Seite 18 von 108 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 1072

Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

Erstellt von mylaw, 08.10.2011, 17:32 Uhr · 1.071 Antworten · 83.632 Aufrufe

  1. #171
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Nee, da liegst Du falsch.
    Ich habe @ILS Bangkok schon seit einem halben Jahr bei Skype und wir haben schon ausgiebig miteinander gechattet.

    @ILS Bangkok ist real.
    Danke Lucky...wir müssen wieder mal chatten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Nee, da liegst Du falsch.
    Ich habe @ILS Bangkok schon seit einem halben Jahr bei Skype und wir haben schon ausgiebig miteinander gechattet.

    @ILS Bangkok ist real.
    Was hat dies mit einer Erinnerung zu tun? Mit Ideen und Vorstellungen, die dann nach kurzer Zeit zerplatzen, ... ?

    BT war doch auch real, oder hast du andere Informationen? Bukeo hat doch eine foreninterne Lebensbescheinigung ausgestellt.

  4. #173
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    wieso werde ich,wenn ich von IL Bangkok was lese immer an den russischen Bajok Tower erinnert?
    Selbe Generation?

  5. #174
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Jeder hat eben eine andere Frau und ILSBangkok hat auch recht,aber man muss auch an die vielen unbeweibten,thaiunerfahrenen Männer in D denken,
    die freuen sich natürlich,wenn ihm ein Thailanderfahrener die ganze kostspielige und nervige bürokratische Arbeit abnimmt und ist die arme Isaanerin dann im Antilos Deutschland,
    dann braucht der Thailandunerfahrene nur noch sein Dieter Bohlen Grinsen und Geldbeutel zum Besten geben und er ist plötzlich beweibt.

  6. #175
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    @Tramaico
    ja,das mag stimmen.
    @ILS Bangkok
    ich wuensche dir mit deinem unternehmen ehrlichen herzens viel glueck und bin auch ueberzeugt davon das du es schaffst.
    interessant das ein junger mann wie du in bangkok fuss fasst!ich gehe mal davon aus das gewisse beziehungen(hintergund
    familiaer art) vorhanden ist und du gute berater hast.
    die aussage von mir in bezug auf den bt bezog ich auf dein posting nr.162
    damit gehe ich nicht confirm.sicher trifft dies auf viele zu aber nicht fuer alle.
    @Otto-Nongkhai
    wo bitte ist der unterschied zwischen bohlen und eine ueber 50jaehrigen"farang"welcher meint mit geld sich ein junges huebsches girl zu angeln?
    aber ich mag den dieter,er ist ehrlich und hat sein geld mit seinem buissnes verdient.was gibts dagegen zu sagen?

  7. #176
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    und was hat das Ganze jetzt mit dem Thread zu tun?

    Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

  8. #177
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen


    ( Auch wenn jemand besonders agressiver Zeitgenosse hier meint in Non Din Daeng gibts kein Gesindel, nur weil er selbst dort wohnt !)
    Zugegeben ,ich war etwas Blauäugig bei den Papieren-ich habe den Fehler gemacht das ich ihr vertraut habe, ich war auch so ein Idiot der dachte "meine ist anders", wie sich später herausstellte war sie wirklich anders, anders als ich sie mir vorstellte, nähmlich falsch, verlogen und abgedreht, ein echter Profi halt. Mein Nachfolger ist bis heut noch nicht dahintergekommen, naja, der hellste ist er ja nicht, dieser arme Torr ! Na gut das sie jetzt einen Hauseigenen ATM hat, das reduziert meinen Schaden.
    Auch bei der Benachteiligung der Väter stimme ich dir zu, das ist eine Weltweite unsitte, völlig ungerechtfertigt und nicht mehr Zeitgemäss.
    Ich habe ihnen Versprochen das sie damit nicht durchkommen und ich hlte mein Versprechen, so oder so!
    Ich hab ihnen Freundschaft angeboten-und das mehrmals- wurde aber nur dazu ausgenutzt um mir zu schadenund mich zu ärgern.
    Ich weiss nur eines-die Zeit arbeitet gegen mich!!!
    Das muss ich um jeden Preis verhindern versuchen.

    Thailand und seinen Menschen kann ich absolut nichts mehr abgewinnen.
    Als ich 1995 das erste mal nach Thailand kam, sah ich alles wie der "Rosarot Brillenträger" hier im Forum. Ich dacht mir, was für ein tolles Land, die Menschen so Freundlich und nett, hier will ich Leben.
    Heute, über 16 Jahre später bin ich schon angefressen wenn ich nur eine Thai sehe. Da kommt dann alles hoch- die ganzen idiotischen sitten und Gebräuche, Familienwahn, .........wahn, die ganzen halbstupiden Idioten die mit leerer Birne rumrennen,
    die kontinuierliche anlügerei, mitten ins Gesicht, die Verbrechen die sich täglich ereignen, die ewige Abzocke und veräppelei, der Farang zahlt oft den 10-fachen eintrittspreis, die Meinung der Farang hat den Lebensunterhalt für die Thaifamilie zu bestreiten, zeigt man den geringsten Sparansatz, so ist man sogleich der "Big Kineau", das alles und och mehr sind nicht auf dauer erträglich.
    Dazu kommt das wissen das meine Tochter inmitten solch dumper Hohlbirnen aufwachsen muss, anstatt bei mir in Österreich auf der Uni zu studieren.
    Freilich gibts auch in Thailand Universitäten, ich kenne eine die ist Lehrerin, strohdumm ,kann nichtmal ordentlich English, mit dem Uniabschluss is sie auf dem Stand einer 13 Jährigen bei uns in Europa.
    Da frag ich mich, was will die ihren Schülern vermitteln wenn sie selbst mit lehrem Thaihirn rumrennt.
    (Ich bin ja auch nicht der hellste, aber im vergleich zu ihr bin ich noch DDr.Dipl. Univ. Prof.)
    Ich frag mich was die Leute dazu veranlasst in so einem Land Leben zu wollen.
    Ein Musterfarang braucht aktuell ca. 2000 Eu im Monat in Thailand zum Leben, da lebt er dann in einem Kuhdorf im Isaan, 190 km von der nächsten Stadt entfernt und oft 1000km von BKK. Fürs Haus hat er meist 50- 100 tausend Euro bezahlt.
    Mit dem Geld, so meine überlegung, könnte ein Rentner ja auch hier in einem vergleichbaren Kuhdorf leben. zb. in Österreich, nähe Neusiedlersee, Grund ab 5 Euro/m2, Haus ab 50000 Eu. Entfernung nach Wien ca. 100 km, entfernung Bratislava 180km,
    ans Meer 450km Budapest und Plattensee auch in der Nähe. Der Vorteil ist das man hier keine Familie durchfüttern muss und nicht mit Analphabeten konfrontiert ist.
    Auch ist man als Rentner automatisch Krankenversichert. Und Preislich ist das Essen beim Wirt auch nicht teurer als in Bangkok. Und bei Verkehrsunfällen wird man auch nicht Stundenlang auf der Strasse liegengelassen.
    War nur so ein Gedanke, als Thailandalternative.

    Da bin ich ja jetzt ganz schön vom Thema abgekommen, ist mir spontan eingefallen.
    Ich geniere mich ihretwegen Österreicher zu sein - was Sie hier von sich geben ist ein Zumutung sondegleichen. Ihre Tochter ist dort wo sie ist besser aufgehoben als am Neusiedlersee bei Ihnen - oder an der Uni. 2000 Euro zu brauchen ist eine Behauptung welche haarsträubend ist - die braucht ja niemand von wo sie diese Information haben ist schleierhaft. Werk kein Haus bauen kann - kein Geld meist - der muß ja nicht - Sie hätten sich vorher überlegen sollen was Sie tun - was Leute veranlaßt hier zu leben: ganz einfach - es ist schöner in Thailand und das aus vielen Gründen - ein Grund ist dass wenn man es geschickt anstellt man von solchen Leuten wie Sie sind verschont bleibt. Ihr Kind das nie Ihres war soll davor bewahrt bleiben Ihnen je zu begegnen - und das werden Sie schon der Mutter überlassen müssen was sie für das Beste hält. Ein Kind ist kein Besitz merken Sie sich das endlich.

  9. #178
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Ich geniere mich ihretwegen Österreicher zu sein - was Sie hier von sich geben ist ein Zumutung sondegleichen. Ihre Tochter ist dort wo sie ist besser aufgehoben als am Neusiedlersee bei Ihnen - oder an der Uni. 2000 Euro zu brauchen ist eine Behauptung welche haarsträubend ist - die braucht ja niemand von wo sie diese Information haben ist schleierhaft. Werk kein Haus bauen kann - kein Geld meist - der muß ja nicht - Sie hätten sich vorher überlegen sollen was Sie tun - was Leute veranlaßt hier zu leben: ganz einfach - es ist schöner in Thailand und das aus vielen Gründen - ein Grund ist dass wenn man es geschickt anstellt man von solchen Leuten wie Sie sind verschont bleibt. Ihr Kind das nie Ihres war soll davor bewahrt bleiben Ihnen je zu begegnen - und das werden Sie schon der Mutter überlassen müssen was sie für das Beste hält. Ein Kind ist kein Besitz merken Sie sich das endlich.
    1)Haha, ich hau mich ab, wieder einer der anscheinend masochistisch veranlagt ist oder die Realität einfach ausblendet!
    Da muss man schon mit Scheuklappen rumrennen um all das was ich geschrieben habe nicht zu bemerken.
    Naja, jedem das seine.
    Und 2) Ich lebe nicht am Neusiedlersee, es war ja nur ein Beispiel, nichtmal das hast du mitbekommen, na da wundert mich nichts mehr!
    3) Hälts du es wirklich für so eine gute Idee in Thailand Hauszubauen?
    4) Ich habe mir vorher gut überlegt was ich in Thailand mache, habe aber in einem hellen Moment meine Meinung Gott sei dank geändert.
    5) Mein Kind war schon immer mein Kind und das wird sich auch nie ändern, egal was auf gefälschten Papieren steht oder nicht.
    Die Mutter weiss nicht was für mein Kind das beste ist, die Mutter weiss nur was für sie selbst das beste ist-nähmlich der Hauseigene ATM !
    Ein Kind hat das recht darauf ihre Herkunft zu kennen, von der Mutter genau so wie vom Vater. Ein unschuldiges Kind hat es nicht verdient aus Habgier der Mutter und egoismus des Möchtegern Vaters
    angelogen zu werden.
    Hast du das kapiert?
    6) ich glaube das du der K-D W. bist oder der So......es, den so einen verhassten abartigen verachtenden schreibstil traue ich hier nur den beiden zu.
    Falls du der K-D W. bist, glaubst du wirklich das ich mir das gefallen lasse?
    So naiv wirst du doch wohl nicht sein-du wirst mit konsequenzen rechnen müssen, verlasse dich drauf, du wirst deine Verbrechen eines Tages bitter bereuen- ich schwöre es dir!

  10. #179
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Lightbulb

    @mylaw

    Must aber aufpassen, das der Verfolgungswahn nicht chronisch wird.

  11. #180
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Die Mutter weiss nicht was für mein Kind das beste ist, die Mutter weiss nur was für sie selbst das beste ist-nähmlich der Hauseigene ATM !
    Ein Kind hat das recht darauf ihre Herkunft zu kennen, von der Mutter genau so wie vom Vater. Ein unschuldiges Kind hat es nicht verdient aus Habgier der Mutter und egoismus des Möchtegern Vaters.........................


    na Gott sei dank weißt du was für das Kind das beste ist und bist nicht egoistisch ,sondern handelst nur selbstlos.

Seite 18 von 108 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Vater in Thailand - Mobilfunknetz
    Von jujuju im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 04:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  4. Vater zieht ohne Tochter nach Thailand
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 13:35
  5. Krankheitskosten für Vater in Thailand
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 10:06