Seite 86 von 108 ErsteErste ... 3676848586878896 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 1072

Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

Erstellt von mylaw, 08.10.2011, 17:32 Uhr · 1.071 Antworten · 83.604 Aufrufe

  1. #851
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Das sind die Lebensweisheiten eines 68 er der auf klare Regeln setzt?

    Weisst du wie schräg deine Argumentation ist? Hast du ein familiäres sozial-emotionales Minimalempfinden?

    Ein Kind, dessen Vater weitgehend 15 Jahre im Leben eines Kindes nicht existierte, bei dem die Mutter ihn mit aktiver Unterstützung des nichtbiologischen Vaters als verrückten Farang bezeichnet soll dann ein Buch (Tagebuch) des leiblichen Vaters lesen? Einen Vater, der in den wesentlichen Entwicklungsstufen des Kindes nicht präsent war?

    Nebenbei, das sind die Geschichten beziehungsgestörte Kinder zu erziehen. Was dann? Das Kind wird feststellen, dass die wesentlichen Bezugspersonen das Kind stets an der Nase rumführten? Das willst dann einem Kind im Alter von 15 Jahren dem Jugendlichen zumuten? In einer Phase der Adoleszenz?

    Das Kindeswohl und das Kindesrecht steht im Vordergrund. Eines ist davon die Kenntnis des Kindes auf Abstammung.

    Ich kann nicht nachvollziehen, dass mylaw nicht die rechtlichen Mühlen anschmeißt, seine Ausdrucksweise ist völlig daneben und hilft der Sache nicht weiter. Was ich aber ebenso nicht verstehen kann, dass eine Mutter und ein Stiefvater die Grundlagen einer vernünftigen Entwicklung für das Kind massiv verschlechtern.

    Ein Kind kann mit 2 Vätern und 2 Müttern jederzeit umgehen. Wenn ein Kind dies nicht schafft, so liegt es i.d.R. an den Erwachsenen. Dies fordert von Erwachsenen u.a. Disziplin.
    Danke, ich sehe das genauso! Um so länger das mein Kind keinen normalen Kontakt zu mir hat, desto grösser werden die Propleme einmal sein wenn es die Wahrheit erfährt. Das nutzt weder meinem Kind noch mir was! Zu Verantworten hat die Folgen einzig und alleine der Irre Klaus-der sich unbedingt einbildet-da selbst nicht zeugungsfähig- ein Kind zu besitzen, er ist ein totaler Egoist, nur Er und hinter ihm die Sintflut! Das er dabei mehrere Leben zerstört kümmert ihn da wenig!

    Zu meiner Ausdrucksweise: Die habe ich mir angeeignet NACHDEM das ganze Losgegangen ist, ich bin ständig auf 180, es fällt mir ständig ein, ich kann oft nicht einschlafen weil ich so heiss laufe, in so einer Situation könnt ich den mit Lachendem Gesicht abknallen!
    Das wird sicherlich nicht mit der Zeit besser, es hält sich nun schon 3 Jahre auf dem Level! Dabei wär alles so einfach gewesen! Warum muss ausgerechnet ich an so ne Geldgeile Kuh geraten und an einen Gestörten Sonderling?

  2.  
    Anzeige
  3. #852
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... iss korrekt!

    gescheitert iss das ganze wohl eher, an der mangelnden bereitschaft des fs, die mutter auch noch mit einer bescheidenen hütte, auf dem zuvor erworbenen land, zu beglücken. wäre wohl, wie mir weiter oben angemahnt wurde, der logische 2. schritt, nach dem 1. schritt landerwerb, gewesen.

    was bislang m.e. völlig außer acht gelassen wurde. iss dem fs überhaupt gewahr, dass seine tochter auch die gene, seiner so verachteten kindsmutter, in sich birgt. sprich, charatkter- und wesenszüge der mutter offenbaren sich unweigerlich nach und nach auch bei seiner tochter.

    Laut DNA Test überwiegen glücklicherweise die Gene von mir! Die Mutter wird daher noch viel Freude haben mit ihr, später in der Pupertät!

  4. #853
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Laut DNA Test überwiegen glücklicherweise die Gene von mir! ...
    Sorry, hab wirklich keine Ahnung von solchen Dinge, wahrscheinlich absolutes Allgemeinwissen, aber wie muss man sich das denn vorstellen?


  5. #854
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Danke erstmal für die Adressen! Ob die dann wirklich weiterhelfen wird sich rausstelllen.
    Ich war bei 3 Verschiedenen Anwälten, einer war dabei, der sagte mir "ich soll mir das Geld sparen, wegen Aussichtslosigkeit, und jeder Anwalt der sagt er könne den Fall Gewinnen will mich nur abzocken! Das war entweder ne ehrliche Meinung oder der Mann war ein bekannter vom Irren Klaus!

  6. #855
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Laut DNA Test überwiegen glücklicherweise die Gene von mir! Die Mutter wird daher noch viel Freude haben mit ihr, später in der Pupertät!
    Du glaubst, Deine Probleme sind genetisch bedingt? Armes Kind kann ich da nur sagen.

    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Warum muss ausgerechnet ich an so ne Geldgeile Kuh geraten und an einen Gestörten Sonderling?
    Weiss nicht, wie lange Du Dir das noch selber vorspielen willst. Der gestoerte Sonderling bist Du selbst. Solange Du das nicht erkennst und der Realitaet ins Auge blickst, wird sich das auch nicht aendern. Akzeptiere die Lage, lass los. Und vielleicht kommst Du irgendwann wieder zurueck auf den Boden der Realitaet und gibst Dir selbst die Chance fuer einen Neuanfang. Das haben Dir mittlerweile so viele Leute gesagt, krieg endlich Deine Birne klar!

  7. #856
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Sorry, hab wirklich keine Ahnung von solchen Dinge, wahrscheinlich absolutes Allgemeinwissen, aber wie muss man sich das denn vorstellen?

    Beim Test ist eine Ellenlange Liste dabei mit Nummerncodes, ein Teil ist Blau gefärbt, einTeil ist Gelb. Daher: eine Farbe zeigt die Gene der Mutter, die andere die von mir, von mir sind aber mehr dabei!
    Investiert man nun noch etwas Bargeld, so kann man die Gene zurückverfolgen und man weiss aus welchen Teil der Welt man abstammt!
    Wenn dich das interessiert, dann google mal, da findest sicher alles drüber!

  8. #857
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    @mylaw: wie alt bist du, bzw. der irre Klaus ?

  9. #858
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Du glaubst, Deine Probleme sind genetisch bedingt? Armes Kind kann ich da nur sagen.

    Weiss nicht, wie lange Du Dir das noch selber vorspielen willst. Der gestoerte Sonderling bist Du selbst. Solange Du das nicht erkennst und der Realitaet ins Auge blickst, wird sich das auch nicht aendern. Akzeptiere die Lage, lass los. Und vielleicht kommst Du irgendwann wieder zurueck auf den Boden der Realitaet und gibst Dir selbst die Chance fuer einen Neuanfang. Das haben Dir mittlerweile so viele Leute gesagt, krieg endlich Deine Birne klar!
    Ich spiele mir überhaupt nichts vor und ich bin sicher kein Sonderling weil ich das Bedürfniss habe mein Kind zu sehen! Das kannst mir weder du noch sonstjemand hier ausreden! Ich mach solang weiter bis ich habe was ich will! Die Entscheidung ein Kind in die Welt zu setzen war bereits ein Neuanfang für mich-ich fang sicher nicht noch mal neu an!

  10. #859
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    @mylaw: wie alt bist du, bzw. der irre Klaus ?
    Ich bin 46, der Irre Klaus ca. 50-55

  11. #860
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Dein Kind ist nicht erreichbar fuer Dich. Du bist beim Versuch nur in die Naehe zu kommen kurz an der Obrigkeit vorbeigeschrammt. Rechtlich stehst Du auf praktisch imaginaeren Beinen. Und hier laesst Du den Frust raus.

    Das Kind wird aelter und selbst seinen Weg finden. Das ist in der Natur so. Du dagegen rennst gegen irgendwelche "Irre" an, die Dir vielleicht ebenbuertig sind. Aendern kannst Du die Situation aber nicht durch einen Amoklauf.

    Ich weiss nicht, wie man Dir ausser all den Ratschlaegen, die Du gutgemeint bekommen hast, noch irgendwie weiter helfen koennte. Sorry.

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Vater in Thailand - Mobilfunknetz
    Von jujuju im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 04:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  4. Vater zieht ohne Tochter nach Thailand
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 13:35
  5. Krankheitskosten für Vater in Thailand
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 10:06