Seite 20 von 34 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 332

Goethe-Test "Start Deutsch 1"

Erstellt von dodo_in_pattaya, 13.06.2008, 10:17 Uhr · 331 Antworten · 19.095 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von tira",p="600698
    jo,

    die gibt es bekannter massen und ob dieser ungerechtigkeit aus farangsicht,
    iss eine verschärfung des ehegatten nachzugs zu rechtfertigen, was ja hier thema iss.
    Tja, wenn du meinst, dass diese Ungerechtigkeit die Gesetzesverschärfung rechtfertigt, ist das deine Meinung. Ich sehe das nicht so.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Silom # 136:


    " Dies alles ereignete sich nicht im Isaan sondern in Bangkok, in einer Stadt, in der lt. Aussage eines Members geradezu jeder Englisch spricht."
    .............Zitatende

    Der Member hält sich jedoch bedeckt..Sein versprochener Test vorort..de nada, lumm jö jö, eine Luftnummer.

    @ Chris61, im Grossen und Ganzen stimme ich dir zu. Hast ja noch einige wenige, die deine Meinung teilen.

    Glaube mir, es lohnt sich nicht, hier Zeit fürs Schreiben in diesem " Kreis " einzubringen. Einige merken doch garnicht, wie dümmlich ihre ego Argumentationen sind.

    Übrigens..wie hier ja schon festgestellt wurde, festgestellt ohne Gegenargumentation, ist der Integrationskurs in der BRD, ohne weitreichende Repressalien, gegen z.B. thl. Ehefrauen, die diesen Kurs aus welchen Gründen auch immer nicht besuchen. Also kein Hindernis, weiter in der BRD bei ihrem Ehemann zu bleiben..

    Somit sehe ich zumindest KEIN MUSS einen Deutschkurs in der BRD zu besuchen. Eine Thaifrau, die hier bspw. den ganzen Tag z.B.in der Küche steht, wie sollte sie, die Zeit für einen Schulbesuch auch aufbringen..

    Dann gibts eben nicht den Titel: Niederlassungserlaubnis in den Pass.

    Wenn die thl. Ehefrau eh vorhat in x Jahren wieder nach THl. zurückzukehren,...ist ja hier oft die Schreibe von der grossen Auswanderung nach TH. wird sie über die Gewährung einer befristeten Aufenthalterlaubnis kaum in Tränen ausbrechen...



    Zitat JT29 # 139:

    " Na ja, dann schreibt mal kräftig weiter ....

    Bist ein Durchblicker..:-)

  4. #193
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von wingman",p="600529
    Hallo Kali,
    ich denke Suay freut sich auf ihr zuhause.........in Thailand.

    Mein späterer Job in Thailand :-), den Lötkolben kann ich wohl aus der Hand legen.............
    Und das macht dich mit knapp 60 Jahren auf Dauer glücklich?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="600534
    Dir müssen sie Thailand wohl Literweise bei der letzten Impfung gespritzt habe.

    SChön wenn eine Frau ihren Mann so liebt - schade wenn eine Frau ihre Kinder nicht so liebt und ohne Not die Kinder verlaesst.
    Nichts gegen Wingman, aber dies unterschreibe ich voll. @Wingman wie lange kennst Du Deine Frau (persönlich)? Ihre Schwestern leben bereits in Deutschland, da liegt es nahe, daß sie auch gerne in den Westen mag.
    Wenn sie dafür ihr Kind opfert, bin ich mir nicht 100%ig sicher, ob sie (sorry für meinen Gedanken) ein herzensguter Mensch ist.

    Zitat Zitat von Kali",p="600536
    Zitat Zitat von deguenni",p="600533
    [...]eine thai nimmt sich nach dem ableben des farang gerne die rente mit nach THL. ohne arbeit ein sorgenfreies leben.
    Schön, das glaubst du - und was glaubt der Chris ?
    Eine kleine Anekdote aus einem Gespräch vor der Scheidung mit meiner thail. Exfrau.
    Ich will... ich will... ich will... ich will... und ich will mindestens die Hälfte von Deiner Rente. Und da heisst es die Thais können nicht vorausschauend Denken.

    Zitat Zitat von wingman",p="600565
    mit den grundstücken macht es ja sinn, dem ausverkauf deutschlands zu begegnen. in diesem punkt verstehe ich thailand.
    Ihr patriotistischen Denken und thail. Boden nur an Thais etc, bringt das Land wirtschaftlich nicht weiter. Meine Exfirma hatte Vertretungen in Hong Kong, Singapore und Malysia. Thailand als einzige südostasische Nation eben nicht. (Länder wie Burma, Kambodscha,... ließ ich auf Grund mangelnden Standard aussen vor)
    __________________________________________________ _________

    @Chris richtig erkannt.

    Mir entschließt es, warum (Originalzitat) dieses Kindergartenniveau kein Ende findet.

    Fakt ist, daß eine Ausländerin, hier Thai, sobald sie alle erforderlichen Dokumente zum Ehegattennachzug vorlegt, also auch die A1 Prüfung, einreisen kann und nach kurzer Zeit die unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung erhalten kann.

    Kannte eine Thai (ich weiss wohl ein Sonderfall) die sich nach 8 Monaten von ihrem Mann trennte und sich über die Runden schaukelte.

    Wie sieht die Situation z.B. in Thailand aus? Wann erhalte ich die unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung?

    Chris laß Dich nicht irrmachen; Dein Gedanke ist vollkommen richtig, nur ein paar rosarote Brillenträger können Dir nicht folgen.

    Zum Abschluß. Was wäre wenn Deutschland das Gesetz ändern würde und alle Nichtdeutschen, müßten jährlich ein Visa immer wieder aufs neue beantragen. Egal ob Arbeiter, Ehefrau etc. Wir befänden uns auf Thainiveau, die Welt würde Deutschland zerreißen, aber für manchen scheint diese Art, jedenfalls für Thailand, eine Superlösung zu sein.

  5. #194
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    die Sprachkurspflicht für Österreich ist schon in Vorbereitung. Wird auch durch das GI vollzogen werden.
    kann ich mir unter dieser Regierung (SPÖ) gar nicht so recht vorstellen, da diese sogar gegen den Integrations-Sprachkurs war.

  6. #195
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Silom",p="600741
    Mir entschließt es, warum (Originalzitat) dieses Kindergartenniveau kein Ende findet.

    Fakt ist, daß eine Ausländerin, hier Thai, sobald sie alle erforderlichen Dokumente zum Ehegattennachzug vorlegt, also auch die A1 Prüfung, einreisen kann und nach kurzer Zeit die unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung erhalten kann.

    Kannte eine Thai (ich weiss wohl ein Sonderfall) die sich nach 8 Monaten von ihrem Mann trennte und sich über die Runden schaukelte.

    Wie sieht die Situation z.B. in Thailand aus? Wann erhalte ich die unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung?

    Chris laß Dich nicht irrmachen; Dein Gedanke ist vollkommen richtig, nur ein paar rosarote Brillenträger können Dir nicht folgen.

    Zum Abschluß. Was wäre wenn Deutschland das Gesetz ändern würde und alle Nichtdeutschen, müßten jährlich ein Visa immer wieder aufs neue beantragen. Egal ob Arbeiter, Ehefrau etc. Wir befänden uns auf Thainiveau, die Welt würde Deutschland zerreißen, aber für manchen scheint diese Art, jedenfalls für Thailand, eine Superlösung zu sein.
    Warum kommt von der Fraktion der Erniedrigten, Gescheiterten und Zyniker immer wieder so gebetsmühlenhaft der Vergleich mit dem langfristigen Aufenthaltstitel?

    Sie sollten sich doch gut genug mit den unterschiedlichen Aufenthaltsbestimmungen in Thailand und in Deutschland auskennen um zu wissen dass auf der einen Seite ein Daueraufenthalt in Deutschland gar nicht anders machbar ist als mit besagtem Aufenthaltstitel, während es in Thailand nicht nur einen Weg zum Daueraufenthalt gibt, sondern zahlreiche Um- und Schleichwege. Wer mangels nachweisbaren Einkommens, mangels Ehe, mangels Arbeit oder mangels ausreichenden Alters keine Jahresverlängerung bekommt der besorgt sich ein Non-Immigrant Visum und macht wie so viele andere alle drei Monate den Visarun. Oder man kombiniert gelegentliche Touristenvisa in Nachbarländern mit 30-Tages-Stempeln. Wie auch immer, jeder der nach Thailand kommen und bleiben will kann sich in Deutschland innerhalb eines Tages ein Visum besorggen, sich in den Flieger setzen und in aller Ruhe vor Ort austüfteln wie er den Daueraufenthalt realisiert. Sobald Deutschland die Einreise von Thais ähnlich flexibel handhabt spricht überhaupt nichts mehr dagegen einen langfristigen Aufenthaltstitel nur noch nach bestandener Sprachprüfung zu erteilen.

    Aber die Erniedrigten, Gescheiterten und Zyniker wollen sich ja mit so einem Provisorium nicht zufrieden geben. Für sie ist es ein Schlag ins Gesicht dass die thailändische Regierung ihnen nicht aufgrund ihres Trauscheins, ihres gut gefüllten Bankkontos oder ihrer gepflegten bürgerlichen Erscheinung den roten Teppich ausrollt und die Staatsbürgerschaft h.c. verleiht. Visaruns machen Kriminelle und Land auf den Namen der Frau kaufen nur Deppen, die sogenannten Rosabrillenträger und Liebeskasper. Darauf lässt sich die Fraktion der Erniedrigten, Gescheiterten und Zyniker selbstverständlich nicht ein. Lieber beklagt man sich in zahllosen Internetforen über die Ungerechtigkeit der Welt und über die Dummheit und Gier der Thailänder und bastelt derweil an neuen Modellen wie man mit Hilfe renditestarker Aktiendepots doch noch an den begehrten langfristigen Aufenthaltstitel kommt. Denn einfach nach Thailand gehen und dort leben, das würden sie nie tun.

  7. #196
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Chris61",p="600523
    ...............
    Ich hatte auch schon mal gefragt, ob sich jemand mal an seinen Bundestagsabgeordneten oder gar ans entsprechende Ministerium gewandt hat um die Hintergründe dieses Gesetzes zu erfahren, das ja sicher nicht aus purer Boshaftigkeit vom Himmel gefallen ist. Keine Resonanz........
    Wie lange liest Du hier im Forum schon mit?
    Deine Aussage ist schlicht falsch.
    Aber schon gut, ich werde mich an dieser Diskussion nicht (mehr) beteiligen.

    Gruss,
    Strike

  8. #197
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Chris61",p="600633
    ... dass, vom Test mal abgesehen, Ausländer in D mehr Freiheiten haben als Ausländer in Thailand.
    Hallo Chris61,
    in diesem Punkt hast du Recht.
    Ich teile jedoch den Groll von Strike, dass du die Themen bezogenen Threads zum neuen Zuwanderungsgesetz und zum Deutsch A 1 Test hier nicht gelesen hattest. Sonst wüsstest du, dass ich mit sehr positiver Resonanz an 72 Bundestagsabgeordnete vom Auswärtigen Ausschuss und vom Innenausschuss sowie an 28 weitere Abgeordnete geschrieben hatte und dass Strike mehrfach an den Bundesinnenminister und an andere zuständige Stellen genial formulierte Schreiben verschickt hatte. Auch Zicki, Andichan und andere Member haben sich in dieser Sache sehr verdient gemacht und bleiben am Ball.
    MfG socky7

  9. #198
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von Silom
    Wenn sie dafür ihr Kind opfert, bin ich mir nicht 100%ig sicher, ob sie (sorry für meinen Gedanken) ein herzensguter Mensch ist.
    Spekulationen dieser Art läßt Du bitte bleiben. Unterlasse bitte die persönlichen Seitenhiebe.

    mrhuber

  10. #199
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    @ffm

    zum wiederholten male allen Respekt vor Deinen durchdachten und regulierenden Beiträgen!


    Karlheinz

  11. #200
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Goethe-Test "Start Deutsch 1"

    Zitat Zitat von mrhuber",p="600783
    @ffm

    zum wiederholten male allen Respekt vor Deinen durchdachten und regulierenden Beiträgen!


    Karlheinz
    Zitat ffm: "Warum kommt von der Fraktion der Erniedrigten, Gescheiterten und Zyniker immer wieder so gebetsmühlenhaft der Vergleich mit dem langfristigen Aufenthaltstitel?"

    Das ist also ein regulierender Beitrag. Hmmmm

    Chris

Seite 20 von 34 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 24.11.13, 16:46
  2. Hinweise zum Test für das Zertifikat Deutsch A 2
    Von socky7 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.10, 16:45
  3. Bücher, CD´s für den Deutsch-Test
    Von divedaus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 18:08
  4. Start Deutsch 2
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.08, 00:07
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 16:02