Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Hamburg für Thailänderinnen

Erstellt von tomtomHH, 21.04.2007, 18:52 Uhr · 62 Antworten · 7.279 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtomHH

    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    25

    Hamburg für Thailänderinnen

    Hi,
    morgen abend wird meine thailändische Freundin/Frau (buddhistisch) zum ersten Mal Ihren Fuß auf Hamburger Boden setzen, um dort 3 Monate lang mit mir zu leben. Für mich stellen sich nun Fragen bezüglich:
    - Wo kann sie am besten in diesem kurzen Zeitraum ein wenig Deutsch lernen (keine Vorkenntnisse)?
    - Wo kann sie ihr Englisch verbessern (gute Vorkenntnisse) ?
    - Gibt es einen buddhistischen Tempel in Hamburg (habe bereits Internet-Seiten eines thailändischen Vereins gefunden, aber der 'Tempel' hat mich hinsichtlich seines doch sehr deutschen Äußeren ein wenig verunsichert....) ?

    Bin dankbar für jede Hilfestellung, will schließlich nicht, daß sich meine Liebste im kalten Norden langweilt....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    http://www.wat-buddhabharami.de

    Vinh - Loi Hautbahnhof, Mekong - St. Georg, Mekong - Wandsbek.

    Dort kannste reichlich und billig die Zutatten für Thaiessen
    einkaufen.

    Dann einen Mantel mit zum Flughafen mitnehmen.
    Bei der Internetseite den Newsletter anklincken
    und schon bekommst Du die Veranstaltungshinweise
    für Buddha Feste auf deutsch und thai.

    Bin Dir gerne per PM behilftlich

  4. #3
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von tomtomHH",p="472826
    Hi,
    morgen abend wird meine thailändische Freundin/Frau (buddhistisch) zum ersten Mal Ihren Fuß auf Hamburger Boden setzen, um dort 3 Monate lang mit mir zu leben. Für mich stellen sich nun Fragen...
    Hi, mir stellt sich die Frage, warum Du so "früh" anfängst Dich zu kümmern...

  5. #4
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von UAL",p="472836
    Hi, mir stellt sich die Frage, warum Du so "früh" anfängst Dich zu kümmern...
    Soll ja Leute geben, die ihr Leben nicht forenmäßig jahrelang vorweg ausbreiten und planen .

  6. #5
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="472837
    ...Soll ja Leute geben, die ihr Leben nicht forenmäßig jahrelang vorweg ausbreiten und planen .
    Auntie, wie kommst Du denn auf die krumme Quintessenz? Mich wundert nur dass einer sacht, morgen kommt meine Frau (buddhistisch... ), was soll ich machen zur Unterhaltung? Einen Tag vorher.. - ok - andere sind anders ;-D

  7. #6
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Soll ja Leute geben, die forenmässig vorher alle Eventualitäten ausloten ;-D .

    Soll auch Leute geben, die es nach dem Motto "schaumerma" angehen lassen.

    Ich gehöre zu Letzteren. Lief bisher gut .

  8. #7
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="472842
    Soll ja Leute geben, die forenmässig vorher alle Eventualitäten ausloten ;-D .

    Soll auch Leute geben, die es nach dem Motto "schaumerma" angehen lassen.

    Ich gehöre zu Letzteren. Lief bisher gut .
    tja, dann darf man nicht vergessen, dass foren dafür da sind, meinungen einzuholen und auch von den erfahrungen anderer zu profitieren. ich denk da mal an mich, wenn öfters fragen zu papieren aufkamen. ich war sehr dankbar für die antworten.
    klar kann man sein leben auch nach dem motto schau mer mal bestreiten, ging ja früher ohne internet auch, aber wenn man schon die möglichkeit hat heutzutags, sich per internet schlau zu machen, warum nicht?
    klar mag es komisch sein, wenn sich einer einen tag vorher erst schlau macht, aber weiss man warum?
    ich bestreite zum beispiel méin leben sehr gut ohne die hilfe anderer, dafür bin ich selbstständig genug. aber es gibt eben auch manchmal neue bereiche im leben, da sollte man auch den mut dazu haben, sich die meinung anderer einzuholen, wenn man sich damit eben nicht auskennt. sonst schaut mer mal vielleicht in die röhre,wenn man es nicht tut......
    gruß christian

  9. #8
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Glaube nicht, dass die Mehrzahl forenmässig auslotet, sondern sich "anständig" informiert...

  10. #9
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von UAL",p="472844
    Glaube nicht, dass die Mehrzahl forenmässig auslotet, sondern sich "anständig" informiert...
    Öhh, ja, soso. Kluger Tip. Aber es gibt ja Ausnahmen .

  11. #10
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Hamburg für Thailänderinnen

    Zitat Zitat von tomtomHH",p="472826
    - Wo kann sie am besten in diesem kurzen Zeitraum ein wenig Deutsch lernen (keine Vorkenntnisse)?
    - Wo kann sie ihr Englisch verbessern (gute Vorkenntnisse)?
    @tomtom

    Etwas Deutsch lernen und noch das Englich verbessern?? Dafuer wuerde ich die drei Monate nicht opfern. Ich denke mal, Ihr werdet Euch, logischerweisse, in Englisch unterhalten. Falls Du besser Englisch als sie kannst, was liegt da naeher, das Du dann ihr Englisch verbesserst.

    Ansonsten lerne Du ihr die ersten Woerter und kurze Alltags Saetze in Deutsch. Sie zu jemanden "anderen" schicken, wuerde ich nicht machen. Dazu ist die gemeinsame Zeit zu kurz...

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kostenlose Partnervermittlung für Thailänderinnen.
    Von Talkrabb im Forum Treffpunkt
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 11.05.14, 21:40
  2. Thailänderinnen eingeschleust
    Von Loso im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 09:38
  3. "Spanierbeschluß" ... auch für Thailänderinnen
    Von Ralf_aus_Do im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.07, 20:33
  4. Wie treu sind Thailänderinnen ??
    Von Globetrotter2006 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 08.03.06, 10:38
  5. Wenn ca. 50 Thailänderinnen überkochen
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.02.05, 21:01