicht weiß, macht es sie auch nicht heiß und sie pflegt Dich aufopfernd bis zum Tod. Schaut dann halt dumm in die Roehre. Aber das tun die Thais ja ohnehin immer.

    Oder sag' Ihr, Du hättest für Dich eine Lebensversicherung mit Ihr als Begünstigter abgeschlossen. Das braucht ja nicht zu stimmen, denn nachher bist Du ja tot und kannst keine Nachfragen mehr beantworten.

    Oder sag Ihr, sie würde nach Deinem Tode Dein verbliebendes Hab und Gut - insbesondere Grundstücke - von Dir erben. Brauchst Ihr ja nicht zu erzählen, dass Deine Geschwister das schon längst unter der Hand bekommen haben.
    also bei einer Ex-Barlady würde ich keine der o.g. Märchen erzählen. Die könnte auf die Idee kommen, hier ein wenig nachzuhelfen, um die Rente, Lebensversicherung oder Haus zu erhalten.
    Passiert in Pattaya regelmässig - da werden sogar Killer engagiert.

    Ob eine Heirat in D leichter geht, hängt davon ab, ob die Dame schon verheiratet war und wie oft sie die Namen gewechselt hat. Ist dies der Fall, dauert es in D sehr, sehr lange - bis geheiratet werden kann, da i.d.R. der Ex-Mann vom OLG angeschrieben wird und das kann dauern und wird auch teurer, als in TH, wo der Mann lediglich 2-3 Dokumente vorlegen muss.

  10. #29
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Die Niederlassungserlaubnis erslöscht, wenn man nicht nur vorübergehend ausreist, oder länger als 6 Monate weg ist. Sprich, wenn aktuell deine Frau noch keine 15 Jahre in D mit einer AE/NE lebt, wäre dies der Fall, wenn ihr nach Thailand geht. Somit erlischt der AT Kraft Gesetzes.

    Davon gibt es Ausnahmen. Generell, wenn jemand 15 Jahre in D mit AE/AT gelebt hat. Sie kann dann jederzeit wieder nach D und hat einen legalen Aufenthaltstitel. Hilfreich, wenn man auch nach F, UK, ... reisen will.

    Solange ihr in ehelicher Lebensgemeinschaft lebt ist die Regelung noch günstiger. Da gilt die Regelung verheiratet und NE, dann erlischt die Niederlassungserlaubnis nicht.

    Hierzu kann man sich eine Bescheinigung ausstellen lassen um dies zu dokumentieren.

    Könnte u.U. zu einem Streitthema werden, wenn sie vor 15 Jahre ausreist und noch keine 3 Jahre mit dir verheiratet war, so dass die NE auch auf Grund der Ehe enstehen würde. Ist aber eher hypothetisch um allen Problemen aus dem Weg zu gehen. Denn nach 15 Jahren ist dies nicht an die eheliche Lebensgemeinschaft gebunden.

  11. #30
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    also bei einer Ex-Barlady würde ich keine der o.g. Märchen erzählen. Die könnte auf die Idee kommen, hier ein wenig nachzuhelfen, um die Rente, Lebensversicherung oder Haus zu erhalten.
    Passiert in Pattaya regelmässig - da werden sogar Killer engagiert.
    Zur Vereinfachung sind die auch in den "Gelben Seiten" geführt.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer ist den aus HH oder wohnt hier
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 12.02.10, 19:08
  2. Phuket, Karon - ist dort gerade oder demnaechst jemand?
    Von hello_farang im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.08, 20:47
  3. Heirat in D oder Th
    Von nikelodeon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 17:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 16:36
  5. Hua Hin - Cha Am oder dort in der Nähe
    Von nicknoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.03, 09:08