Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

Erstellt von donkrawallo, 04.01.2010, 13:04 Uhr · 53 Antworten · 7.685 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Zitat Zitat von Pustebacke",p="809024
    oder doch eher so?
    So ein wenig naturbelassen hat auch etwas, gelle?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Patpong

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    122

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Oma ist die BESTE - nimm es ! :bravo:

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Zitat Zitat von Pustebacke",p="809024
    oder doch eher so?
    So sehen sie doch alle aus, die Thai-Style-Haeuser. Nachdem mehrere Jahre lang nichts mehr an Maintenance - also neue Anstriche und Reparaturen - getan wird. Neue Prioritaten verlangen neue Aufmerksamkeiten.

  5. #24
    Avatar von Patpong

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    122

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Wenn ich so ueberlege, welche Huetten ich schon bewundern durfte, da sind doch die gezeigten Objekte schon fast Prachtbauten.

  6. #25
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Die traditionellen Thaihaeuser, die man auf dem einen Bild mit Blaudach (nicht traditionell Thai ;-D ) gesehen hat, gehen in der originalen traditionellen Thaibauweise mit Teakholz und einer modernen geschmackvollen Innenarchitektur so bei 5 Mio Baht los.

    In solchen Haeusern zu leben ist das angenehmste, sie sind dem Klima vollkommen angepasst.

  7. #26
    Avatar von donkrawallo

    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    59

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    So Grundstück wird jetzt für 90.000Baht gekauft. Es ist 796qm groß und befindet sich am Ortsrand an der Straße. Nun werden ein Großteil der Bäume und der verwilderte Bambus auf dem Grunstück gefällt, Erde aufgeschüttet und eine eine ca. 1 Meter hohe Mauer (bis zur Hälfte im Boden versenkt) drum herum gebaut dass die Erde nicht gleich wieder weggespühlt wird, alles in allem mit Arbeit für weitere 50.000Baht.
    Die Onkels werden je für 250Baht am Tag arbeiten, ist denke ich ein fairer Preis.
    Ich bin nur gespannt ob ich mein Budget mit max. 500.000Baht einhalten kann

  8. #27
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="809105
    Zitat Zitat von Pustebacke",p="809024
    oder doch eher so?
    So sehen sie doch alle aus, die Thai-Style-Haeuser. Nachdem mehrere Jahre lang nichts mehr an Maintenance - also neue Anstriche und Reparaturen - getan wird. Neue Prioritaten verlangen neue Aufmerksamkeiten.
    Unterschaetz das mal nicht. Bei vielen Thai Holzhaeusern ist das Holz nicht das erste Holzhaus. Und "runtergwirtschaftet" sehen sie oft nur durchs Klima aus. Einmal rundherum gearbeitet, und die Dinger schauen aus wie neu. Schau Dir aber mal die Arbeiten an einem Steinhaus hier an nach 20 Jahren, die faellig werden (falls es sich ueberhaupt noch lohnt und die Kiste Dank Schimmel keinen Dauerhusten verursacht)

    Ich finde Holzhaeuser optimal - da kommt kein Steinhaus mit (in Thailand)

  9. #28
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Zitat Zitat von tomtom24",p="809998
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="809105
    Zitat Zitat von Pustebacke",p="809024
    oder doch eher so?
    So sehen sie doch alle aus, die Thai-Style-Haeuser. Nachdem mehrere Jahre lang nichts mehr an Maintenance - also neue Anstriche und Reparaturen - getan wird. Neue Prioritaten verlangen neue Aufmerksamkeiten.
    Unterschaetz das mal nicht. Bei vielen Thai Holzhaeusern ist das Holz nicht das erste Holzhaus. Und "runtergwirtschaftet" sehen sie oft nur durchs Klima aus. Einmal rundherum gearbeitet, und die Dinger schauen aus wie neu. Schau Dir aber mal die Arbeiten an einem Steinhaus hier an nach 20 Jahren, die faellig werden (falls es sich ueberhaupt noch lohnt und die Kiste Dank Schimmel keinen Dauerhusten verursacht)



    Ich finde Holzhaeuser optimal - da kommt kein Steinhaus mit (in Thailand)
    Etlichen Punkten stimm ich zu, hier auf Samui gibt es ein (bekanntes) Holzhaus das hat fast 200 Jahre auf dem Dach, ohne Naegel!

    Die, die das noetige Kleingeld haben kaufen alte Holzhaeuser an und bauen sich Ensembles, wie sie frueher ueblich waren.

    Leider geht auch hier der Trend zu Glas, Alu und Beton... mit A/C und Flatscreen...



    Source:http://www.amazing-thailand.com/Gall15.html




    ....aendern, umbauen, vergroessern lassen sich Holzhaeuser ebenfalls besonders leicht....


    ...noch ´n schoenes Beispiel, typisch fuer den Sueden....auch oft in U-Form..



    modernere Variante..


  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Zitat Zitat von donkrawallo",p="809970
    Ich bin nur gespannt ob ich mein Budget mit max. 500.000Baht einhalten kann
    Ich wuerde mir da keine grossen Sorgen machen. 90.000 plus 50.000 fuer Grundstueck, Auffschuettung und Umfassungsmauer geht in Ordnung.
    Ein wichtiger Faktor: Arbeit scheint geklaert. Sollen die je 100 Tage arbeiten und es kostet nur 50.000. 310.000 Baht nur fuer Baumaterialien ist schon ne Menge fuer die anvisierte Groesse und Stil des Hauses. :-)

  11. #30
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Grundstückspreise im tiefsten Jungle...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="810005
    Zitat Zitat von donkrawallo",p="809970
    Ich bin nur gespannt ob ich mein Budget mit max. 500.000Baht einhalten kann
    Ich wuerde mir da keine grossen Sorgen machen. 90.000 plus 50.000 fuer Grundstueck, Auffschuettung und Umfassungsmauer geht in Ordnung.
    Ein wichtiger Faktor: Arbeit scheint geklaert. Sollen die je 100 Tage arbeiten und es kostet nur 50.000. 310.000 Baht nur fuer Baumaterialien ist schon ne Menge fuer die anvisierte Groesse und Stil des Hauses. :-)

    Mit etwas mehr als 5 Euro am Tag ist dochglatt ueberbezahlt, ich hoffe die arbeiten von Sonnenauf-bis Sonnenuntergang!

    um die 6000 Euro ist 'schon "ne Menge" fuer ein Haus... ;-D

    Auf dem Planeten moecht ich nicht mal probeweise liegen!

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grundstückspreise zwischen Udon Thani und Nong Han
    Von Seveneleven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.12.11, 15:44
  2. Grundstückspreise Si Saket
    Von Professional im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.05.10, 17:27
  3. Im tiefsten Isaan gefunden ……
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.08, 16:16
  4. Baan Krating Jungle Beach Resort auf Phuket
    Von Evil-Gund im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.06, 17:57
  5. Jungle train
    Von alexandra82 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 14:57