Seite 26 von 30 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 294

Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

Erstellt von Küstennebel, 20.09.2007, 18:57 Uhr · 293 Antworten · 21.718 Aufrufe

  1. #251
    guus
    Avatar von guus

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    Hallo

    Meine Freundin hat die letzte Prüfung vom 19.10. gerade erfolgreich bestanden, nach drei Kursen... :bravo:

    Grundsätzlich glaube ich kann es wirklich jeder und jede schaffen, unabhängig der Voraussetzungen. Nur der Wille (der Frau und des Mannes!) zählt...

    Meine Freundin hat kein Wort Deutsch gesprochen, auch wir haben uns nur auf Englisch unterhalten, was sie aber auch erst in den letzten 2 Jahren seit wir uns kennen, so richtig gelernt hat.

    Das Goethe Institut in BKK befindet sich übrigens auf dem Gelände der Deutsch Thailändischen Kultur und Sprachschule, d.h. es gibt eigentlich zwei Schulen. Für viele Thailänder ist es ggf. besser an der Deutsch Thai Sprachschule zu lernen, da hier Thailändische Lehrer sind und sie so besser mitkommen. Da meine Freundin schon vor 3 Monaten wo das mit dem Zuwanderungsgesetz gerade erst aufkam angefangen hat, waren im 3. Kurs nur zwei Schüler (!) + eine Lehrerin. Mittlerweile gibt es viele Anfängerklassen die alle sehr voll sind.

    Für das Appartment hat meine Freundin eine ganze Woche lang gesucht, die Adressen gibts bein Goethe, Zeitung, Internet etc. und sich schließlich für ein Appartment in der Suk Sawat Road (sozusagen auf der anderen Flussseite ziemlich weit draussen) entschieden. Kostenpunkt 3.500 Baht im Monat + Kaution und Nebenkosten, dafür wirklisch schön eingerichtet und hat alles (ruhig, groß, Dusche, WC, aircon, etc.). Wie in den meisten Vorbezirken in BKK gibt es unzählige Minibusse die für ca. 20 Baht auch Firmenangehörige etc. früh in die Stadt bringen. Trotz der Entfernung war sie so in genau 20 Minuten in der Schule (ich bin selber mal mitgefahren, die fahren zuerst 1 km in die entgegengesetze Richtung um dann über die schnellsten Tollways wieder in die Stadt zu düsen).

    Hausaufgaben ist auch so ein ganz wichtiges Thema , ich habe mir fast jeden 2-3 Tag mehrere Seiten angeschaut und mit meiner Freundin besprochen. Also ich denke wenn es schnell gehen soll mit dem Deutsch lernen bleibt leider so gut wie) keine Freizeit . Bücher sind übrigens auch nicht ganz schlecht (wenn auch nicht umsonst) und hier gibt es auch einige gute im Buchladen direkt im Goethe Institut.

    Meine Freundin hat übrigens auch erzählt dass viele den Test A1 gemacht haben ohne oder nur mit dem 2-Tages Vorbereitungskurs und dass auch Deutsche Männer sehr sparsam sein können was normale Kursgebühren etc. angeht...

    Also ganz ehrlich mein Tipp ;-D erklärt eurer zukünftigen Frau wie wichtig das ganze ist und gebt ihr auch ein gutes Umfeld ohne auf jeden Baht zu schauen, dann gehts garantiert besser und schneller als mir irgendwelchen Klimmzügen bei Schule, Appartment etc. NUR wenns dann nichts wird und der Sanuk bei ihr etc. im Vordergrund steht (wie andere geschrieben hatten) würde ich mir schon Gedanken machen wie es dann später mit ihr in Deutschland weitergeht

    Übrigens für die Eheschließung in Deutschland ist sozusagen 1 Jahr Zeit, d.h. die Ledigkeitsbescheinigung aus Thailand (legalisiert und übersetzt) muss spätestens 6 Monate nach Ausstellung dem Standesamt vorliegen, die Befreiung des OLG gilt dann wiederum 6 Monate = 1 Jahr ...

    Also Kopf hoch und durch

    Guus

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    Danke für Deinen ausführlichen Beitrag

    Glückwunsch euch beiden, ihr habt eine wichtige Hürde genommen und ich hoffe es geht auch weiterhin alles den geplanten Weg

  4. #253
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    Zitat Zitat von guus",p="537640
    ....Übrigens für die Eheschließung in Deutschland ist sozusagen 1 Jahr Zeit, d.h. die Ledigkeitsbescheinigung aus Thailand (legalisiert und übersetzt) muss spätestens 6 Monate nach Ausstellung dem Standesamt vorliegen, die Befreiung des OLG gilt dann wiederum 6 Monate = 1 Jahr ...
    moin guus,

    zunächst x willkommen im forum

    wird das visum für eheschliessung auf 12 monate ausgestellt?

    gruss

  5. #254
    guus
    Avatar von guus

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    Hi tira,

    also Ehevisum in D wird m.E. nur für 3 Monate ausgestellt (kenne mich aber bezgl. Visa nicht so gut aus)...

    Mit dem 1 Jahr habe ich die Dokumente gemeint... also wenn noch nicht absehbar ist wann die A1 Prüfung bestanden wird, halt die übersetzten und legalisierten Dokumente solange wie möglich (= 6 Monate ab Ausstellung) bunkern und erst dann die Eheschließung am Standesamt anmelden. Falls schon früher angemeldet würde ich halt mal mit dem Standesamt reden und ggf. Nachweise bezgl. Deutschkurs etc. bringen.

    Dann dauert es ja nochmal einige Wochen bis das OLG die "Befreiung von der Beibringung eines Ehefähigkeitszeugnisses" erstellt und sobald der Präsident vom OLG seinen Stempel drauf "stempelt", hat man ja wieder 6 volle Monate Zeit mit der Eheschließung...

    Man braucht dann für die Eheschließung nur noch das OLG Dokument, der Fristablauf der sonstigen Dokumente (z.B. Ledigkeitsbescheinigung) ist dann egal...

    Eigentlich wollte ich ja auch schon vor 2 Monaten weiter sein, aber mich hats auch genau erwischt mit dem Nachweis einfacher Deutschkenntnisse....

    Ich habe hier auch eigentlich nur geschrieben weil mir auch meine Verlobte erzählt hat, dass einige Mädels an der Schule schon sehr demotiviert waren, aber auch vor allem weil sie wenig Unterstützung von ihrem zukünftigen Mann bekommen haben (außer vielleicht den Hinweis auf den Prüfungstermin). Die Gesetzeslage ist nun mal so, und ich finde einfach wer ernsthaft eine Eheschließung vor hat, der sollte seine Frau auch entsprechend unterstützen (Kurse, gescheite Unterkunft und auch moralisch, ..), auch wenn es schmerzt... aber es wird sich leztendlich doch auszahlen.

    Viele Grüße

    guus

  6. #255
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    meine Verlobte erzählt hat, dass einige Mädels an der Schule schon sehr demotiviert waren, aber auch vor allem weil sie wenig Unterstützung von ihrem zukünftigen Mann bekommen haben
    Die Gesetzeslage ist nun mal so, und ich finde einfach wer ernsthaft eine Eheschließung vor hat, der sollte seine Frau auch entsprechend unterstützen (Kurse, gescheite Unterkunft und auch moralisch, ..), auch wenn es schmerzt... aber es wird sich leztendlich doch auszahlen.

    so auf die Schnelle lässt sich leider an der Gesetzteslage nichts ändern und deshalb hast Du Recht, dass man zu seiner zukünftigen Frau stehen sollte und das in jeder Hinsicht. Ich kann die Enttäuschung der Männer zwar verstehen, aber sicher wird es den Frauen auch nicht besser gehen, eher noch schlechter, denn sie müssen schließlich die Prüfung machen und auch bestehen, also ist ihr Leistungsdruck höher.

    Durchhalten ist die Devise

    Grüße von der Küste

  7. #256
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    moin,

    am 21.11.07 iss es wieder soweit - prüfung

    allen gutes gelingen

    gruss

  8. #257
    Avatar von franky1961

    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    128

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    @ guus

    habe mich am anfang auch darüber geärgert das man von keinem amt was erfahren hat über die gesetzesänderung und dadurch auch nur unnötig zeit verloren habe

    inzwischen aber sehe ich das ganze aber auch eher positiv,den es werden beide seiten gefordert
    und wenn das da schon nicht klappt wird es auch so nichts werden.
    sehe es als erste bewährungsprobe.
    aber denke das schon sehr viele männer auch ihren teil dazu tun ,den wenn immer chatten das internetcafe immer voller und voller wird.
    meine kleine sagt auch das es immer mehr werden und eigentlich fast alle täglich mit ihren männern noch zusätzlich lernen.
    das einzige was noch passieren könnte das sie ein paar papiere neu machen müßte und sie
    nochmal einreichen.da fällt mir gerade was ein smile.
    die müßen ja dann nichtmal mehr übersetzt und legaliesiert werden da ich vom olg ja das ok habe und denke das der termin bis 4.04.2008 auch reichen sollte.
    sehe ich das richtig?
    bleibt nur das problem das die anforderungen sehr hoch sind und diese nicht alle bewältigen
    werden.
    kenne gerade noch ein beispiel von der firma:
    ist ein türkischer mitarbeiter wessen tochter schon verheiratet ist aber ihr mann noch in der türkei ist.habe ihm gleich gesagt das sich mal informieren soll wie es aussieht durch die gesetzesänderung was er auch gemacht hat aber auch von den behörden keine richtige auskunft bekam.nach verlorener zeit muß nun auch sein schwiegersohn erstmal einen deutschkurs machen.
    ok nicht gegen ihn ,aber habe mich innerlich gefreut,denn wenn er eu bürger wäre und alles ohne deutschkurs gegangen wär hätte es nur wieder meine wut über den deutschen staat hervorgerufen
    grüße vom bodensee

  9. #258
    Avatar von Dennis

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    89

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    Zitat Zitat von Odd",p="537489
    Ganz genau das meinte ich. Eine Bekannte hatte vor einiger Zeit ein Zimmer in der Soi On Nut fuer 3.500. Das GI muss doch nicht binnen 10 Minuten erreicht werden.
    Hi
    Es geht aber auch in 10 min. Ich hab meine Süße im Sribumpen Apartment Haus in der 32/1-3 Soi Sribumpen, Rama 4 RD untergebracht. Die Zimmer kosten 3600 Baht plus Kaution, und was mir wichtig war es ist monatlich Kündbar.
    Bee macht den A1 Kurs der am 24.10 angefangen hat und teilt sich das Zimmer mit 3 Mitbewohnerinnen was mir nicht so ganz gefällt, aber sowas hab ich mir schon gedacht.
    Die Telefonnummer von dem Haus: 0-2679-9840-5 oder 0-2287-1626

    Gruß Dennis

  10. #259
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    Bee macht den A1 Kurs der am 24.10 angefangen hat und teilt sich das Zimmer mit 3 Mitbewohnerinnen was mir nicht so ganz gefällt, aber sowas hab ich mir schon gedacht.

    ...und wieso findest Du das nicht gut? Spart Geld und die Mädels können zusammen lernen und sich gegenseitig helfen

  11. #260
    Avatar von Dennis

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    89

    Re: Goethe-Institut, Prüfung vom 19.9.07

    Naja das war mein erster Gedanke. Aber nach den letzten Telefonaten bin ich überzeugt das es nur vorteile bringt. Hab bei den Gesprächen im Hintergrund die Mädels fleißig Deutsch sprechen gehört. Heute hatten die 4 ihren ersten kleinen Test und haben alle mit "sehr gut" abgeschnitten :bravo: egal zu welcher zeit ich anrufe die 4 sind eigentlich immer am lernen

    Gruss Dennis

Seite 26 von 30 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 24.11.13, 16:46
  2. Goethe Institut in Guantanamo?
    Von Powermaxe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.10, 20:02
  3. Goethe Institut BKK --- Petition
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 10:07
  4. Goethe Institut A1 Kurs
    Von Robert 65 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 22:27
  5. Integrationskurs... Goethe Institut A1...
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.08, 12:51