Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 83

Guter Anwalt in BKK

Erstellt von Rossi, 24.01.2007, 19:55 Uhr · 82 Antworten · 13.538 Aufrufe

  1. #51
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Guter Anwalt in BKK

    Warum soll der Thailändische Ehevertrag dann nicht mehr gültig sein? Das höre ich zum ersten Mal, würde mich auch etwas überraschen, da Verträge ja nicht nur in dem Land gelten, in dem sie geschlossen werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Guter Anwalt in BKK

    Zitat Zitat von Chak3",p="475326
    Ich höre zum ersten Mal, dass jemand zwei unterschiedliche Eheverträge in Thailand und Deutschland hat. Ihr habt doch in Thailand geheiratet, dann ist wohl der Ehevertrag auf thailändisch auch dort eingetragen. Welche Relevanz hat denn dann noch der deutsche Ehevertrag und wann kommt der zum Tragen?
    Bei einer Scheidung in D-Land ?

    Wir haben auch zwei. Klingt komisch, ist aber so...

  4. #53
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Guter Anwalt in BKK

    Kann es da nicht Probleme geben, wenn zwei unterschiedliche Eheverträge in der Welt sind?

  5. #54
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Guter Anwalt in BKK

    Zitat Zitat von Chak3",p="475355
    Kann es da nicht Probleme geben, wenn zwei unterschiedliche Eheverträge in der Welt sind?
    Keine Ahnung.

    Einer ist halt nach thailändischem Recht, einer nach deutschem Recht abgefasst. Kommt dann wohl drauf an, wo die Scheidung eingereicht werden würde.

    Bin ja nun Techniker, habe von der Materie keine Ahnung und bezahle für so etwas die Leute, die sich damit (hoffentlich) auskennen. In dem Fall hat das Bümlein aus Berlin gemacht. War die beste Adresse für sowas, die ich gefunden hatte. Als Mitinhaber einer Firma war der Ehevertrag ja Pflicht. Ob er "im Falle des Falles" hält kann ich natürlich nicht sagen. Vor Gericht und auf See ist man ja "in Gottes Hand". Ich hoffe ja, dass ich ihn nie brauchen werde...

  6. #55
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.822

    Re: Guter Anwalt in BKK

    Zitat Zitat von Chak3",p="475339
    Warum soll der Thailändische Ehevertrag dann nicht mehr gültig sein? Das höre ich zum ersten Mal, würde mich auch etwas überraschen, da Verträge ja nicht nur in dem Land gelten, in dem sie geschlossen werden.
    Hätte Boris Becker seinerzeit für jeden ausländischen Wohnsitz, den er hatte, einen eigenen Ehevertrag gemacht,

    wäre es nicht passiert, das das US Gericht den deutschen Ehevertrag von ihm nicht anerkannt hatte, weil er gegen US Recht verstieß.

    US Ferienwohnsitz = US Ehevertrag, ansonsten ...

  7. #56
    Avatar von Rossi

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    204

    Re: Guter Anwalt in BKK

    Kann jemand sagen, ob bei meinen Vertraegen eine eminent wichtige Sache fehlt? Gibt es in Deutschland die Moeglichkeit, den Trennungsunterhalt auszuschliessen oder zumindest zu begrenzen?

  8. #57
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Guter Anwalt in BKK

    Zitat Zitat von Rossi",p="475446
    Kann jemand sagen, ob bei meinen Vertraegen eine eminent wichtige Sache fehlt? Gibt es in Deutschland die Moeglichkeit, den Trennungsunterhalt auszuschliessen oder zumindest zu begrenzen?
    Bei so wichtigen Dingen sollte man einen Anwalt fragen...

  9. #58
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.822

    Re: Guter Anwalt in BKK

    einseitige Verträge, zur Lasten der Sozialhilfeträger,
    verstossen gegen geltendes Recht.

  10. #59
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Guter Anwalt in BKK

    "Gute" Anwaelte kenn ich nicht mal hier in Muenchen. Fuer mich ist ein Anwalt "gut" wenn er unter von mir entworfene Schriftsaetze seine Unterschrift setzt.

    Auf einen Anwalt kann man sich eigentlich nirgends verlassen, man muss selbst seine Argumente darlegen und sich in die entsprechenden Gesetzeswerke einarbeiten, sonst ist ein optimales Ergebnis nicht moeglich, wenn es mal echt haarig wird.

  11. #60
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Guter Anwalt in BKK

    Zitat Zitat von Rossi",p="475446
    Kann jemand sagen, ob bei meinen Vertraegen eine eminent wichtige Sache fehlt? Gibt es in Deutschland die Moeglichkeit, den Trennungsunterhalt auszuschliessen oder zumindest zu begrenzen?
    Da gibt es Möglichkeiten, sind allerdings begrenzt und dürfen nicht gegen die "guten Sitten" verstoßen, außerdem gilt das was DM geschrieben hat, Verträge oder Vertragsformulierungen zu Lasten der Sozialhilfeträger sind nichtig.
    Ein D/Th-Anwaltsbüro hat mir so einen Text entwickelt.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anwalt
    Von Janraem im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.09, 19:04
  2. aus Anwalt.tv
    Von tarüng im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 08:57