Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

heirat-hausbau-liebe-geld

Erstellt von Phil Suter-Insa, 01.04.2012, 00:58 Uhr · 35 Antworten · 5.848 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Phil Suter-Insa

    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    7

    heirat-hausbau-liebe-geld

    hallo ihr lieben...

    habe mir geschätzte 10 seite von edguys thema "wie ehrlich ist sie" durchgelesen... es waren ja einige interessante beiträge dabei.
    Jetzt würde ich auch mal gerne eure ratschläge und meinungen zu meiner situation hören.. denn aus meinem privaten umfeld bekomme ich sowieso nur negatives feedback wie "wenn du 60 bist kannst du nach thailand und die eine thai-frau suchen"
    ich wusste nicht so recht ob das ein hausbau thema oder ein heiratsthema ist. das hat sich bei uns irgendwie verknotet^^

    also, nochmal kurz durchatmen und dann gehts los...

    ich bin 23, komme aus besch...eidenen verhältnissen und möchte gerne mit meiner freundin aus thailand die zukunft in thailand gestalten...

    sie ist 31, hat eine tochter, 5 jährig, und einen verstorbenen sohn aus einer gescheiterten ehe mit einem thai.

    kennengelernt haben wir uns vor 4 jahren auf koh samui. wir waren dort beide in den ferien, sie hat also nicht in einer bar gearbeitet oder so...
    wir hatten eigentlich die ganze zeit seitdem über skype und msn kontakt, habe sie auch immer wieder besucht wenn ich zeit und geld dazu hatte... im november 2011 war ich das letzte mal für einen monat bei ihr, auch knapp eine woche bei ihr zuhause. habe den ganzen geschwistern, onkeln und tanten und ihren eltern auch mal "sawadee krap" sagen wollen :-)
    und seitdem ist unsere beziehnug an einem punkt wo ich sagen kann, jetzt wirds ernst

    sie hat mir so einiges aus der vergangenheit gebeichtet, was sie so getrieben hat als wir uns zuvor nur online sehen konnten... vieles davon hat mir so gar nicht gepasst... allerdings kann ich nur erahnen wie sich eine mutter fühlt die ihr kind verloren hat, daher habe ich ihr verziehen. schliesslich war ich auch nicht für sie da... ich war damals im militär und habe mir kaum zeit genommen sie am wochenende zu sehen... solange sie jetzt an einen gemeinsame weg mit mir glaubt, ist mir wurscht was in der vergangenheit geschehen ist...

    ich bin kurz abgeschweift; zurück zum wesentlichen :P

    seit ich wieder hier in der schweiz bin diskutieren wir darüber wie es wohl am besten möglich ist dass ich für längere zeit bei ihr in thailand leben kann..

    Ihre mutter besitzt relativ viel land. es wurde mir bereits gestattet darauf ein haus zu bauen (mit pachtvertrag versteht sich)... es könnte alles so einfach sein wenn da nicht 2 verschiedene kulturen aufeinander treffen würden

    Ihre mutter hat davon gesprochen, dass sie mir das land "gratis" zur verfügung stellen würde, wenn denn der hausbau mit einer heirat verbunden wird. andernfalls möchte sie dafür ca. 50000 bath jährlich... natürlich liebe ich meine freundin, aber ich würde das ganze trotzdem gerne schritt für schritt angehen und erstmal wirklich längere zeit mit ihr zusammenleben bevor ich an eine heirat denke... was nicht heissen soll dass ich mir nicht sicher bin was ich will. ich bin glücklich mit meiner freundin und denke nicht daran plötzlich einen anderen weg zu wählen.
    und doch verstehe ich auch ihre mutter weil sie nicht einfach land an einen farang verschenken will, der vielleicht nach 3 monaten wieder eine andere frau möchte...

    also wurde auch schon ein wenig über eine heirat in thailand geredet... betreffend brautgeld ist so etwas wie 100000 bath (anfangs 300000) durchgesickert, allerdings ohne dass ich wirklich direkt mit ihren eltern gesprochen habe.. zusätzlich käme noch 2 bath gold (was immer das heissen mag^^) , die kosten für die heiratszeremonie würden die eltern von ihr zu 50% übernehmen.. wobei ich denke dass bei 1000 geladenen gästen auch 50% noch eine ziemlich hohe summe ist...

    ich komme irgendwie nicht zum schluss^^ ich fühle mich irgendwie ein bisschen dazu gedrängt sie zu heiraten damit ich auch wirklich von ihrer familie akzeptiert werde... natürlich hat auch meine freundin gesagt dass das einzig wichtige für sie ist, dass wir zusammenleben können. allerdings sei es "mehr korrekt" wenn wir zuerst heiraten...
    ich will ja nichts böses, ich denke nur, dass wenn das geld sowieso schon knapp ist, man eher zuerst mal an ein eigenes zuhause denken sollte als an eine protzige hochzeit... vielleicht denkt ihre familie auch dass ich nur mit meiner freundin zusammen bin weil ich günstig an land kommen will... was natürlich schwachsinn ist denn davon wusste ich ja 3 jahre lang gar nichts^^

    ich weiss nicht recht was ich von all dem halten soll... kann ich davon aus gehen, dass sie mich wirklich gerne als teil ihrer familie sehen wollen und mich deswegen schon ein bisschen zu einer heirat drängen? oder haben die eltern vielleicht einfach angst dass ihre tochter nicht mehr unter den hut kommt weil sie "schon" 31 ist? oder spielt geld vielleicht doch eine rolle aber sie kaschieren es gut weil sie mir land "gratis" zur verfügung stellen wollen?

    habe vorhin auch bei edguys thema gelesen dass für eine frau die bereits verheiratet war und kinder hat üblicherweise kein brautgeld verlangt wird... das hat mich auch ein wenig stutzig gemacht... ich kenne ja die traditionen in thailand nur so weit wie mir meine freundin das erzählt... und für mich als europäer ist es schon ein bisschen seltsame dass ich den eltern meiner freundin geld zahlen muss damit ich sie heiraten kann... schliesslich hat sie ja das selbe glück mit mir wie ich mit ihr^^ man findet nicht jeden tag einen jungen mann der bereit ist sein leben wirklich in grossem stile zu verändern um mit der grossen liebe auf der andern seite der erde eine zukunft aufzubauen...

    so erstmal genug geschrieben... vielleicht versteht ja der ein oder andere meine unsicherheit ein wenig... wie gesagt, ich bin erst 23 und habe noch nicht wirklich einen "plan" vom leben^^

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Also du bist 23 und deine Freundin ist 31 Jahre alt. Erst mal ungewöhnlich.
    Auch von 1.000 Hochzeitsgästen hab ich jetzt noch nichts gehört.
    Es ist immer schwer jemandem zu etwas zu raten. Ich denke mal, dass das Thema langsam angegangen wird.

  4. #3
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    moin phil suter-insa

    oh oh oh da hast du dir was auf gehalst. also ich sag dir ganz ehrlich von mir kannst du dazu keine antwort bekommen, ich will dir auch den mut nicht nehmen,
    das werden schon andere machen. aber eins würde ich doch noch gerne sagen du solltest immer darauf achten das die frau jünger ist als du. und nicht umgekehrt.

  5. #4
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    halte dich mal nicht so an dem land fest, das wird dir sowieso nie gehören ! und bezahle bitte auch nicht die 50.000 baht im jahr,wenn du erst mal nicht heiraten solltest.
    heiratest du später dann doch,habt ihr das land sowieso zum hausbauen. und haust du früher ab hast du das geld umsonst bezahlt. clever sind die schon,das muss man sagen !

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    kenne die Verhältnisse nicht im Detail, aber mit 23 und kaum Thailanderfahrung und mit knappen Mitteln würde ich mich bestimmt nicht dermassen abhängig machen und die Finger sowohl von der Heirat wie auch vom Hausprojekt wie auch von der Gegend der Familie lassen. Sondern irgendwoanders ein Häuschen mieten, und dort mal mit der Frau zusammenleben.............

    Eins ist klar, wenn du das Ganze in Buriram durchziehst, hast du die kontinuierlich die Family am Buckel....

  7. #6
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.442
    du hast sie mit 19 also kennengelernt,jetzt willst du in Thailand leben und hausbauen .Wovon lebt deine Freundin jetzt ,und wovon wollt ihr nachher leben?

    sehr suspekt ,habe gerade auf das Datum gekuckt.

  8. #7
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    du hast sie mit 19 also kennengelernt,jetzt willst du in Thailand leben und hausbauen .Wovon lebt deine Freundin jetzt ,und wovon wollt ihr nachher leben?

    sehr suspekt ,habe gerade auf das Datum gekuckt.
    von der Landwirtschaft werden sie leben ist anzunehmen

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Phil Suter-Insa Beitrag anzeigen
    ....aus meinem privaten umfeld bekomme ich sowieso nur negatives feedback wie "wenn du 60 bist kannst du nach thailand und die eine thai-frau suchen".....
    moin,

    ...... o.g. iss natürlich nonsense. auf jeden fall haste das sie-sind-anders ambiente schonx 40 jahre früher

    dennoch sind hier auch strategische aspekte zu berücksichtigen. haste dir x gedanken gemacht wie du dir in thailand selbst den lebensunterhalt für familie und dich sichern kannst. ein work permit und haus gibt es ja in deinem falle seitens der thailändischen familie anscheinend net.

    was hier ein mitschreiber angedeutet hat, i.d.r. iss die thailändische ehefrau jahre jünger was sich ggf. im alter als praktisch erweisen kann. zu berücksichtigen iss auch, mit dem eingehen einer bi natioalen ehe erhöht sich auch das scheidungsrisiko.
    klaro passiert dir selbst net, trifft ja nur die anderen. somit net zuviel kohle bei der ersten versenken,
    die nächste will ja schließlich auch noch was abhaben.

    Zitat Zitat von Phil Suter-Insa Beitrag anzeigen
    .... ich will ja nichts wirklich grosses. zum beispiel sowas:TMM - 115 .....
    die gewählte hütte im isaan erzeugt net nur neid, iss auch besser eine hohe mauer, bestenfalls kompletter sichtschutz einzuplanen, ansonsten sind dir auch ungebetene gäste sicher.


  10. #9
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Hast du dir mal gedanken gemacht wie du ein Visa für deinen Daueraufenthalt in Thailand bekommen willst?

    Du bist nicht verheiratet, noch keine 50 J, hast (nach deiner eigenen Aussage) wenig Mittel oder lebst in besch... Verhältnissen!

  11. #10
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    du hast sie mit 19 also kennengelernt,jetzt willst du in Thailand leben und hausbauen .Wovon lebt deine Freundin jetzt ,und wovon wollt ihr nachher leben?

    sehr suspekt ,habe gerade auf das Datum gekuckt.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld oder Liebe?
    Von Omega im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 12:02
  2. Geld-ist es wichtiger als Liebe/Zuneigung?
    Von Franz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.06.05, 12:47
  3. ...das Geld geht - die Liebe auch !!??
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.03, 19:38
  4. Thais und das liebe Geld.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 17:48