Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 185

Haus kaufen in thailand als Ausländer mit der thaiĺändischen verlobten in thailand

Erstellt von rublamed, 16.09.2016, 12:15 Uhr · 184 Antworten · 8.477 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.457
    Ich möchte nur Relationen hervorheben. Ich freu mich über 100000€ Oder auch schon 10000€ zusätzlichen Gewinn.

    Für den Bundeshaushalt der BRD ist das vielleicht eine Sekunde oder weniger auf der Schuldenuhr in Summe.

    Eine Immobilie für 1 bis 2 Millionen x 40000 macht 40000 Familien in Thailand relativ unabhängig und ist der Unterschied zwischen Armut und Wohlstand.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    5.557
    Klar ist Dein kleiner Scheisser immer noch tausendmal reicher wie ein Bauer, Restaurantbetreiber, Strassenverkäufer und so weiter.

    aber was zeigt uns das?

    Es gibt immer noch jemand, der mehr hat wie dein Vorzeige-Erdnuss-scheisser

  4. #53
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    5.557
    also rolf, sag mal ehrlich, lebst Du denn in Thailand ? oder ist dein Siam-Erlebnis schon ne wWile her? Oder beschränkt sich das auf ein paar Urlaube?

    Eventuell hast Du die letzten 15 Jahre verpasst.

    Tigerstaaten brauchen keine gross-kotzigen Farangs und ihre Blaudach-Häuser. Die haben schon längst mehr Neubau-Power als die vielen Jürgen Schneider-Möchtegerne aus pratheet jöramanie

  5. #54
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.457
    Na und? Das weiß ich, mir ist klar das es sehr viele Reiche in Thailand gibt, aber ebenso viel mehr relativ bescheiden lebende Landbevölkerung und genau diese Leute profitieren durch die Farangs.

    Du lebst doch auch irgendwo am Arsch der Welt, weiß nicht was Du so monatlich raushaust oder was Dein Haus wert ist, aber was wäre ohne Dich für Deine Familie dort die Alternative?

  6. #55
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.457
    Crazy,

    das ist alles ganz einfach, da ist ein Mädel auf dem Land das kann dort arbeiten gehen für 10000B im Monat, heiratet die einen Farang dann hat sie ein Auto, ein luxuriöses Haus statt Bretterbude und monatlich 60000 bis 100000 zusammen mit ihrem Mann zur Verfügung. Für diese Frau macht das einen Riesenunterschied.

    So gesehen rede ich von 40000 Einzelschicksalen. Für 60 Millionen Thais spielt das allerdings kaum eine Rolle.

  7. #56
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    5.557
    40,000 ? Wie kommst Du auf diese Zahl ?

    wäre jetzt mal interessant zu wissen, wieviele Expats MIT Thai Frau zusammen in TH leben, und wieviele Expats OHNE Frau sich ihren Lebensabend in TH gestalten

    denn immerhin braucht nicht jeder Expat gleich ein Haus, ein gemietetes condo tuts auch

    ich wäre da sehr vorsichtig mit Zahlen

  8. #57
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    Guten Morgen lieber Crazygreg:

    du schreibst an Rolf: " du hast ja gar keine Ahnung wie unwichtig ein Ausländer für Thais ist".

    So, so, ich vermute ganz stark das du da auf dem Holzweg bist.

    Ich kenne kaum ein zweites Land was so stark vom Tourismus abhängig ist wie Thailand.
    Warum macht sich wohl das Thai - Tourisitik Ministerium stets Gedanken wenn mal einem
    Touristen "etwa passiert ist"?, warum gibt es postwendend Kampagnen wenn mal ein paar
    Chinesen schlecht in Thailand behandelt wurden ? Jahrelang rannte man den Russen hinterher,
    erst als deren Rückgang durch die Chinesen und Koreaner kompensiert wurde, wurde das relativiert.

    Es ist doch unbestritten, das jede Menge Kohle von Farangs in diverse Hütten und auch Bars /Geschäften
    geflossen ist, und auch weiter fließen wird.

    Nutznießer sind sowohl der Staat als auch die Bevölkerung. Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden, nur
    sollte man das bitte sehr nicht unter den Tisch kehren...das sind Fakten. Das es in einem korrupten Land
    immer auch eine Vielzahl von Super Reichen gibt ist auch klar, frag´mal Herrn Putin !. UNbestritten ist auch,
    das das Gefälle zwischen arm und reich in einem korrupten Land wie Thailand extrem groß ist.

    Wenn die Investitionen des Farangs nicht so wichtig, ja gar unbedeutend sind, dann frage ich mich immer, wieso
    sobald sich eine Thai-DACH Partnerschaft mit Tendenz zur Heirat entwickelt, das entweder bereits im Vorfeld
    über ein Haus "spekuliert" oder gar gefordert wird?...klar, jetzt melden sich natürlich die, die die berühmte
    "meine ist aber anders" haben...

    Manche machen hier einfach den Fehler, das sie ihre ureigenste persönliche Situation zum Maßstab für
    den Großteil der Bevölkerung machen, außerdem lügt sich der ein oder andere hier gerne etwas in die Tasche !.

    Deswegen mag ich Rolf, der zwar nicht wie der ein oder andere hier dauerhaft in Thailand lebt, dafür aber
    im Gegensatz zu manch einem der hier ständig residiert, eine gesunde, und ehrliche Lebenseinstellung hat..er blendet
    nichts aus was nicht auszublenden ist. Andere leben hier scheinbar inzwischen ziemlich "Betriebsblind". Ihre
    durchaus vorhandenen Kenntnisse in Sachen Thailand, führen aber nicht selten dazu, das man eine Art
    Thailand-Beschützer-Instinkt aufgebaut hat, ich frage mich nur immer wer ist der Feind?...ja, es kann nur
    der sein, der die Dinge ohne rosarote Brille sieht und mit der nötigen Distanz auch richtig einzuordnen vermag,
    darüber hinaus auch noch kommuniziert -nein, das geht gar nicht -! :-))

    Wieso kommt es immer wieder zu Eifersuchtsszenen, bei der Frau Thai mitunter ausrastet? Nein, sie fürchtet
    nicht ihren "geliebten" ) Farang zu verlieren, sie fürchtet vielmehr ohne ihn das berühmte Thai gesicht zu verlieren
    und obendrein die ihren finanziellen Status zu verlieren....aber Farang Money ist ja angeblich unwichtig...

    Sollte ich jemals das Gefühl haben das sich eine Thai mehr für mich als für mein Geld interessiert, dann stehe ich
    einer Partnerschaft sehr offen gegenüber...ansonsten bevorzuge ich "die freie Auswahl" wann und wo ich mag...
    und damit bin ich wieder bei Rolf....es sei angemerkt, das ich nicht das geringste Problem hätte hier in
    D eine attraktive Frau kennenzulernen....ich lebe aber inzwischen ausgesprochen gerne als Single, da muß schon
    "ein Hammer-Mädel" kommen um mich noch mal umzupolen.

  9. #58
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.035
    @crazygreg44 , was hat eigentlich mein Beitrag Nr. 35 mit deinem Beitrag zu tun? Mir ging es um völlig andere Dinge wie dir.

  10. #59
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.323
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    40,000 ? Wie kommst Du auf diese Zahl ?

    wäre jetzt mal interessant zu wissen, wieviele Expats MIT Thai Frau zusammen in TH leben, und wieviele Expats OHNE Frau sich ihren Lebensabend in TH gestalten

    denn immerhin braucht nicht jeder Expat gleich ein Haus, ein gemietetes condo tuts auch

    ich wäre da sehr vorsichtig mit Zahlen
    wieviele Farangs mit ihrer Farangfrau/-familie in Thailand leben. Teilweise oder ganz. Wieviele hier arbeiten und nur deswegen da sind. Wieviele mit Thaifrauen da sind, wobei es nichts zu finanzieren gibt. Wieviele von der Thaifrau finanziert werden, deren Familie in Deutschland etc etc etc

    Keiner sagt Zahlen, weil keiner es weiss. Ich schätze in ganz Thailand leben 250.000-350.000 Farangs. Wovon ca. 200.000-250.000 mit einem/r Thai eine fixe Beziehung haben. Die meisten leben in CNX, Pattaya, Phuket, Bangkok, Udon Thani, Khon Kaen und Buriram.
    Die meisten Thais im Ausland leben in den USA. Die meisten angeheirateten Frauen in UK und Deutschland.

  11. #60
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.900
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das schon lese, "was wuerden die nur ohne unser Geld machen?" bekomme ich Schluckauf

    Duennpfiffhelden

    !
    ja ,ja, was würde die ganze Welt ohne diese tollen Menschen machen....

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit der Thai Post
    Von Remi_farang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.06.14, 04:35
  2. Das Ende mit der Thai, immer Horror!?
    Von Tiblo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 14.01.07, 23:30
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.06, 14:40
  4. Urlaub mit der Thai-Familie am Meer
    Von KhonKaen-Oli im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 11:10
  5. Erfahrungen mit der Thai Tourist Police
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 19:39