Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Habe ich die richtige Visa-Agentur gefunden?

Erstellt von chokdee52, 17.04.2015, 14:14 Uhr · 32 Antworten · 4.171 Aufrufe

  1. #11
    chokdee52
    Avatar von chokdee52
    Da ich leider nicht die Möglichkeit hatte und auch nicht die Vorkentnisse, deswegen und weil meine Verlobte dort gleich ihren A1 Kurs gemacht hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Um auf den Titel zurueck zukommen,Nein.

    Ich hoffe ich konnte helfen.b

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von chokdee52 Beitrag anzeigen
    Da ich leider nicht die Möglichkeit hatte und auch nicht die Vorkentnisse, deswegen und weil meine Verlobte dort gleich ihren A1 Kurs gemacht hat.
    Die Vorkentnisse hatten wir auch nicht,
    ich wusste nicht mal das es Thailandforen gab

  5. #14
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Die Vorkentnisse hatten wir auch nicht,
    ich wusste nicht mal das es Thailandforen gab
    Geschweige Computer...

  6. #15
    chokdee52
    Avatar von chokdee52
    So weit war ich dann doch schon, doch ein Forum und deren Schreiber, sind nicht immer gleichgesetzt, mit den wirklich wichtigen und richtigen Informationen.

  7. #16
    chokdee52
    Avatar von chokdee52
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Um auf den Titel zurueck zukommen,Nein.

    Ich hoffe ich konnte helfen.b
    wenn du das Nein begründen könntest, wäre es hilfreich für mich.

  8. #17
    Avatar von Django

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    32
    Ich habe von der Firma bisher nur Negatives in den Foren gelesen.

  9. #18
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Zitat Zitat von chokdee52 Beitrag anzeigen
    Dann kommen noch die Gerichtskosten für das OLG dazu. Und dann der Dolmetscher bei der Trauung.
    Gerichtskosten beim OLG sind minimal, da hier das Einkommen deiner zukünftigen Frau angesetzt werden muss und nicht deins. Da sie wahrscheinlich derzeit kein eigenes Einkommen hat wäre nur der Mindestbetrag fällig. War bei mir vor 10 Jahren € 10.-.

    Das Thema Dolmetscher solltest du, wie schon erwähnt, vorab deine zuständige(n) Standesbeamtin(en) fragen. Teilweise wird auch zum Übersetzen jemand mit guten Deutsch- und Thaikenntnissen zugelassen und nur für diesen Vorgang dann eben, gegen Gebühr natürlich, von der Standesbeamtin vereidigt.

  10. #19
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Es können je nach OLG auch die Einkommen der Ehegatten herangezogen werden.

  11. #20
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Es können je nach OLG auch die Einkommen der Ehegatten herangezogen werden.
    So ist es, ich habe 200 Euro beim OLG bezahlt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zu den schönen Tauchplätzen habe ich etwas übersetzt
    Von thai norbert im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 18:32
  2. ...habe ich etwas verpasst ???
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.03, 20:01
  3. Die neuen Visa Bestimmungen
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.06.03, 17:41
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.03, 15:28
  5. Die richtige Entscheidung treffen und den Stecker ziehen
    Von Joe-SixPack im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 30.11.02, 08:21