Seite 14 von 108 ErsteErste ... 412131415162464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 1072

Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

Erstellt von mylaw, 08.10.2011, 17:32 Uhr · 1.071 Antworten · 83.892 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    mylaw,

    du erklärtest Jurist zu sein. Dann weisst du auch, dass es sinnvoller ist, seine Wut an einer Klagemauer rauszulassen, aber nicht in einem öffentlichen Forum.

    Stelle nicht dich in den Mittelpunkt, sondern das Wohl des Kindes, das dich vermisst. Du sicherlich auch sie. Du bist aus Österreich, sonst hätte ich dir geraten mal mit einem Lehrstuhl für Deutsch-Thailändisches Recht Kontakt aufzunehmen. Da soll es einen in BKK geben. Weiss im Moment nicht an welcher Uni. Da könnte die Botschaft mit Auskünften behilflich sein. Häufig unterscheidet sich das bürgerliche Recht nicht so gravierend. Du weisst sicherlich auch, dass es dann bei dir darum gehen sollte nicht hier Geschichten zu verbreiten sondern für ein Gericht belastbare Belege zu sammeln.
    Ich habe überhaupt nie erklärt Jurist zu sein und werde auch Garantiert nie einer!
    Da es ja mein Leben ist stelle ich es eher in den Mittelpunkt. Ich hab überhaupt noch nie gehört das irgendwer dahergelaufen kommt und festlegt das ein fremdes Kind jetzt ihm gehört! Das kann doch wohl auch nicht dem wohl des Kindes dienen!
    Oder glaubst du das es einem Kind nix ausmacht wenn es seinen Vater plötzlich nicht mehr sehen darf?
    Die Geschichten die ich hier verbreite kann ich alle belegen, ich hab SMS, Gespräche und Videos aufgezeichnet.
    Sollte das vor Gericht nicht gültig sein-so weiss wenigstens ich und die 2 xxxxxxxx das sie echt sind!
    Ich werde sie dann wahrscheinlich später mal genüsslich meinem Kind vorspielen- dann möchte ich mal sehn wie die sich da rauswinden :-)

    Trotz aller nachvollziehbarer Emotionen sollte die Ausdrucksweise angemessen bleiben.
    Danke.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    er dreht am Rad und wir uns mit dem Thema im Kreis.....
    Close the thread...

  4. #133
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Close the thread...
    Anstatt ständig alles besser zu wissen solltest du dich direkt Vor Ort nützlich machen, wennst momentan sowieso ein paar Häuser weiter von ihnen wohnst !!!!

  5. #134
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Anstatt ständig alles besser zu wissen solltest du dich direkt Vor Ort nützlich machen, wennst momentan sowieso ein paar Häuser weiter von ihnen wohnst !!!!
    moin,

    ...... haste denn keine aktuellen bilder deiner tochter mehr

  6. #135
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... haste denn keine aktuellen bilder deiner tochter mehr
    Ich muss immer jemand Fremden beauftragen Bilder zu machen!
    Ich bekomm nur unregelmässig welche und es kostet mich jedesmal n Batzen Geld.
    Der Fotograf muss sich oft Tagelang auf die Lauer legen um zu Material zu kommen - er hätt Paparazi werden sollen :-)

  7. #136
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Na der neue lässt sich nur 1-2x im Jahr bei ihr blicken.
    Ich hatte ja extra meinen guten Job aufgegeben weil mir mein Kind wichtiger war-ich wollte für mein Kind da sein. Da das aber schief ging habe ich nach 3 Monaten die Reissleine gezogen und bin wieder zurück nach Österreich.
    Wo siehst du da das "wohlergehen des Kindes"?
    Ich sehe ja ein das sie jetzt mit nem anderen zusammen ist und der auch mein Kind mitbetreut!
    Was ich jedoch überhaupt nicht einsehe ist der umstand das ich mein nicht besuchen darf und nichtmal Fotos bekomme-das ist doch nicht normal!!! Gerade das bringt mich zur Weissglut!
    Was dann das Fass zum Überlaufen brachte war die Tatsache das ich nach Thailand bestellt wurde zum Besuch, als ich dann da war sind sie abgehauen-sie hatten mich nur Verarscht, und das zu ihrer Belustigung-ich habe ja nix falsches getan!
    habe erst heute diesen Thread gelesen, du schreibst der Typ lässt sich nur 1-2 x pro Jahr bei Ihr blicken, warum setzt du dich dann mit Ihm auseinander?
    Der Schlüssel liegt bei der Mutter deines Kindes.
    Du weisst wo die Mutter und dein Kind leben, schreib Ihr einen Brief wo du darum bittest, 1 oder 2 mal im Jahr dein Kind vor Ort besuchen zu dürfen und das
    du "gerne" bereit bist für die Versorgung des Kindes den Betrag x ihr persönlich zu übergeben.
    Mit Drohanrufen gegenüber ihr oder ihres neuen Freundes wirst du nur das Gegenteil bewirken bzw. wie man sieht, lasst du dich vorführen, wirst verarscht und ärgerst dich ein Loch in den Bauch.

    Das Geld für Anwäte und sonstiges Gschwerl kannst dir sparen, Recht haben und Recht kriegen sind zwei Paar Schuhe.

  8. #137
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    ํZur Definition von "Gschwerl"....
    Kaum eine Kundgebung in Bayern ohne Angriffe gegen die Linkspartei: Am Mittwochabend hat der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber auf einer CSUWahlkampfveranstaltung auf dem Marktplatz im oberpfälzischen Schwandorf erklärt: „Bei uns haben die PDS und die WASG und wie dieses Gschwerl heißt überhaupt keine Chance.“ Mit dem bayerischen Ausdruck „ Gschwerl “ bezeichnet man herabsetzend eine Gruppe von sozial niedrig gestellten Menschen. Gerald Drews, Autor des Buchs „Das Bayerische Schimpfwörterbuch – bloß g’scherte Wörter“, übersetzt „Gschwerl“ oder auch „Gschweal“ geschrieben mit „schlimme Sippe“. Oberbayern sprechen auch gern von „Proleten“.
    Der Ausdruck „Gschwerl“ ist deutlich niedrigschwelliger als das Wort „asozial“ und hat einen ganz leicht verniedlichenden Touch. Es gibt noch viel stärkere bayerische Schimpfwörter. sib

  9. #138
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von hschub Beitrag anzeigen
    Du weisst wo die Mutter und dein Kind leben, schreib Ihr einen Brief wo du darum bittest, 1 oder 2 mal im Jahr dein Kind vor Ort besuchen zu dürfen und das
    du "gerne" bereit bist für die Versorgung des Kindes den Betrag x ihr persönlich zu übergeben.
    Mit Drohanrufen gegenüber ihr oder ihres neuen Freundes wirst du nur das Gegenteil bewirken bzw. wie man sieht, lasst du dich vorführen, wirst verarscht und ärgerst dich ein Loch in den Bauch.
    Das Geld für Anwäte und sonstiges Gschwerl kannst dir sparen, Recht haben und Recht kriegen sind zwei Paar Schuhe.
    Hab ich ja alles schon gemacht, sie hat dann zugesagt dasich kommen kann, sogar den Termin haben wir ausgemacht. Ich bin dann extra runtergeflogen und
    ich hatte mit ihr sogar ein sehr positives Telephongespräch gleich nach der Landung, wir haben ca. eine halbe stunde normal und sachlich geredet, sogar ausgemacht das sie wenn sie in Europa ist
    mich besuchen kommt , (meine Mutter würde ja auch gerne mal ihr Enkelkind sehen). Wir sind dann im besten einvernehmen so verblieben das sie mich am nächsten Tag vormittags anruft,
    als am nächsten Tag abends noch immer kein Anruf erfolgte hab ich ein paarmal angerufen- ging niemand ran und kein Rückruf, auch nicht auf SMS.
    Da hab ich dann überissen das sie mich nur verarscht hat, hätt ich ihr nicht zugetraut muss ich sagen, das bekommt sie garantiert noch zurück.
    Fahr extra runter in dieses Drecks....., normalerweise wollt ich mit dem Motorrad nach Griechenland fahren-hab ich extra abgesagt.
    Der spass hat mich 1800 Eu gekostet-die werd ich dann von ihr zurückverlangen!
    Ihr Handy ist seither ausser Betrieb-sie hat ne neue Simcard.
    Ich bin dann noch ins Dorf gefahren, aber sie sind natürlich rechtzeitig abgehauen.

    Damit ist das Briefschreiben und Nettsein wohl vorbei, hab aber ich nicht zu verantworten.
    Sie wollten es ja so, werden schon sehen was sie davon haben.

  10. #139
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    ....Da hab ich dann überissen das sie mich nur verarscht hat, hätt ich ihr nicht zugetraut muss ich sagen, das bekommt sie garantiert noch zurück.......Der spass hat mich 1800 Eu gekostet-die werd ich dann von ihr zurückverlangen!.......
    moin,

    ....... und auch bekommen - meinste im jetzigen leben

  11. #140
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065
    Viel Erfolg bei deinem Rachefeldzug !

Seite 14 von 108 ErsteErste ... 412131415162464 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Vater in Thailand - Mobilfunknetz
    Von jujuju im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 04:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  4. Vater zieht ohne Tochter nach Thailand
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 13:35
  5. Krankheitskosten für Vater in Thailand
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 10:06