Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Heimarbeit

Erstellt von Testare, 01.10.2004, 22:39 Uhr · 54 Antworten · 4.920 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Heimarbeit

    Hallo Ihr Lieben,

    mein Schatz würde gern zum Familienbudget beitragen, aber hier in der thüringischen Pampa ist in Sachen Arbeit für Frau, zudem Ausländer, total nix zu machen.

    Da kam mir die Idee mit Heimarbeit. Sowas, wie Wundertüten füllen, Tüten kleben, Hefter vorbereiten.

    Sie war verhalten begeistert, könnten wir auch die Kinder mit einspannen für *vbg*. Also ging ich auf die Suche.

    Das Internet ist voll von solchen Angeboten. Geht man aber genauer rein, landet man irgendwann bei einem unseriösen Anbieter, der entweder astronomische Vorkasse sehen will oder für 49 €, und nach oben offen, Kohle für eine Firmenliste haben will.

    Nach langem Sträuben, habe ich einen bezahlt, mit dem erwarteten Ergebnis:

    Ich bekam eine Adressenliste, natürlich. Eine Adressenliste, die ich in jeder kostenlosen Sonntagsausgabe des lokalen Blattes mir auch hätte zusammenstellen können.

    Name dieses Anbieters (um weitere Fehler Eurerseits zu vermeiden): Chrispa / Hamburg

    weitere Vorstöße habe ich dann nicht mehr unternommen, auch mein Schatz sieht ein, daß das alles nur Betrüger sind.

    Gibt es eine Alternative? Gibt es noch seriöse Anbieter von Heimarbeit, bundesweit? Oder sind die alle schon nach Tschechien oder gar China abgewandert?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Heimarbeit

    Ich glaubte bisher, es dachten das die meisten Leute in Deutschland waeren schlecht, ich sage dir aber, wir alle sind schlecht!

  4. #3
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Heimarbeit

    Hi,

    die einzigen Verdiener bei diesen Sachen sind die Gauner, die Dir den Mist andrehen. :O

    Zeitung austragen wäre da sicher lukrativer, falls so ein Job bei Euch zu kriegen ist.

    Servus

  5. #4
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Heimarbeit

    Darf dein Schatz denn überhaupt arbeiten?

  6. #5
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Heimarbeit

    Zitat Zitat von expatpeter",p="174818
    Darf dein Schatz denn überhaupt arbeiten?
    Warum sollte sie nicht "duerfen"

  7. #6
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Heimarbeit

    Zitat Zitat von MenM",p="174822
    Warum sollte sie nicht "duerfen"
    Wenn sie keine Arbeitsgenehmigung hätte.

  8. #7
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Heimarbeit

    Warum sollte sie nicht "duerfen"
    Natürlich ist es, sofern keine Arbeitserlaubnis vorliegt, verboten.
    Auch Heimarbeit muss angemeldet werden und ist, bei einer bestimmten Einkommenshöhe, steuerpflichtig.
    Falls deine "Mia" keine Aebeitserlaubnis hat, solltest du diese Tätigkeit besser auf deinen Namen anmelden.
    Wo es allerdings seriöse Nebentätigkeiten gibt, weiß ich leider auch nicht.


    Gruß

    Mang-gon Jai

    P.S.
    Wie wär´s mit Kochunterricht für thailändische Küche in einer Volkshochschule?

  9. #8
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Re: Heimarbeit

    Arbeitserlaubnis ist vorhanden und gültig

  10. #9
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Heimarbeit

    Wie wär es mit Thaimassage? (ist echt ernst gemeint)
    Natürlich ohne Erotik!

  11. #10
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Heimarbeit

    Wie wär es mit Thaimassage?
    Das bedarf einer Genehmigung, ähnlich einem Heilpraktiker.
    Trotzdem keine schlechte Idee, wird aber wohl nur in größeren Städten laufen.
    Es gibt auch Probleme, wie ich von einer Thai, die das mal gemacht hat, gehört habe. Die Kunden verstehen unter einer Thaimassage häufig etwas Erotisches und sie musste sich laufend gegen Männer wehren, die versuchten, sie zu begrapschen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seriöse Heimarbeit vom seriösen Vermittler aus
    Von PhomRakKhun im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.01, 17:08