Seite 50 von 108 ErsteErste ... 40484950515260100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 1072

Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

Erstellt von mylaw, 08.10.2011, 17:32 Uhr · 1.071 Antworten · 83.941 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Der Thailändische Staat hat die Dokumente vorbehaltlich der richtigkeit der Angaben gemacht, daher sind die Dokumente in diesem Fall automatisch ungültig-da wissentlich und vorsätzlich falsch beurkundet wurde!

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Der Thailändische Staat hat die Dokumente vorbehaltlich der richtigkeit der Angaben gemacht, daher sind die Dokumente in diesem Fall automatisch ungültig-da wissentlich und vorsätzlich falsch beurkundet wurde!
    Das erzähl mal einem thaländischen Gericht.

  4. #493
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Die Urkunde sind nicht falsch, da die Kindesmutter beim unehelichen Kind lediglich einen Vater benennen muss. Sie koennte auch auf jegliche Nennung verzichten. In Thailand erwaechst allein durch die Benennung noch keinerlei Pflicht- oder Rechtsumstand, ausser der Vater laesst sich in Einvernehmlichkeit im Vaterschaftsregister als solchen registrieren.

    Ueber DNA-Test mag zwar eine biologische Vaterschaft festgestellt werden koennen, doch hierdurch etwas zu erwirken ohne Zustimmung der Kindesmutter nach einem bereits Jahre waehrenden Zeitraum, wie zum Beispiel die Uebertragung des Sorgerechtes am unehelichen Kind, ist sehr unwahrscheinlich, ausser der Mutter wird grobe Vernachlaessigung und die Unfaehigkeit fuer das Kind sorgen zu koennen nachgewiesen.

    In einem sind sich die Premiumwelt und Thailand absolut einig, naemlich dass von alleinigem Belang das Wohl des Kindes ist.

    Dieses der reale, emotionsfreie Situationsumstand, mit dem es umzugehen gilt.

  5. #494
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Der Thailändische Staat hat die Dokumente vorbehaltlich der richtigkeit der Angaben gemacht, daher sind die Dokumente in diesem Fall automatisch ungültig-da wissentlich und vorsätzlich falsch beurkundet wurde!
    automatisch sicher nicht

    Dazu müsste dies vor einem Gericht zuerst bewiesen werden...

  6. #495
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    automatisch sicher nicht

    Dazu müsste dies vor einem Gericht zuerst bewiesen werden...
    Gerichte haben leider den Nachteil das dabei meist ergebnisslos Jahre ins Land ziehen und unmengen von Geld kosten!
    Da müsste mein Anwalt zuerstmal ein Veräusserungsverbot beim Haus der Gegenseite eintragen lassen-damit sie bei ihrer vorraussehbaren Niederlage wenigstens die Anwaltskosten meines Anwaltes begleichen können! Hinzu kommen noch Schadenersatzforderungen in Millionenhöhe von mir!
    Ich hab mir so ausgedacht das ein Symbolischer Betrag von 2000 THB pro Tag an denen ich mein Kind nicht sehen durfte, angebracht sind, denn ein wirklicher ersatz für mein geliebtes Kind ist Geld ja nicht!
    Zahlbar seit 5. April 2010 mit Zinsen und Zinseszinsen!

  7. #496
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Gerichte haben leider den Nachteil das dabei meist ergebnisslos Jahre ins Land ziehen und unmengen von Geld kosten!
    Da müsste mein Anwalt zuerstmal ein Veräusserungsverbot beim Haus der Gegenseite eintragen lassen-damit sie bei ihrer vorraussehbaren Niederlage wenigstens die Anwaltskosten meines Anwaltes begleichen können! Hinzu kommen noch Schadenersatzforderungen in Millionenhöhe von mir!
    Ich hab mir so ausgedacht das ein Symbolischer Betrag von 2000 THB pro Tag an denen ich mein Kind nicht sehen durfte, angebracht sind, denn ein wirklicher ersatz für mein geliebtes Kind ist Geld ja nicht!
    Zahlbar seit 5. April 2010 mit Zinsen und Zinseszinsen!
    Ja, ich seh dich schon jubilierend vor dem Gerichtsgebäude stehen. Muss so im Jahre 2055 sein.
    Ich muss das aber mal fragen, mylaw. Bist du eigentlich wirklich so deppert, dass du dir eine Erfolgsausicht erhoffst?

  8. #497
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Was für ein Proplem? Das ich temporär ausgebremst wurde? Das werd ich wieder hinkriegen-egal wie!
    moin,

    ...... haste offensichtlich nach wie vor net wahrgenommen, biste schlicht und einfach überboten worden.


  9. #498
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Exclamation

    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    ....Da müsste mein Anwalt zuerstmal ein Veräusserungsverbot beim Haus der Gegenseite eintragen lassen-damit sie bei ihrer vorraussehbaren Niederlage wenigstens die Anwaltskosten meines Anwaltes begleichen können! Hinzu kommen noch Schadenersatzforderungen in Millionenhöhe von mir!
    Ich hab mir so ausgedacht das ein Symbolischer Betrag von 2000 THB pro Tag an denen ich mein Kind nicht sehen durfte, angebracht sind, denn ein wirklicher ersatz für mein geliebtes Kind ist Geld ja nicht!
    Zahlbar seit 5. April 2010 mit Zinsen und Zinseszinsen!
    jo,

    ....... auch noch profit ziehen wollen!!!

    o.g. gedankengänge sind hirngespinnste und krank - träume weiter deinen traum und bleib nach möglichkeit aus dem umfeld des kindes wech - ansonsten klack, klack

  10. #499
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ja, ich seh dich schon jubilierend vor dem Gerichtsgebäude stehen. Muss so im Jahre 2055 sein.
    Ich muss das aber mal fragen, mylaw. Bist du eigentlich wirklich so deppert, dass du dir eine Erfolgsausicht erhoffst?
    Genau-bis 2055 mag ich nicht warten, daher werd ich nicht aufs Gericht gehen, weils wegen der langen Bearbeitungszeit sinnlos ist!

    Gegenfrage: Bist du wirklich so deppert das du glaubst das ich mir das von der Gegenseite Gefallen lasse? Kind abnehmen ohne Grund und ohne jegliche plausible Begründung,
    Geld und Sachgüter abnehmen? Frechheiten und Drohungen von so einem Kasper am Telefon anhören?
    Das ganze muss selbstverständlich Konsequenzen haben und zwar solche die die Sache aufwiegen! Du musst dir das wie eine Waage vorstellen wo von einer Seite was rausgenommen wurde, daher muss wieder soviel reinkommen das die Waage wieder im Gleichgewicht ist!
    Da die Sache mein Leben zerstört hat kannst du dir ausrechnen das ich noch einiges zu tun habe um die Waage wieder ins Lot zu bringen!
    Auge um Auge-Zahn um Zahn!

  11. #500
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... haste offensichtlich nach wie vor net wahrgenommen, biste schlicht und einfach überboten worden.

    Ich hab ja nicht jeden Tag Zeit-da ich noch nicht in der Rente bin. Der Dreh ist-man schlägt zu einem Zeitpunkt zu wo der Gegner überhaupt nicht mehr damit rechnet!

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Vater in Thailand - Mobilfunknetz
    Von jujuju im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 04:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  4. Vater zieht ohne Tochter nach Thailand
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 13:35
  5. Krankheitskosten für Vater in Thailand
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 10:06