Ergebnis 1 bis 2 von 2

Gültigkeitsdauer übersetzter u. beglaubigter Papiere?

Erstellt von punkrocker, 17.10.2011, 15:58 Uhr · 1 Antwort · 563 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von punkrocker

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    114

    Question Gültigkeitsdauer übersetzter u. beglaubigter Papiere?

    Das Vorhaben ist, die Scheidung einer vor 10 Jahren erfolgten Scheidung aus dem Ausland legalisieren zu lassen.

    Erstmal das Ganze in Thailand inkl. Namensänderung.

    Der nächste Schritt soll sein, die Scheidung in Deutschland anerkennen zu lassen. Für evtl. Vaterschaftsanerkennung und/oder Heirat in der Zukunft.

    Ich will ja jetzt nicht direkt Heiraten, Kinder sind auch keine unterwegs. Aber vorsorglich möchte ich das aufwändigste Prozedere gleich zu Beginn erledigen. Für die Anerkennung der Scheidung beim OLG braucht es ja schlussendlich auch einen Teil der Unterlagen, die ebenso für eine Heirat bzw. Vaterschaftsanerkennung nötig sind.

    Kann ich die entsprechenden Unterlagen denn auch noch bei einer evtl. Heirat bzw. Vaterschaftsanerkennung verwenden oder sind die z.B. ALLE oder EINZELNE nur 6 Monate gültig – wenn ja, welche?

    Danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von weyon

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    97
    In der Regel sollten die Papiere nicht älter als 6 Monate sein (OLG Stuttgart). Aber frage doch einfach beim Standesamt direkt nach, schon hast du die richtige Antwort.

Ähnliche Themen

  1. Behörden und Papiere
    Von guenny im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 15:23
  2. Gültigkeitsdauer Heiratspapiere
    Von bama100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.06, 18:22
  3. Was braucht sie als an papiere
    Von skyrocker im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.04, 13:06
  4. English Thai Übersetzter online
    Von jaidee im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.04, 14:44