Seite 22 von 108 ErsteErste ... 1220212223243272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 1072

Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

Erstellt von mylaw, 08.10.2011, 17:32 Uhr · 1.071 Antworten · 83.617 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    Eins steht ja fest!
    Sehr viele Thais sind mittlerweile extrem Geldgierig geworden, egal ob in Thailand oder in einem anderen Land.
    Wer heutzutage eine Thai heiratet, ist selber Schuld, in den 90ziger Jahren, da sah die Sache noch anders aus.
    Ich bin nun seit 1999, mit meiner Frau verheiratet, es gab in den Jahren eine riesige Menge Freude, aber auch eine Menge Streit.
    Gottseidank nie ueber Geld.
    Meine Tochter wird im Februar 6 Jahre alt und sie will nie mehr nach Thailand, weil es ihr dort zu heiss ist und dazu kommt noch, sie ein Loch im Herz und bei Problemen, kaeme auch die Auslandskrankenversicherung nicht dafuer auf, da Vorerkrankung.
    Wenn ich mir vorstellen wuerde, meine Frau fliegt mit ihr nach Thailand ( z.B. im Winter zu einem Kurzbesuch und wuerde mich dann anrufen und sagen: ICH BLEIBE MIT NATASCHA IN THAILAND, dann waere die Hoelle los.
    Was ich dann machen wuerde, das moechte ich hier nicht erwaehnen.
    mylaw hat schon recht, wenn er extrem wuetend ist, ueber seine Frau .
    Gruss
    Kurt
    So wie es aussieht ist Kurt einer der wenigen hier der den durchblick hat und mich versteht.
    Was bei mir noch hinzukommt ist- das sie mich NICHT angerufen oder geschrieben hat was los ist, ich musste selber daraufkommen das ich mein Kind nicht mehr sehen darf.
    Sie hat es mir nichtmal bis heute gesagt.
    Gerade das verschlimmert das ganze , weil es kommt neben den seelischen schmerz dadurch auch der Grenzenlose Hass dazu.
    Um das ganze dann nochmal zu toppen werden mir Fotos versprochen -ich hab bis heute trozdem keines bekommen, sowie das ich im Juli von ihr nach Thailand bestellt wurde und als ich dann da war sind sie abgehauen und haben die Handynummer gewechselt!
    Ich bin dann ins Dorf gefahren-sie hatten Glück das sie nicht zuhause waren-ich habe gar nicht schlafen können vor lauter Zorn und Hass!
    Ich habe auch keine Ahnung warum sie mir das angetan haben, ich habe nix getan und habe vorher immer versucht eine friedliche Lösung zu finden-was aber von ihnen ohne angabe von Gründen abgelehnt wurde,
    nichtmal auf den Brief vom Anwalt haben sie geantwortet.

    Ich wünsche dir noch das deine Tochter schnell wieder Gesund wird, sie hat Glück das sie bei dir in Deutschland aufwächst!
    Gruss
    Andi

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Kurt schrei mich bitte nicht so an.
    Ganz nebenbei ist, oder war der mylaw mit seiner Ex nie verheiratet. Das Kind ist, aus welchen Gründen auch immer, nicht von ihm anerkannt. (Ex machte Probs)
    Ich erkenne mein Kind ja an , zu 100%, ich habe ja auch die Geburt bezahlt. Leider hat sich dann der K.D. W , dieser Schmarotzer ins Geburtsregister eintragen lassen-und das obwohl er Zeugungsunfähig ist.
    Die Ex hat ihm noch extra gesagt das unser Kind einen Vater hat-er hat sich aber trozdem eintragen lassen-gegen unseren willen.
    Damit darf er nicht durchkommen-das hiesse ja das sich Verbrechen lohnen würde!
    Das muss schon alleine ungültig sein weil ansonsten jeder das macht, das würde illegalen Adoptionen Tür und Tor öffnen.
    Es kann nicht sein das jemand durch einen kriminellen Akt zu einem Kind kommt.
    Was wird später mein Kind einmal sagen wenn es die Wahrheit erfährt? (Ich habe vorgesorgt).

  4. #213
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Es sind Hassprolen, basta.
    Es ist aber trozdem die Wahrheit, ich habe ja nix erfunden, und das irgendwann das Maas voll ist liegt auf der Hand!
    Wenn es reicht dann reicht es!!! Man kann dann frei von der Leber weg berichten.
    Zb. konnte ich in meinem Umfeld schon einige Leute davon abhalten nach Thailand auf Urlaub zu fahren.
    Teilweise schaffen es die Thais auch selbst- siehe Phuket!

  5. #214
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.496
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Ich erkenne mein Kind ja an , zu 100%,
    Mensch mylaw, ich kann deine Geschichte mittlerweile genauso gut rückwärts pfeiffen wie Bukeos Geschichten.
    Aber alles was ich von dir mitkriege sind deine Ups und Downs.
    Mit deiner Jammerei kommst du doch keinen Schritt weiter. Kneif mal die Arschbacken zusammen und sondiere, was du auf legalem Wege unternehmen kannst.

  6. #215
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.496
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Es ist aber trozdem die Wahrheit, ich habe ja nix erfunden, und das irgendwann das Maas voll ist liegt auf der Hand!
    Hiermit bestätigst du die ,,Hassparolen,,
    Hallo Kurt, ich hoffe du hast mitgelesen. Brauchst also nicht mehr so rumzubrüllen.

  7. #216
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Mensch mylaw, ich kann deine Geschichte mittlerweile genauso gut rückwärts pfeiffen wie Bukeos Geschichten.
    Aber alles was ich von dir mitkriege sind deine Ups und Downs.
    Mit deiner Jammerei kommst du doch keinen Schritt weiter. Kneif mal die Arschbacken zusammen und sondiere, was du auf legalem Wege unternehmen kannst.
    Das ganze ist ja schon ein Trauma geworden. Leider werde ich auf legalem Weg nix mehr machen können-da mir die Zeit davon läuft.

  8. #217
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    Wer heutzutage eine Thai heiratet, ist selber Schuld, in den 90ziger Jahren, da sah die Sache noch anders aus.
    Ich bin nun seit 1999, mit meiner Frau verheiratet.........
    Haste ja gerade noch rechtzeitig geschafft, ein Jahr spaeter waere schon nicht mehr in den segenbringenden 90igern gewesen.

    Ueberleg mal, Du haettest erst 2001 geheiratet! Nicht auszudenken.

  9. #218
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.496
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Das ganze ist ja schon ein Trauma geworden. Leider werde ich auf legalem Weg nix mehr machen können-da mir die Zeit davon läuft.
    Willst du damit andeuten, dass du auf illegalem Weg etwas machen willst?

    Nee, lass sein, ich will das gar nicht wissen.

  10. #219
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Willst du damit andeuten, dass du auf illegalem Weg etwas machen willst?....
    moin,

    ..... sollte x ein gedanken scanner am airport eingeführt werden bleibt dem jungen das los wohl verschlossen

    tach andi,

    im gegensatz zu dir hat sich der kurt net lumpen lassen, er hätte im wettbewerb gar 3 - 4 baan gesponsert

  11. #220
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Ups, das war haarscharf noch in den 90ziger Jahren. Nur ein Jahr spaeter die Ehe geschlossen und Du haettest eine geldgierige Frau am Hals gehabt.
    daerum hat er noch schnell vorher geheiratet.

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Vater in Thailand - Mobilfunknetz
    Von jujuju im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 04:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  4. Vater zieht ohne Tochter nach Thailand
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 13:35
  5. Krankheitskosten für Vater in Thailand
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 10:06