Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Hamburg für Thailänderinnen

Erstellt von tomtomHH, 21.04.2007, 18:52 Uhr · 62 Antworten · 7.285 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Bedenke, es gibt viele thais die Deine Perle negativ beeinflussen könnten. Ich würde in Deiner Stelle den Kontakt zu anderen Thais, auch dort, nicht herstellen.

    Ja und ich beeinflusse meine Frau positiv.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von littleape",p="476655
    sperrt man dich in patty auch ein um den umgang mit deinen landsleuten zu vermeiden??
    Recht hast du, schließlich reden wir hier von erwachsenen Menschen. Wenn man nicht genug Vertrauen hat, dass der Sozialpartner sich nicht negativ beeinflussen lässt, sondern sollte man wohl eher die Beziehung in Frage stellen.

  4. #33
    Avatar von Liggi1

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    82

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Wo habe ich von einsperren geschrieben. Bleibt doch sachlich !

    Keine Ahnung und davon viel.

  5. #34
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von Chak3",p="476719
    Zitat Zitat von littleape",p="476655
    sperrt man dich in patty auch ein um den umgang mit deinen landsleuten zu vermeiden??
    Recht hast du, schließlich reden wir hier von erwachsenen Menschen. Wenn man nicht genug Vertrauen hat, dass der Sozialpartner sich nicht negativ beeinflussen lässt, sondern sollte man wohl eher die Beziehung in Frage stellen.
    chak, war ich auch davon überzeugt und liess diese kontakte zu. aber ein mensch kann sich ändern. die kontakte, die einmal unbedeutend waren, können sich dann für eine beziehung äusserst negativ auswirken.

  6. #35
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von antibes",p="477669
    Zitat Zitat von Chak3",p="476719
    ...schließlich reden wir hier von erwachsenen Menschen.
    ...aber ein mensch kann sich ändern.
    Das kann er sicherlich.
    Wenn er es zum Negativen tut, war er imo schon ´vorbelastet´ bzw. hatte nicht die Absicht, sich zum Positiven zu ändern.

    Thai die in D leben, verändern sich bzw. passen sich an. Normal das. Was sie imo nicht anpassen/ändern sind ihre sozialen Stukturen/Hierachien. Hier liegt imo die große Gefahr. Eine Thai die sich davon nicht befreien kann resp. nicht sieht was/wie es hier u.U. läuft, hat ´verloren´ (zumindest das Verständnis seitens ihres Ehemannes).

  7. #36
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von antibes",p="477669
    chak, war ich auch davon überzeugt und liess diese kontakte zu. aber ein mensch kann sich ändern. die kontakte, die einmal unbedeutend waren, können sich dann für eine beziehung äusserst negativ auswirken.
    Dann war es wohl nicht die richtige. Wenn es an sich stimmt, dann können auch die falschen Kontakte die Beziehung nicht gefährden.

  8. #37
    Avatar von Liggi1

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    82

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Die sehr oft negative Beeinflussung von Thais die hier in D leben ist nicht zu unterschätzen! Bei vielen fällt das leider auf fruchtbaren Boden und sie glauben gerade am Anfang anderen Thais mehr als dem eigenen Freund/Partner.

  9. #38
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Liggi1

    Gruss
    Kurt

  10. #39
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Wenn ich das hier so durchlese scheint es mir, als waere der Mentalitaetsunterschied zwischen einfachen Landbewohnern und gutverdienenden Bangkokern groesser, als der zwischen den Letztgenannten und deutschen Grosstadtmenschen.

  11. #40
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Moin Dieter,

    kann ich njicht beurteilen, meine Frau kommt ja auch vom Lande, hat aber ab 14 Jahren 4 Jahr in BKK gelebt,
    vielleicht ist sie auch deswegen selbststaendiger oder laesst
    sich von den Thais hier nicht beeinflussen,
    aber ich glaube es liegt auch oft an den Ehemaennern hier,
    jetzt ist die "fremde Frau" endlich hier und auf einmal ist alles anders - sie wollen oft keine selbststaendige Frau - "haben ja genug von selbsstaendigen deutschen Frauen"
    und so haben manche maedels auch nur die Thaifreunde hier und lassen sich vielleicht manchmal negativ beeinflussen -
    selbst los zu gehen koennen sie ja nicht, lernen schlecht deutsch und der Mann will sie in vielen Alltagsdingen garnicht aufklaeren - auch ist der Mann meisst nicht auch gleichzeitig ein
    guter Freund dem man sich anvertrauen mag - da bleiben
    dann nur noch die anfderen thais - ein wenig heimatfeeling
    oder wohlgefühl,
    das sie sonst nicht bekommen - weil der mann nicht will oder kann, oder sie vielleicht auch hier ist
    damit es der familie in Thailand gut geht.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kostenlose Partnervermittlung für Thailänderinnen.
    Von Talkrabb im Forum Treffpunkt
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 11.05.14, 21:40
  2. Thailänderinnen eingeschleust
    Von Loso im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 09:38
  3. "Spanierbeschluß" ... auch für Thailänderinnen
    Von Ralf_aus_Do im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.07, 20:33
  4. Wie treu sind Thailänderinnen ??
    Von Globetrotter2006 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.03.06, 10:38
  5. Wenn ca. 50 Thailänderinnen überkochen
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.02.05, 21:01