Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 118

Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

Erstellt von Sabay, 06.08.2007, 11:16 Uhr · 117 Antworten · 11.371 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    @Christian

    Mir braucht man diesbezüglich keine Daumen mehr drücken - bin glücklich verheiratet

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    @jt29

    ich meinte daumen drücken bezüglich eurer "verfahrensberatung".
    dass da was gutes bei rauskommt:-)

    gruß christian

  4. #43
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von Sabay",p="511623
    und ggf. im Januar 2008 wieder hierher kommen um zu heiraten?
    Das hieße aber auch weiter 12 Monat auf Steuerrückzahlung warten...

  5. #44
    Avatar von Sabay

    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    110

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von Christan G",p="511642
    @jt29

    ich meinte daumen drücken bezüglich eurer "verfahrensberatung".
    dass da was gutes bei rauskommt:-)

    gruß christian

    Danke Christian... ich wünsche Dir auch das Beste... und für JT29 freu ich mich... einer, der es geschafft hat ;o))))

  6. #45
    Avatar von Sabay

    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    110

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von karo5100",p="511645
    Zitat Zitat von Sabay",p="511623
    und ggf. im Januar 2008 wieder hierher kommen um zu heiraten?
    Das hieße aber auch weiter 12 Monat auf Steuerrückzahlung warten...

    Wenn man es so sieht... 12 Monate verloren... das täte in der Tat weh... ;o) Ein echtes Argument... danke karo5100 ;o)))

  7. #46
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    @ sabay,
    ruf doch mal in Homberg an, und zwar beim Ausländeramt, spiel auf jeden fall mit offenen Karten.(damit kommt man weiter) Sprich mit denen, und frage, wie Du deine Zukünftige am schnellsten herholen kannst. Nimm die Unterlagen, bzw. was Du schon alles in die Wege geleitet hast, mit.
    Mit Homberg habe ich gute Erfahrungen.

    Von einer Heirat in DK rate ich Dir ab.

    Es dauert leider alles seine Zeit. Da musst Du Durch.

  8. #47
    Avatar von Sabay

    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    110

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von condo",p="511653
    @ sabay,
    ruf doch mal in Homberg an, und zwar beim Ausländeramt, spiel auf jeden fall mit offenen Karten.(damit kommt man weiter) Sprich mit denen, und frage, wie Du deine Zukünftige am schnellsten herholen kannst. Nimm die Unterlagen, bzw. was Du schon alles in die Wege geleitet hast, mit.
    Mit Homberg habe ich gute Erfahrungen.

    Von einer Heirat in DK rate ich Dir ab.

    Es dauert leider alles seine Zeit. Da musst Du Durch.

    Hallo Condo, danke für deinen Tipp. ich habe die beiden Herren dort vom letzten Mal noch gut in Erinnerung. Sie waren sehr kooperativ. DK kommt und ma noch nie in Frage... Vielleicht wäre die Heirat in Thailand zeittechnisch vielleicht von Vorteil. Darüber weiß ich jedoch noch gar nichts...


    LG
    Sabay

  9. #48
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von Sabay",p="511656
    Zitat Zitat von condo",p="511653
    @ sabay,
    ruf doch mal in Homberg an, und zwar beim Ausländeramt, spiel auf jeden fall mit offenen Karten.(damit kommt man weiter) Sprich mit denen, und frage, wie Du deine Zukünftige am schnellsten herholen kannst. Nimm die Unterlagen, bzw. was Du schon alles in die Wege geleitet hast, mit.
    Mit Homberg habe ich gute Erfahrungen.

    Von einer Heirat in DK rate ich Dir ab.

    Es dauert leider alles seine Zeit. Da musst Du Durch.

    Hallo Condo, danke für deinen Tipp. ich habe die beiden Herren dort vom letzten Mal noch gut in Erinnerung. Sie waren sehr kooperativ. DK kommt und ma noch nie in Frage... Vielleicht wäre die Heirat in Thailand zeittechnisch vielleicht von Vorteil. Darüber weiß ich jedoch noch gar nichts...


    LG
    Sabay
    die heirat in thailand ist laut kiesow, und er untermauert es logisch, ist genauso zeitaufwändig wie eine heirat hier.

    zitat kiesow
    "Da für die Erteilung des Ehefähigkeitszeugnisses für die Heirat in Thailand weitgehend dieselben Bedingungen erfüllt sein müssen wie für die Zulassung zur Eheschließung in Deutschland, bietet keine der beiden Möglichkeiten einen wesentlichen Zeitvorteil. Bei der Wahl des Landes, in welchem Sie Ihre Ehe schließen, sollten Sie mithin – vor anderen Überlegungen – der Beantwortung von Fragen zu den Rechtsfolgen und ehe-rechtlichen Unterschieden zwischen Heiraten in Thailand und Deutschland den Vorrang geben"

    meine verlobte hat damals alle papiere über kiesow übersetzen lassen, und er hat ihr (und auch mir)sehr gut geholfen, bei fragen wegen visum, botschaft, und all dem drumherum.
    auf emails meinerseits wurde innerhalb von stunden geantwortet, das hat mir sehr viel geholfen.

    lg,

    christian

  10. #49
    Avatar von mawi

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    126

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    ... also offenbar gehörten wir zu den wenigen Ausnahmen, die in jüngerer Vergangenheit noch zusammen in D auf die Legalisierung ihrer Papiere warten dürften.

    Diese kamen dann 6 Wochen nach ihr an - und auch nur auf Nachfrage. Die Eheschließeung fand letztendlich etwas mehr als 4 Monate nach ihrer Einreise statt, wobei der letzte Abschnitt mit einer Fiktionbescheinigung überbrückt wurde.

    Das war im Frühjahr 2005 in Berlin!
    Möglicherweise besteht oder bestand Ermessensspielraum nachdem das persönliche Gespräch, zu dem man eingeladen wird, stattgefunden hat/hatte.

    Vieles war eben früher besser und in solchen Fällen auch sehr sinnvoll, bis zu viel Missbrauch damit getrieben wurde.

    Gruß Martin

  11. #50
    Avatar von Sabay

    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    110

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von mawi",p="511663
    ... also offenbar gehörten wir zu den wenigen Ausnahmen, die in jüngerer Vergangenheit noch zusammen in D auf die Legalisierung ihrer Papiere warten dürften.

    Diese kamen dann 6 Wochen nach ihr an - und auch nur auf Nachfrage. Die Eheschließeung fand letztendlich etwas mehr als 4 Monate nach ihrer Einreise statt, wobei der letzte Abschnitt mit einer Fiktionbescheinigung überbrückt wurde.

    Das war im Frühjahr 2005 in Berlin!
    Möglicherweise besteht oder bestand Ermessensspielraum nachdem das persönliche Gespräch, zu dem man eingeladen wird, stattgefunden hat/hatte.

    Vieles war eben früher besser und in solchen Fällen auch sehr sinnvoll, bis zu viel Missbrauch damit getrieben wurde.

    Gruß Martin

    Hallo Martin,
    danke für deine Antwort.

    Ich vermute auch, diese "Tür" ist heute verschlossen. Sehr schade, fast schon unfair. Warum auch sollte man nicht gemeinsam hier in D auf die Papiere warten können?
    Vielleicht hat ja doch noch jemand aktuelle Erfahrungen damit. Das würde mich, und viele andere hier doch sehr interessieren.
    Kann man sich nicht in irgendwelche Gesetze oder Richtlinien einlesen, die sich damit beschäftigen? Wo steht das ggf.? Ausländerrecht?

    LG
    Sabay


Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. heirat in D: ab wann kann visum beantragt werden?
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 11:49
  2. Am richtigen Tag geboren
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.07, 13:47
  3. [ KB ] Heirat - Vorbereitung und erste Schritte zur
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 22:36
  4. Zwei Schritte hinter MIR !!!
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.08.04, 22:30