Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 90

Günstige Überweisung

Erstellt von BathiBoi, 13.07.2009, 11:14 Uhr · 89 Antworten · 13.224 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Günstige Überweisung

    Wie regelt ihr das Ganze mit der Bescheinigung für das Finanzamt? Kauft euch das Fiamt ab, dass dies als Familienhilfe verwendet wurde?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Thaivaria

    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    97

    Re: Günstige Überweisung

    Also ich hab letzte Woche auch von der Postbank 400,- Euro weggeschickt. Das Geld ist heute Mittag angekommen. 19.000 Baht genau. Wenn ich mir den aktuellen Kurs von ca 49,5 Baht pro Euro ansehe, fehlen da ca. 800 Baht . Da hab ich zurückgerechnet und bin auf einen Wechselkurs von nur 47,5 Baht pro Euro gekommen.

    Bisher hab ich das Geld immer von der HypoVereinsbank aus überwiesen. Da stimmte der Wechselkurs immer bis auf ca. 0,2 - 0,3 Baht Abweichung.

    Daraufhin bin ich gleich in die Postbankfiliale und hab nachgefragt. War ja schon froh, daß da überhaupt jemand da war. Doch der hatte überhaupt keine Ahnung von der ganzen Geschichte. Nachdem er dann in der Überweisungszentrale angerufen hat, sagte er mir, das von Deutschland aus das Geld erst nach London überwiesen wird. Dort wird es dann gewechselt (Wechselkurs unbekannt!) und von dort wird es dann nach Thailand weiterüberwiesen.
    Also, ich muß sagen, die Geschichte bei der Postbank mit den Gebühren von nur 1,50 Euro ist für mich reine Augenwischerei . Da bezahl ich doch lieber die 12,50 Euro Gebühren bei der HypoVereinsbank und bekomm dafür den richtigen Wechselkurs. Und die Überweisung geht auch schneller (max. 2 Tage)


    Thaivaria

    schöne Grüße aus Niederbayern

  4. #43
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Günstige Überweisung

    Zitat Zitat von Thaivaria",p="773990
    ... das von Deutschland aus das Geld erst nach London überwiesen wird. Dort wird es dann gewechselt (Wechselkurs unbekannt!) und von dort wird es dann nach Thailand weiterüberwiesen.
    Ich hätte eigentlich erwartet, dass dieses Geld erst in Thailand von der betroffenen Thai Bank zu dem dort gültigen Euro/Baht-Kurs umgerechnet und selbstredend auch eine Gebühr abgezogen wird. Vielleicht gilt Deine Behauptung "... der hatte überhaupt keine Ahnung von der ganzen Geschichte." ja immer noch?


  5. #44
    Avatar von Thaivaria

    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    97

    Re: Günstige Überweisung

    Ja, der hatte wirklich überhaupr keinen Schimmer. Aber ich war dabei, als er in der Überweisungszentrale angerufen hat. Und die haben es ihm so erklärt...

    Nunja, es ist das Konto, das ich für meine Frau eingerichtet hab. Für die kleinen Beträge (60 Euro im Monat für ihren Sohn) ist es in Ordnung, da hier der geringere Wechselkurs nicht so stark ins Gewicht fällt. Aber meine Urlaubskasse werd ich definitiv nicht bei denen überweisen.


    Thaivaria

    Schöne Grüße aus Niederbayern

  6. #45
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Günstige Überweisung

    ob in dem fall aber nicht einfach die sparcard v.d. postbank besser wär ?

  7. #46
    Avatar von Lahansai

    Registriert seit
    14.04.2008
    Beiträge
    64

    Re: Günstige Überweisung

    @Thaivaria

    Wäre interessant zeitgleich - mit Hypo und Postbank - den jeweils gleichen - wenigstens 3-stelligen Betrag - auf das gleiche Empfängerkonto in TH zu überweisen! Du scheinst jedoch bei "höheren" Beträgen die Nase voll zu haben.

    Lahansai

  8. #47
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Günstige Überweisung

    Ich bin auch dafür. Mach doch mal den Test.

  9. #48
    Avatar von carly

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    57

    Re: Günstige Überweisung

    Jetzt bin ich auch schlauer, hab mich auch schon gewundert warum ich bei der Postbank so en schlechten Wechselkurs hatte. Habe auch immer 1 bis 1,6 Baht schlechteren Kurs aufs Thaikonto, ich ueberweise halbjaehrlich die Stuetze fuer Oma.
    es gruesst Carly

  10. #49
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Günstige Überweisung

    Zitat Zitat von carly",p="774211
    Jetzt bin ich auch schlauer
    Gemach, gemach.
    Ich glaube (noch) nicht an einen Wechsel Euro in Baht vor Eintreffen bei der Thaibank.
    Welchen Sinn sollte sonst die Auswahl ( Euro ODER Baht ) beim Überweisen machen?


  11. #50
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Günstige Überweisung

    Thema war ja schon mal Dauerbrenner, als die inländischen Wechselkurse für uns wesentlich besser waren, als die ausländischen.

    Damals wurde als Auftrags- u. Zielwährung jeweils Euro empfohlen, da nur dann die Umrechnung bei den Thaibanken läge. Hat bei mir damals gut funktioniert, bessere Kurse als Auftrag Euro --> Ziel Baht. Wenn sich daran nichts geändert hat, würde die Umrechnung nach wie vor je nach Eingabe in Europa oder in LOS vorgenommen.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überweisung die xte
    Von houndini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.08, 19:31
  2. Geld Überweisung
    Von DJ im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 16.10.07, 11:02
  3. Dauer Überweisung?
    Von Henk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.07, 06:46
  4. Überweisung
    Von Lady im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 14:53
  5. Überweisung innerhalb LOS
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.04, 16:40