Seite 88 von 108 ErsteErste ... 3878868788899098 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 1072

Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

Erstellt von mylaw, 08.10.2011, 17:32 Uhr · 1.071 Antworten · 83.825 Aufrufe

  1. #871
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    Zitat vom Member RAR:
    "Begreifen Sie doch endlich dass man mit Ihnen nicht reden will - man will Ruhe haben vor Ihnen - und das ist durchaus verständlich."

    Einverstanden: Täter haben im allgemeinen keine Lust, mit ihren Opfern weiterhin zu kommunizieren. Deshalb gibt es im übrigen Gerichte und öffentliche Institutionen, die für Ordnung sorgen
    Täter - welche Täter denn??? was wurde denn getan - die Kindesmutter zieht es vor den Kontakt zum Erzeuger abzubrechen - na und das ist nicht verboten und wird auch seine Gründe haben - nach all dem wie sich dieser mylaw selbst darstellt ist dies auch das beste für das Kind. Man schämt sich Österreicher zu sein bei solchen Typen wie der einer ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #872
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Der Herr RAR macht so etwas nicht und ist ein ganz braver. Er baut lieber seinen Keller nach Fritzl aus.
    Heile Welt. 
    richtig ich mache soetwas nicht - na und Probleme damit wenn ein Mann nicht ins .... geht ?

  4. #873
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    nein ich bin kein Fachmann aber Vater von vier Kindern .... das reicht um eine Meinung haben zu dürfen
    Sie dürfen eine Meinung haben. Aber tausende von Gegenbeispielen beweisen in diesem Fall, dass Sie unrecht haben.

  5. #874
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Es ist besser dass so ein Vater nicht existiert - dieser Vater treibt sich auf 5exseiten rum - und auch im Rotlichmilieu in Patayja - auf so einen Vater kann das Kind ruhig verzichten.
    Das Kindeswohl steht im Vordergrund genau -- darum eben kein Kontakt zu diesem "Vater" der ja keiner ist - nur biologisch aber das sind ja viele.
    Ein Kind kann nicht mit 2 Vätern aufwachsen das ist Unsinn - da eine Bezugsperson akzeptiert wird - Vaterfigur - aber nicht mehrere dies würde zu einem seelischen Zerwürfnis führen.

    Mylaw sollte ein Buch schreiben jawohl - Titel - mein bodscherts Lebn....
    Mit Verlaub: You make my day

  6. #875
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    Sie dürfen eine Meinung haben. Aber tausende von Gegenbeispielen beweisen in diesem Fall, dass Sie unrecht haben.
    In welcher Gegend von Österreich leben Sie denn wo es gang und gebe ist - 2 Väter zu haben ..... vorarlberg vielleicht -- das kenne ich nicht so - aber bitte wenns so ist dann solls so sein - meine Kinder betrifft es ja nicht gsd.

  7. #876
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Täter - welche Täter denn??? was wurde denn getan - die Kindesmutter zieht es vor den Kontakt zum Erzeuger abzubrechen - na und das ist nicht verboten und wird auch seine Gründe haben - nach all dem wie sich dieser mylaw selbst darstellt ist dies auch das beste für das Kind. Man schämt sich Österreicher zu sein bei solchen Typen wie der einer ist.
    @ RAR Kindesentzug ist doch kein Kavaliersdelikt. Der "Erzeuger" hat sich von der Frau aus guten Gründen (Doppelspiel etc.) getrennt. Lesen Sie doch die Vorgeschichte!


    PS: Betrachten Sie sich mit Ihren Äußerungen als einen Österreicher, auf den man stolz sein sollte?

  8. #877
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    In welcher Gegend von Österreich leben Sie denn wo es gang und gebe ist - 2 Väter zu haben ..... vorarlberg vielleicht -- das kenne ich nicht so - aber bitte wenns so ist dann solls so sein - meine Kinder betrifft es ja nicht gsd.
    Es gibt weltweit Scheidungskinder, die nach wie vor einen "echten" Vater haben und dann einen Stiefvater dazubekommen? Ist das so exotisch für Sie?

  9. #878
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    . Der gestoerte Sonderling bist Du selbst. Solange Du das nicht erkennst und der Realitaet ins Auge blickst, wird sich das auch nicht aendern. Akzeptiere die Lage, lass los. Und vielleicht kommst Du irgendwann wieder zurueck auf den Boden der Realitaet und gibst Dir selbst die Chance fuer einen Neuanfang. Das haben Dir mittlerweile so viele Leute gesagt, krieg endlich Deine Birne klar!
    Woher weisst du, dass nur er gestört ist? Lieber Mad Mac! Wenn meine Ex den Kontakt zu meiner Tochter unterbunden hätte, dann wäre ich auch auf Barrikaden. Sicherlich anders als mylaw. Ich würde mir nie den Vorwurf einhalten kein Interesse an meiner Tochter gehabt zu haben.

    Da es ja den ein oder anderen gibt die die Gegenpartei kennen, so kann denen vielleicht mal jemand sagen was sie dem Kind antun, wenn sie den Kontakt mit dem Vater aus eigennützigen Motiven unterbinden.

  10. #879
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Man schämt sich Österreicher zu sein bei solchen Typen wie der einer ist.
    Na, da gab es schon schlimmere...

  11. #880
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    Ja, mylaw ist leider in einer psychischen Ausnahmesituation. Darauf deuten sowohl seine Wortwahl hin bis zu der Obsession jeder, der ihm widerspricht sei ein Freund des angeblich "irren" Klaus......
    moin,

    ..... bin noch vor ca. 4 wo, mit dem bus durch non ding daeng gekommen, bin ich jetzt auch ein freund des irren klaus?

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Vater in Thailand - Mobilfunknetz
    Von jujuju im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 04:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  4. Vater zieht ohne Tochter nach Thailand
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 13:35
  5. Krankheitskosten für Vater in Thailand
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 10:06