Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Heirat am 29.12. / Steuerklasse / Anmeldung

Erstellt von Mike86, 07.12.2011, 13:59 Uhr · 42 Antworten · 5.425 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Mike86 Beitrag anzeigen
    Heirat am 29.12. fand im kleinen Kreis statt (meine Family). Groß gefeiert wird innerhalb der nächsten 2 Jahren in Thailand.
    Was kann man da denn noch anderes tun, als euch zu gratulieren und alles Gute zu wünschen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Mike86

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    46
    @Yogi Vielen Dank

  4. #33
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    mike, alles Gute im neuen Lebensabschnitt.

  5. #34
    Avatar von andy66

    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Ein Tag verheiratet und in D gemeldet reicht aus um für das ganze Jahr steuerlich als verheiratetes Paar behandelt zu werden!
    Hallo, mein Steuerberater hat mir 2010 gesagt, wenn die zukünftige Ehefrau mindestens 6 Monate in Deutschland gemeldet ist, dann kann man rückwirkend für das laufende Jahr steuerlich zusammenveranlagt werden?! Aber irgendwie war er auch nicht so sicher!?

    Gruß Andy

  6. #35
    Avatar von andy66

    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    28
    Hallo Mike86, herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit.
    Ich habe letztes Jahr in Thailand buddhistisch geheiratet.
    Dieses Jahr wollen wir in Deutschland heiraten.

    Gruß Andy

  7. #36
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von andy-noon Beitrag anzeigen
    Hallo, mein Steuerberater hat mir 2010 gesagt, wenn die zukünftige Ehefrau mindestens 6 Monate in Deutschland gemeldet ist, dann kann man rückwirkend für das laufende Jahr steuerlich zusammenveranlagt werden?! Aber irgendwie war er auch nicht so sicher!?
    Erstaunlich, das gehoert eigentlich schon zum Minimum, was ein Steuerberater wissen sollte.
    Dachte ich jedenfalls.
    Bekommt der gute Mann kein Honorar?

  8. #37
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Da stimme ich Strike zu. Andy-noon, das war doch nicht wirklich ein Berufskollege von mir, der dir diesen Unsinn erzählt hat? Es reicht aus, wenn sie noch am 31.12. hier ihren Wohnsitz nimmt.

  9. #38
    Avatar von Mike86

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    46
    Das wurde auch mir so bestätigt. Sie wohnt erst seit offiziell 11.12.11 hier, Heirat war am 29.12.11.

    Da wird nicht mehr ins Details gegangen und die Steuer wird rückwirkend für das komplette Jahr 2011 mit Steuerklasse III berechnet. (Lt. meinem Finanzamt)

    Vielen Dank für alle Glückwünsche

  10. #39
    Avatar von andy66

    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    28
    Hallo allerseits, ja ich bezahle den Steuerberater monatlich mit Geld. Er hatte in sein schlaues Büchlein gesehen und überlegt .
    Er kennt sich wohl nur mit betrieblichen Sachen aus. Wahrscheinlich sollte ich den Steuerberater wechseln.
    Danke für die Bestätigung. Hätte ich es früher gewusst, dann hätte ich auch ende Dezember in Deutschland geheiratet.

  11. #40
    Avatar von Tyler

    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von rickyjames Beitrag anzeigen
    Wie bekommt eine Heiratsvisum, wenn man noch keinen festen Termin vom Standesamt hat ?
    Bei mir haben Sie den Antrag für ein Visum nicht angenommen, da wir noch keinen festen Termin vom Standesamt hatten.
    Haben die in der Botschaft irgendwann dieses Jahr die Regeln geändert ?
    das würde mich auch mal interessieren...die Botschaft möchte doch bei Visatermin einen Termin zur Heirat sehen?!

    aber Mike die Dokumente der Frau hast du trotzdem dem Standesamt vorher gezeigt und die Befreiung beim OLG hast du trotzdem machen müssen oder???

    mein Standesamt teilte mir mit, dass ich den Termin erst bekomme wenn alle Unterlagen der Frau vorliegen, die Befreiung vom OLG und natürlich die Einverständniss der Frau dass sie einverstanden ist mit der Eheschliessung erst dann würde mir mein Standesamt einen Termin zur Heirat geben :-(

    wie bekommt man also die Frau mit (Heiratsvisum) nach Deutschland ohne Standesamttermin?

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steuerklasse
    Von Yenz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.09, 20:51
  2. Steuerklasse wechseln und Arbeitserlaubniss
    Von Reiko im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.10.08, 14:47
  3. Ehe und Steuerklasse
    Von RemyM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.07.08, 05:29
  4. Steuerklasse???
    Von Kamoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.07, 13:57
  5. Welche Steuerklasse ?
    Von phiiangtawan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.09.07, 16:36