Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 118

Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

Erstellt von Sabay, 06.08.2007, 11:16 Uhr · 117 Antworten · 11.342 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Sabay

    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    110

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von tira",p="511610
    Zitat Zitat von Sabay",p="511605
    ...wären wir (zunächst) mit nem Touri-Visum besser daran.....
    sabay,

    biste der erste seit langen von dem ich lese, dessen thailändische freundin
    ein touristen visum der d botschaft in bkk so gut wie sicher erhält ;-D

    gruss

    Hi Tira,

    bis jetzt hat das schon 3 mal problemlos geklappt... Bin halt optimistisch ;o)
    Sonst ist das ja auch nicht auszuhalten...

    LG
    Sabay

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Der LEG Stempel kommt mit der Abgabe der Papiere rein. Dabei wird der Pass gecheckt und wenn man dort ein Visum feststellt, dann wird sie sich die legalisierten Papiere halt persönlich in BKK abholen können. Wenn das in Eurem Sinne ist, ist es ja ok.

    Wobei das Schengenvisum ja eine ganz andere Baustelle ist ....

  4. #33
    Avatar von Sabay

    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    110

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von JT29",p="511621
    Der LEG Stempel kommt mit der Abgabe der Papiere rein. Dabei wird der Pass gecheckt und wenn man dort ein Visum feststellt, dann wird sie sich die legalisierten Papiere halt persönlich in BKK abholen können. Wenn das in Eurem Sinne ist, ist es ja ok.

    Wobei das Schengenvisum ja eine ganz andere Baustelle ist ....


    Gute Idee, oder nicht ;o))) ? Immer noch besser als u.U. länger als 3 Monate auf das Heiratsvisum zu warten und sich nicht zu sehen... Ist halt die Frage... Angenommen, die Heiratspapiere werden in Ihrer Abwesenheit in Bangkok fertiggestellt und vom deutschen AB abgenickt, kann sie dann, nach ihrer Rückkehr nach Bangkok im Dezember das Heiratsvisum (nach-)beantragen und ggf. im Januar 2008 wieder hierher kommen um zu heiraten?

  5. #34
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von Sabay",p="511586
    Hallo ihr ;o)

    Ich hab mich vorhin nochmal durch die verschiedenen Threats gelesen. Und dabei fiel mir auf, das es dort jemanden gab (war es ChristianG?) der zusammen mit seiner Zukünftigen in Deutschland auf die beglaubigten Unterlagen von der DB aus Bangkok wartete. Wie hat er das angestellt, sie in Deutschland zu haben und auf legalisierete Unterlagen zu warten um dann gemeinsam mit ihr zum Standesamt zu gehen und einen Eheschliessungstermin zu vereinbaren???

    Bin ich jetzt auf einem Auge blöd??? Hab ich etwas übersehen, falsch gelesen? Gibt es doch eine Möglichkeit "Sie" hier zu haben (vermutl. mit einem Schengen-Visum) und dann dennoch zu heiraten?

    Das dumme ist, das mir meine Standesbeamtin etwas ähnliches sagte. Und zwar, das meine "Zukünftige" ZUSAMMEN mit den von der DB in BKK legalisierten Dokumenten nach Deutschland kommen könne, und dort in Ruhe das OLG gemeinsam mit mir abwarten kann... ggf. mit Visum-Verlängerung...

    Jemand eine Idee???

    LG
    RatlosSabay

    da mein freund hast du wohl was ganz falsch verstanden:-)ich habe nie behauptet, dass ich ZUSAMMEN mit meiner verlobten hier in d auf die unterlagen warte. ich hab sie seit dezember nicht mehr gesehen, und abgesehen davon, in stuttgart ist es undenkbar, eine ausnahme zu sein. denn die gehen auf den ämtern den knallharten weg.da ist nix mit einreise vorher.
    also bitte lies nochmal genau nach, von wem du das hast, denn ich bins garantiert nicht gewesen, der so etwas gepostet hat. auch wenn es schön wäre, es wäre so:-) denn dann wär se hier bei mir.....

    liebe grüße,

    christian

  6. #35
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    @tira

    darf ich dich zitieren:
    "ihr könntet ja nach wie vor in dk ehelichen..."


    da hast du wohl recht, aber beim kiesow steht dazu folgendes:


    "von einer Heirat in Dänemark wird abgeraten, da dieser ein gewisser Hauch des Ungesetzlichen anhaftet und die Behörden in Deutsch-land so erfahrungsgemäß versuchen werden, Ihnen nachträglich das Leben schwer zu machen".

    das würd ich mir nochmal überlegen....




    gruß christian

  7. #36
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Sicher, sie beantragt ja dann ein nationales Visum; die Zeitrestriktionen wie beim Schengenvisum gelten dann nicht.

    Ist dann immer noch die Frage, ob die AB nach Vorschrift verfährt oder nicht ;-D

  8. #37
    Avatar von Sabay

    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    110

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von Christan G",p="511625
    ... Fullquote gelöscht.

    da mein freund hast du wohl was ganz falsch verstanden:-)ich habe nie behauptet, dass ich ZUSAMMEN mit meiner verlobten hier in d auf die unterlagen warte. ich hab sie seit dezember nicht mehr gesehen, und abgesehen davon, in stuttgart ist es undenkbar, eine ausnahme zu sein. denn die gehen auf den ämtern den knallharten weg.da ist nix mit einreise vorher.
    also bitte lies nochmal genau nach, von wem du das hast, denn ich bins garantiert nicht gewesen, der so etwas gepostet hat. auch wenn es schön wäre, es wäre so:-) denn dann wär se hier bei mir.....

    liebe grüße,

    christian[/quote]


    Sorry Christian, tut mir leid. ;o) Da hab ich dich in deiner Warteschleife auch noch tiefer in den Schmerz gestürzt... aber... irgendwo hatt ich es gelesen... ich such nochmal... Ich drücke Dir/Euch die Daumen... (is aber auch ein Scheiss... seit Dezember... wie hältst Du das aus?)

  9. #38
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    macht nichts sabay, kein problem:-) tja, wie hält man sowas aus. jeden tag kurz telefonieren, viele fotos an der wand, ansonsten viel arbeiten, abends bierchen trinken, und ab und an durchdrehen innerlich. aber das können dir bestimmt sehr viele member hier bestätigen.
    nun ist es august, und so gesehn ist die zeit alles in allem doch irgendwie schnell rumgegangen. nur die einzelnen tage, und jetzt im endspurt ist es wieder unerträglich.
    danke für deine wünsche, und wenn du fragen hast, kannst dich gerne an mich wenden, auch per pn. hab den papierscheiss mehr oder weniger komplett hinter mir...

    liebe grüße,
    christian

  10. #39
    Avatar von Sabay

    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    110

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    Zitat Zitat von Christan G",p="511635
    macht nichts sabay, kein problem:-) tja, wie hält man sowas aus. jeden tag kurz telefonieren, viele fotos an der wand, ansonsten viel arbeiten, abends bierchen trinken, und ab und an durchdrehen innerlich. aber das können dir bestimmt sehr viele member hier bestätigen.
    nun ist es august, und so gesehn ist die zeit alles in allem doch irgendwie schnell rumgegangen. nur die einzelnen tage, und jetzt im endspurt ist es wieder unerträglich.
    danke für deine wünsche, und wenn du fragen hast, kannst dich gerne an mich wenden, auch per pn. hab den papierscheiss mehr oder weniger komplett hinter mir...

    liebe grüße,
    christian


    Hi Christian,

    danke für dein Angebot, auf das ich sicherlich gerne zurückkommen werde. Ich bin grad echt neugierig drauf, ob das "Verfahren", das ich mit JT29 gerade diskutiere, wirklich erfolgversprechend sein könnte... also erst Touri-Visum beantragen, dann - kurz vor Anreise - Unterlagen zur Legalisiation einreichen, und danach, nach Rückkher meiner Zukünftigen das Heiratsvisum zu beantragen...

    Wäre schon klasse...

    Halt durch! Alles wird gut!

    LG
    Sabay

  11. #40
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Heirat: Die richtigen Schritte... wann, wie, was...

    dann drück ich euch @sabay und jt29 die daumen.
    wirst sehen, wird auch bei dir werden, da bin ich mir sicher.
    viel glück!

    gruß christian

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. heirat in D: ab wann kann visum beantragt werden?
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 11:49
  2. Am richtigen Tag geboren
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.07, 13:47
  3. [ KB ] Heirat - Vorbereitung und erste Schritte zur
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.04, 22:36
  4. Zwei Schritte hinter MIR !!!
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.08.04, 22:30