Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Heirat in Bangkok

Erstellt von roelfle, 18.01.2009, 15:42 Uhr · 14 Antworten · 1.992 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Heirat in Bangkok

    so roelfle

    jetzt habe ich es von meinem Standesamt , kann aber bischen von Deinem abweichen
    ich brauche : ( geschieden )
    1. ) Abschrift aus dem Geburtsregister
    2. ) Auszug aus dem Familien Buch / eventl rechtskräftiges Scheidungsurteil , liegt auf Deiner Gemeinde / Stadt
    3. ) Aufenthaltsbescheinigung ( vom Einwohnermeldeamt )( warum ich das brauche weiß ich nicht , bin doch Deutscher )

    Von Deiner Zukünftigen( vorher noch nicht verheiratet )

    1a )Geburtsurkunde mit Legalisation
    2a )Ledigkeitsbescheinigung mit Legalisation
    3a ) Auszug aus dem Zentralregister ( BKK Dusit ) Mit Legalisation
    4a ) Hausregisterauszug ( begl. Kopie )
    dann geh mal los , ich bin voll dabei ;-D
    Gruß Zick

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315

    Re: Heirat in Bangkok

    hallo Zicki.
    arbeiten wir in der selben firma?
    wir bauen autos mit einem stern vorne drauf.
    ich werde das arbeitslosengeld nicht in anspruch nehmen und auch keine anderen einkünfte haben,zumindest nicht in 2009.
    kündigen werde ich ggf.mitte februar.
    gemeldet bin ich/wir dann noch in deutschland,leben werden wir aber in thailand.
    meine abfindung beträgt mehr als das doppelte von deiner und mit dann geänderter steuerklasse bleibt sicher gut was hängen,wenn ich meinem steuerberater glauben darf.
    besten dank für deine papiere-tips (mir graut schon davor alles zu besorgen).
    gruß,Roelfle

  4. #13
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007

    Re: Heirat in Bangkok

    Hallo Zicki,

    Zitat Zitat von zicki",p="681365
    1a )Geburtsurkunde mit [highlight=yellow:1e48346ce2]Legalisation[/highlight:1e48346ce2]
    2a )Ledigkeitsbescheinigung mit [highlight=yellow:1e48346ce2]Legalisation[/highlight:1e48346ce2]
    3a ) Auszug aus dem Zentralregister ( BKK Dusit ) Mit [highlight=yellow:1e48346ce2]Legalisation[/highlight:1e48346ce2]
    4a ) Hausregisterauszug ( begl. Kopie )
    Dann hast Du´s ja bald zusammen! Hast Du bei Deinem Standesamt nachgefragt (hatte ich Dir mal in einem anderen Thread angeraten)?.

    Verlangen die wirklich eine Legalisation der thailändischen Papiere zur Erteilung des EFZ? Ich hatte nämlich bei unserem Standesamt explizit danach gefragt, und die Dame sagte mir, dass eine beglaubigte Kopie ausreicht!
    Da scheinen die Anforderungen hier also auch im Ermessen der Sachbearbeiter zu liegen

    Gruß, und viel Glück, Chris

  5. #14
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Heirat in Bangkok

    @hallo Chris67

    ja , genau so hat es mir eine Mitarbeiterin meines Standesamtes in einer eMail mitgeteilt

    gruß Zick

  6. #15
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823

    Re: Heirat in Bangkok

    Hier in Wuppertal müssen auch legalisierte Papiere vorgelegt
    werden.

    Gruss Paulsson

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Heirat in Bangkok
    Von Oberkracher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 10:40
  2. heirat...
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 20:05
  3. Heirat
    Von Pixsos1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.12.03, 07:27
  4. Heirat in Bangkok
    Von phimax im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.10.03, 11:04