Ergebnis 1 bis 4 von 4

Heirat In Dänemark....DRINGEND

Erstellt von Kheldour, 04.11.2002, 13:48 Uhr · 3 Antworten · 1.359 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kheldour

    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    477

    Heirat In Dänemark....DRINGEND

    Hallo Leute,

    tja, die Formalien sind ja bekannt, ABER ich habe jetzt Aabenraa und Sonderborg angerufen und beide haben keine Termine mehr für dieses Jahr

    Wer hat eine Idee, welche Gemeinde noch Termine haben könnte....

    Vielen Dank im Voraus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Heirat In Dänemark....DRINGEND

    Hallo Kheldour
    Ich hätte noch Tønder und Nykøbing F zu bieten. Lies mal hier
    Viele Grüße
    Jinjok

    PS: Das sieht auch irgendwie interessant aus, wenn es klemmt

    Letzte Änderung: Jinjok am 04.11.02, 14:09

  4. #3
    Sensorius
    Avatar von Sensorius

    Re: Heirat In Dänemark....DRINGEND

    Hi, ich komme aus Deutschland und beabsichtige meine thailändische Freundin in Dänemark zu heiraten.

    Ich habe aber leider noch ein paar Fragen, die mir noch nicht so ganz klar sind.

    Ich habe gehört, das man in Dänemark eine Familienstandsbescheinigung (Aufenthaltsbescheinigung) vorlegen muß.
    Diese wird wohl dort lieber gesehen, als eine Ledigkeitsbescheinigung... Doch wo bekommt meine Freundin so eine
    Aufenthaltsbescheinigung her?
    Habe gehört man bekommt sie vom Deutschen Einwohnermeldeamt.
    Mir ist nur nicht klar, ob sie diese da wirklich problemlos bekommt, oder ob sie noch zusätliche Unterlagen wie
    z.B. eine Ledigkeitsbescheinigung dazu vorlegen muß.

    Bekommt meine Freundin beim zuständigen Einwohnermeldeamt in Deutschland auch eine Aufenthaltsbescheinigung
    ausgestellt, wenn sie nur mit einem "Schengen" - Besuchsvisa für 90 Tage nach Deutschland eingereist ist?
    Oder muß sie diese Famielinenstandsbescheinigung (Aufenthaltsbescheinigung) in ihrem Heimatland beantragen und
    ausstellen lassen?

    Braucht sie für die Heirat in Dänemark denn überhaupt eine Ledigkeitsbescheinigung, oder braucht sie diese
    überhaupt nicht aus ihrem Heimatland mitzubringen,
    oder braucht sie diese Ledigkeitsbescheinigung um sich in Deutschland so eine Aufenthaltsbescheinigung
    austellen zu lassen?

    Muß diese Ledigkeitsbescheinigung (falls für Dänemark benötigt, oder falls fürs Deutsche Einwohnermeldeamt
    benötigt) dann noch legalisiert (beglaubigt) werden?

    Müssen überhaupt Urkunden für die Dänischen Behörden legalisiert werden, oder geht das ohne?

    Möchte nur auf Nummer Sicher gehen, nicht das wir etwas vergessen und dann alles noch nachbeantragen müssen,
    das dauert ja... und gerade dieses Problem mit der Ledigkeitsbescheinigung und der Aufenthaltsbescheinigung ist
    mir noch sehr unklar. Würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte :-)

    Freue mich schon auf eine Antwort

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Heirat In Dänemark....DRINGEND

    Hier gibt´s auch noch Infos

    Ich denke mal, dass es mit der Aufenthaltsbescheinigung kein Problem geben dürfte, einfach am Einwohnermeldeamt nachfragen.

    Sollte in dem thail. Pass ein Vermerk der Botschaft sein, dass die Eheschliessung mit Schengenvisum ausdrücklich nicht gestattet ist, könnte es auch in Dänemark Probleme geben. Da scheinen sich die verschiedenen dänischen Standesämter nicht so recht einig zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Heirat in Dänemark
    Von Oberkracher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.03.09, 16:40
  2. Heirat in Dänemark
    Von DisainaM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 02.08.07, 15:17
  3. Heirat in Dänemark
    Von Niko im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.01.06, 21:22
  4. Heirat in Dänemark
    Von Justin2005 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.05, 23:32
  5. Heirat in Dänemark
    Von thaiger im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.04, 19:35