Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

heirat-hausbau-liebe-geld

Erstellt von Phil Suter-Insa, 01.04.2012, 00:58 Uhr · 35 Antworten · 5.851 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ...
    sehr suspekt ,habe gerade auf das Datum gekuckt.
    Nich nur das heutige Datum, sondern auch der Anmeldetag des neuen Members und die Anzahl der bisherigen Posts. Daher mein Rat: Mach alles wie es die Familie will. Sind ja schließlich Thais und die wissen wie es in ihrem Land abgeht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Phil Suter-Insa

    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    von der Landwirtschaft werden sie leben ist anzunehmen
    richtig... ausserdem gehört der mutter das halbe dorf. wie sie zu all dem gekommen ist ist mir ein rätsel.

    @tira: natürlich habe ich mir schon viele gedanken gemacht, allerdings ob und wie das dann funktioniert steht noch in den sternen... so ne hühnerfarm gibts ja schon günstig. oder aber mit etwas mehr geld eine schweinefarm... das wissen dazu muss ich mir eben erst aneignen, aber ich bin ja noch jung und lernfähig :P

    das mit dem altersunterschied ist mir auch schon mehrfach gesagt worden. aber die liebe fällt eben dorthin wo sie hinfällt... ausserdem glaube ich dass man von einer 30 jährigen eher erwarten kann dass sie sich ernsthafte gedanken um die zukunft macht, was bei einer 20 jährigen doch eher schwer vorzustellen ist...

    @das mit dem visa sollte eigentlich in so weit kein problem sein... kenne mehrere kumpels die auch schon mit ein und ausreise 9 monate in thailand waren... eben kurz ausreisen wieder einen neuen stempel holen und wieder einreisen.. kambodscha ist ja eine knappe stunde oder so enfernt... und ich muss sowieso noch 12 jahre lang den wk im militär machen, daher trifft sich das gar nicht so schlecht. wenn ich ins heimatland zurück muss mach ich den wk und hab wieder genug um mir den flug und essen für 3 monate zu kaufen^^

  4. #13
    Avatar von Phil Suter-Insa

    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    7
    was mich aber doch noch interessieren würde.... denkt ihr denn nach dem was ihr so gehört habt dass das ganze durchaus ernstgemeint ist von ihrer familie? denn viel hab ich nicht, dass wissen die ja auch.. also atm-automat gibts bei mir nicht

    und betreffend brautgeld, ist das wirklich noch angebracht in meinem fall?

    unverschämt ist es also nicht wenn ich das land gratis zur verfügung gestellt haben möchte? auch wenn erst in 2-3 jahren an eine heirat gedacht wird?
    dieser pachtvertrag muss ich mir einfach von einem anwalt machen lassen richtig? am besten von einem der mir von der schweizer botschaft empfohlen wird

  5. #14
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Phil Suter-Insa Beitrag anzeigen
    .....und betreffend brautgeld, ist das wirklich noch angebracht in meinem fall?....
    ei sicher net,

    ...... gehört der schwiegermama doch das halbe dorf, die zusätzliche extra knete wird sicherlich net abgewiesen

    soll freundin net nach europe kommen besteht net der zwang zur heirat im hiesigen sinne, heirate ggf. lediglich budd. das gesicht bleibt gewahrt und in good old europe haste so gut wie keine verpflichtungen beim scheitern der beziehung. haste im übrigen zeit das ganze auch anzutesten, wäre hier manch einer froh gewesen die zeit vor eheschluß zu haben.

    eines sei dir dessen gewiss, jeder sfr invest im los iss lost! sei es im ban, in farm, in pick up etc. pp


  6. #15
    Avatar von hans401

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    73
    Was bringt dir ein Pachtvertrag?
    Wenn du von einer Schweine oder Hühnerfarm Leben willst brauchst du verträge mit den grossen Firmen z.B. CP Thailand oder Betrago da must du aber auch 2Mio Invest.
    für Stall etc.
    Wo lebt Sie den zur Zeit?
    Was Arbeitet Sie zur Zeit?
    ps.95% der Damen machen "nur Urlaub" um einen LKS zu finden der dann Haus etc.Baut.

  7. #16
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ganz lapidar gesagt
    Du bist der Mann - du bestimmst die richtlinien der Ehe
    nicht die Frau - natürlich geht man Kompromisse ein - die Frau soll ihre Freiheiten und Veranwortungen haben

    aber nur die Frau - nicht die Famillie die vielleicht dort dahinter steht - diese Leute sollen
    selber mal was schaffen - ganz ohne Farang

    Heirate die Mia - aber macht euer eigenes Ding - ohne die Verwandschaft dort
    denn die stehen eurem Glück nur im Wege

  8. #17
    Avatar von monitor

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Phil Suter-Insa Beitrag anzeigen
    und betreffend brautgeld, ist das wirklich noch angebracht in meinem fall?
    was angebracht oder angemessen ist musst du für dich selbst entscheiden.

    in meinem fall. ich (30jahre), meine frau (25 jahre), keine kinder, keine barerfahrungen o.ä., tochter einer isaan bauernfamilie.

    ich habe nichts bezahlen müssen. wir haben allerdings auch nur in (bangrak) geheiratet. es musste schnell gehen. auch gold gab es keines bis auf mein hochzeitsgeschenk (1/2 bath ehering, 1 bath armband, aber ich denke das ist doch normal!). und ich hätte da wirklich aus den vollen schöpfen können, den geld ist vorhanden (was sie allerdings zu diesem zeitpunkt nicht so wirklich gewusst hat, oder einfach nicht begriffen hat ... ich weiss es nicht).

    es ist auch nicht so wie mir von viele "thaifrauexperten" gesagt bzw. gewarnt wurde das ich dafür nach der hochzeit bluten müsste/würde. meine frau ist sehr sparsam (für meinen geschmack etwas zu sehr). das haus was ich ihr bauen wollte, will sie nicht (ja auch das gibts). sie meint wir leben ja nicht in thailand und für 3 tage im jahr in dem wir ihre eltern besuchen tuts das resort in der nähe auch.

    im gegenteil ich denke das ich von der ganzen geschichte mehr oder zumindest gleich viel "provitiert" habe als meine frau, schliesslich schenkt sie mir nächsten monat mein erstes kind.

    es ist schwer in thailand irgend etwas irgend jemandem anzuraten. wenn ich auf die ganzen zweifler gehört hätte, würde ich wie gesagt nächsten monat nicht vater (ich bin so glücklich :-) werden und hätte diese wundervolle frau nicht an meiner seite.

    natürlich hätte aber auch alles ganz anders laufen können.

    in diesem sinne viel glück euch beiden!

  9. #18
    Avatar von doldi51

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    8
    Hallo Phil Suter-Insa,
    ich kann Dir sehr empfehlen "Thailand Fieber von Chris Pirazzi, Vitida Vasant und Thomas Kasper" zu lesen. Das Buch ist mir vor kurzem untergekommen. Und obwohl ich mittlerweile seit einigen Jahren glücklich verheiratet bin, hatte ich bei einigen Themen Thema doch noch ein "Ach So-" oder Aha-" Erlebnis.
    **
    Wohnt die Famile Deiner Frau zur Zeit irgendwo unter der Brücke oder weshalb ist das Hausbau Thema so dringend??
    **
    OK, Du willst also ein Haus bauen.
    wenn du noch nicht dauerhaft in Thailand wohnen willst oder kannst, dann würde ich mir jeden Fall schwer überlegen, ob Du für die Planung westlichen Masstäbe anlegst. Ich verstehe immer nicht, weshalb die Farangs sich immer so riesige Villen hinstellen wollen.
    Nach meiner Erfahrung spielt sich das Leben in Thailand überwiegend ausserhalb der eigenen vier Wände ab. Das heißt, ein Haus muss eine große überdachte Terrasse, einen außen liegenden Kochbereich ein Schlafzimmer und vielleicht noch ein Wohnzimmer/Fersehraum haben. Schau Dir mal an, wie die Einheimischen bauen All das wird in klassischer Thai Bauweise geboten. Lass Deine Freundin mal einen Baumeister finden, der Euch zeigt, welche Thai-Häuser er schon gebaut hat. Dann baust Du ein Haus im Thai Style mit einer ordenlichen kloschüssel für dich und kommst mit maximal 500.000 THB aus.
    **
    Und dann schau Dich mal in Deinem Bekanntenkreis und hier hier im Forum um. Es dürfte kaum jemanden geben, der nicht schon die zweite oder dritte Partnerschft lebt.
    Geh mal davon aus das auch bei Euch irgendwann der Alltag einkehrt. Und das Brautgeld gibt es nicht zurück!
    **

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von monitor Beitrag anzeigen
    in meinem fall. ich (30jahre), meine frau (25 jahre), keine kinder, keine barerfahrungen o.ä., tochter einer isaan bauernfamilie.
    ...
    Was Du beschreibst ist imho vollkommen normal. Genauso normal wie wenn ein Mann eine Frau hat die 40 Jahre jünger ist und 20 mal besser aussieht als Mann selbst, das in irgend einer Weise ausgleichen muss. C'est la vie.

  11. #20
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    mich würde mal interessieren wie unser treadstarter zu einer workpermit gelangen will. hühner-schweinefarm oder ähnliches, auch er müsste nicht verheiratet 65000,- thb monatliches einkommen oder 800000 thb auf einen thailändischen konto nachweisen.
    ob so eine xxxxxfarm gewinn abwirft ist nicht sicher. zu viele unsicherheiten, beginnend mit dem land, das ohnehin nur seiner freundin/frau gehören würde.

    bei uns begann schwiegermutter ihr land unter den kindern aufzuteilen. jeder bekam ein in etwa gleich grosses stück. wichtig ist der landtitel um darauf überhaupt bauen zu können.........das begehrte chanot.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld oder Liebe?
    Von Omega im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 12:02
  2. Geld-ist es wichtiger als Liebe/Zuneigung?
    Von Franz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.06.05, 12:47
  3. ...das Geld geht - die Liebe auch !!??
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.03, 19:38
  4. Thais und das liebe Geld.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 17:48