Seite 24 von 34 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 332

Goethe-Test "Start Deutsch 1"

Erstellt von dodo_in_pattaya, 13.06.2008, 10:17 Uhr · 331 Antworten · 19.005 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von JT29",p="600958
    Da musst Du den betreffenden Thread weiterlesen.
    Och nööööööö, mir tränen nach 50 Seiten schon die Augen - und das sind weit über 200

    *idee hab* Wie wär´s mal mit einem reinen Faktenthread??? Wer hat wem geschrieben und welche Antwort kam, Gesetze, etc. Alles - nur keine Diskussionen

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Chris61",p="600962
    ...........mir tränen nach 50 Seiten schon die Augen - und das sind weit über 200.......
    Hallo Chris,
    das kannst Du natürlich über Dein Profil ändern, indem Du die Anzahl der angezeigten Beiträge pro Seite erhöhst.
    So werden es weniger Seiten.



    Ansonsten wirst Du Dich - falls Dich dieses Thema tatsächlich ernsthaft interessiert - durch den Thread arbeiten müssen.
    Es gibt zu diesem Thema noch sehr viele differenzierte Beiträge im Netz.

    Was Du hier weniger erwarten kannst ist, dass sich jemand anderes die Mühe macht die Dinge für Dich zu klassifizieren und kompakt aufzubereiten.

    Für viele ist das Thema persönlich durchgestanden - auch für mich.
    Gott sei Dank.
    Für manche leider (noch) nicht.

    Aber auch wenn die persönliche Umstände nicht mehr nach Antworten und Änderungen für dieses Gesetz schreien, bin ich an einer Änderung dieses Gesetzes interessiert.

    Entscheidend bleibt für mich vor allem auch die Tatsache, dass ich als deutscher Staatsbürger in meinem eigenem Land weniger Rechte im Bezug auf meine ausländische Ehefrau geniesse, als jeder hier als Gast lebender EU-Bürger bzw. anderer priviligierter Nationen.
    Dies ist für mich schlicht inakzeptabel.
    Punkt.

    Das grundsätzliche Recht mit seinem Ehepartner zusammen leben zu könne, egal welcher Nationalität jemand ist, bleibt davon unberührt.

    Es gäbe dazu noch einiges zu sagen ( warum kam es bisher zu keiner Verfassungsklage? Hat unser Rechtssystem möglicherweise Lücken oder kann man es sogar aushebeln?). allerdings bin ich mittlerweile zu müde dafür.

    Das dann allerdings auch noch die geschaffenen Hürden durch das GI offensichtlich höher gelegt werden als es der Gesetzgeber ( in Form der BMI-Anordnungen ) vorgibt und jeder Hinweis darauf - an wen auch immer- folgenlos bleibt, macht mich schon sprachlos.

    Wenn man sich also eifrig wie Du in eine solche Disskusion begibt, ist dies zwar anerkennenswert.
    Es wäre aber eine vorherige qualifizierte Beschäftigung mit dem Thema zu erwarten.
    Und da bin ich pingelig: nur weil dies unsere "Abnicker" im Bundestag ( bzw. im hessischen Landtag ) nicht mehr tun, sollten wir NICHT in die gleiche Falle tappen.
    Wie oft habe ich - zu spät! - von Abgeordenten gehört, die sich sinngemäss derart äusserten: " Das war mir gar nicht bewusst, was dieses Gesetz praktisch bedeutet." Selbst ein Herr Wiefelspütz/SPD rudert m.E. mittlerweile kräftig zurück und scheint Einsicht zu zeigen - und dies will nach seinen früheren zum Teil sehr unqualifizierten aber mit Bestimmtheit vorgetragenen - Äusserungen etwas heissen!

    Die kompletten Falschauskünfte von bestimmten CDU-Politikern auf meine Fragen lasse ich im übrigen völlig unerwähnt.

    Den Glauben an eine gelebte Demokratie mit kompetenten Volksvertretern und funktionierenden Korrekturmechanismen habe ich allerdings verloren.......

    Nur am Rande: es gibt Aspekte in Deiner Argumentation, die ich teile.
    Allerdings wirst Du dies nur nach weiterem Lesen des 200-Seiten-Threads erkennen............

    Gruss,
    Strike

  4. #233
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von strike",p="601004
    Was Du hier weniger erwarten kannst ist, dass sich jemand anderes die Mühe macht die Dinge für Dich zu klassifizieren und kompakt aufzubereiten.

    Für viele ist das Thema persönlich durchgestanden - auch für mich. Gott sei Dank.
    Für manche leider (noch) nicht.
    Nicht für mich, ich bin seit 2 Jahren verheiratet - für all die, für die es noch nicht ausgestanden ist.

    Chris

  5. #234
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Ich kann nur inständig hoffen, das dem Goetheinstitut die Flügel gestutzt werden.
    Wie gesagt, für uns wird es zu spät sein, falls denn Bewegung in den Ablauf kommen sollte.
    Warum das GI sich nicht von allein bewegt und erst eine Petition und Klagen notwendig sind verschliesst sich meinem Verständnis.
    Scheinbar ist es so, je mehr die Damen und Herren studiert haben umso weniger sind sie fähig eigene Fehler einzugestehen und zu beseitigen.

  6. #235
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Chris61",p="601008
    ...ich bin seit 2 Jahren verheiratet ...
    tja chris,

    bin sogar länger wie du wieder verheiratet, derzeit net betroffen, wird das gesetz
    durch diesen umstand für mich weder sinnvoller noch gerechter.


  7. #236
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von tira",p="601013
    Zitat Zitat von Chris61",p="601008
    ...ich bin seit 2 Jahren verheiratet ...
    tja chris,

    bin sogar länger wie du wieder verheiratet, derzeit net betroffen, wird das gesetz
    durch diesen umstand für mich weder sinnvoller noch gerechter.

    Tja tira,

    das ist ja wirklich gaaaaaanz toll, dass du länger verheiratet bist als ich. Und die Länge deines und meines Verheiratetseins hat auch rein gar nichts mit diesem Gesetz und seiner mehr oder minder hohen Qualität zu tun. Mir ist nur nicht ganz klar, was du mir (oder der mitlesenden Umwelt) mit deinem Posting sagen möchtest

  8. #237
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Als einer der mitlesenden Umwelt fällt mir dein Hang zur Selbstdarstellung auf, insofern, dass du zu dir selbst absolut nix sagst, außer, dass du zwei Jahre verheiratet bist.
    Du hast doch deine Meinung geäußert,dürfte jeder mitbekommen haben.

    Worum gehts dir denn noch ?

    Andere haben ihre Meinung geäußert, ist doch alles gesagt.

    Und deine Hinweise am Andere mal aufmerksam zu lesen, machen auch nicht schlauer, tragen höchstens zur Erheiterung bei.

    Genieße doch einfach die Deutschkenntnisse deiner selbstständigen Frau

  9. #238
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Kali",p="601031
    Als einer der mitlesenden Umwelt fällt mir dein Hang zur Selbstdarstellung auf, insofern, dass du zu dir selbst absolut nix sagst, außer, dass du zwei Jahre verheiratet bist.
    Zu mir selbst habe ich in anderen Threads etwas geschrieben. Oder fehlt dir hier meine Lebensgeschichte?

    Und der Hinweis, dass ich seit 2 Jahren verheiratet bin ging an @strike, als Replik darauf, dass für ihn das Thema A1 ausgestanden ist, aber weder an @tira, der meinte es kommentieren zu müssen, noch an dich.

    Schade aber, dass ich es dir erklären muss, da du ja den Hinweis genauer zu lesen so erheiternd findest...

  10. #239
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Chris61",p="601037
    [...]Schade aber, dass ich es dir erklären muss,
    Sagte ich doch

    Warum wusste ich nur, dass du dich löcken lässt ?

    Doch ich denke zum Thema ist wirklich alles gesagt. Es sei denn es kommen noch ein paar andere Meinungen, die man meiner Ansicht nach allerdings unkommentiert stehen lassen könnte.

    Es sei denn, dann fühlt sich erneut jemand in seiner Eitelkeit gekränkt.

  11. #240
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Chris61",p="600956
    Zitat Zitat von phimax",p="600944
    Befürwortest du diese (Ausnahme-)Regelung?
    Nein!
    OK.

    Weiter.

    In einem thail. Unternehmen (überwiegend auf den lokalen Märkten tätig) arbeiten bspw. in der Marketing Abteilung u.a. zwei Frauen, die die Nase von thail. Männer voll haben. Sie begeben sich auf die Suche und lernen beide jeweils einen Deutschen und heiraten ihn in Bangkok.

    Frau A hat einen Master in Business Administration.
    Frau B hat sich hochgearbeitet.

    Frau A kann sofort zu ihrem Mann nach D ziehen.
    Frau B muß zuerst in GI und und die A1 Prüfung bestehen.

    Ist das für dich in Ordnung?

Seite 24 von 34 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 24.11.13, 16:46
  2. Hinweise zum Test für das Zertifikat Deutsch A 2
    Von socky7 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.10, 16:45
  3. Bücher, CD´s für den Deutsch-Test
    Von divedaus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 18:08
  4. Start Deutsch 2
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.08, 00:07
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 16:02