Seite 105 von 108 ErsteErste ... 55595103104105106107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 1072

Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

Erstellt von mylaw, 08.10.2011, 17:32 Uhr · 1.071 Antworten · 83.726 Aufrufe

  1. #1041
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Die Tochter vom Klaus ist in den Autopapieren eingetragen?
    Jetzt willst du uns aber voll verarschen. Klaus hat Dokumente, die ihn als Vater ausweisen.
    Frag ihn doch mal wie er sich die Dokumente beschaft hat und was er sich dabei denkt das er sowas macht, obwohl er genau weiss das ich der Vater bin und ihn mein Kind überhaupt nichts angeht!

  2.  
    Anzeige
  3. #1042
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Die Dokumente hat er sich durch Lug und Betrug erschwindelt, er hat dafür vorsätzlich falsche Angaben gemacht!
    Was zu beweisen wäre.
    Da helfen Plattitüden eher wenig.

  4. #1043
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Frag ihn doch mal wie er sich die Dokumente beschaft hat und was er sich dabei denkt das er sowas macht, obwohl er genau weiss das ich der Vater bin und ihn mein Kind überhaupt nichts angeht!
    Klaus sagt, dass er der Spritzer war, als du nur noch als Subventionierer fungiertest.
    Klasse Aussage war noch, dass deine Ex vom Brett (bei dir) zur Schlange (bei Klaus) mutierte.
    Ist deine wirklich so klein, wie sie erzählt?

  5. #1044
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Ohh da hat der Yogi denn Salzstreuer ausgepackt jetzt ist aber wieder genug sonst schlägt der seinen Pc kurz und klein .

    Was würden wir nur ohne seine geistreichen Beiträge machen

  6. #1045
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Frag ihn doch mal wie er sich die Dokumente beschaft hat und was er sich dabei denkt das er sowas macht, obwohl er genau weiss das ich der Vater bin und ihn mein Kind überhaupt nichts angeht!
    Klaus sagte - so nebenbei - als wir uns über das Scheisswetter in Europa unterhielten - dass eigentlich niemand weiß ob ein Vater der Vater ist - nichtmal der Pfarrer - sorry - Mönch wußte es dass er unter der Kutte einen ....... trägt...

    Das mit den Dokumenten ist einfach - man druckt sie ..

  7. #1046
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Die Dokumente hat er sich durch Lug und Betrug erschwindelt,
    Er hat mein Kind gegen meinen ausdrücklichen Willen gestohlen,
    irgendwie steigerst du dich da in was rein. Wenn du der biologische Vater bist, hast du keine Rechte. Du must ein Sorgerecht haben. Das kann dir nur ein Gericht zusprechen.

    Wenn du nicht verheiratet gewesen bist, kannst du alle juristischen Rechte vergessen.

    Ein " Samenspender " hat keine Rechte. Weder in Deutschland noch in Thailand.

    Wenn du in der thail. Geburtsurkunde stehst, ist das juristisch nicht relevant und hat keinerlei Bedeutung...

    Eine Thai denkt praktisch, PAPA Kineau, Klaus zahlt besser. Also geht sie zum dickeren Steak, so ist das Leben ...

  8. #1047
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1.014
    Worauf sollte man eigentlich achten hinsichtlich der Eintragung der Vaterschaft, wenn man bei der Geburt verheiratet war, das Kind in Europa geboren wurde, und europäische und thailändische Geburtsurkunden und Pässe hat? Ist man da für Thailand bereits ausreichend in den Dokumenten als Vater verewigt, oder sollte man in Thailand noch weitere Eintragungen vornehmen lassen?

  9. #1048
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    au, au, es kommt immer auf den Einzelfall an.

    Papiere gelten in Thailand nicht so viel wie in Deutschland. Wenn du bei der Geburt verheiratet warst, gilt 50 : 50. Das Problem beginnt bei einer Trennung ... solange ihr euch einig seid ist Friede Freude Eierkuchen. Weitere Eintragungen in Thailand brauchst du m. E. nicht, ihr seid ja verheiratet.

    Ich kenne einen Fall, Walter, sein Madl ist jetzt ca. 12 Jahre alt, er hat alleiniges Sorgerecht. Mama ist eine aidskranke Drogenabhaenige von der beach. Am Anfang war das klar, er hat das alleinige Sorgerecht erhalten und lebt in Pattaya. Mama geht auf den Strich und nimmt Drogen.

    Die Tochter war immer bei ihm, Privatschule, bis vor 12 Monaten das kind eine Kehrtwendung gemacht hat und zur Mutter abgehauen ist, die in einem Hospitz vor sich hinstarb.

    Auf ein Mal grosse Liebe zwischen Tochter und Mutter, die irgendwie in einem christlichen Hilfprogramm aufgenommen wurde und jetzt ist die Tochter weg bei der wohnungslosen Mama.

    Der Falang is froh die Tochter los zu sein, die wurde ihm zu teuer.

    honi soit qui mal y pense
    ...

  10. #1049
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Klaus sagte - so nebenbei - als wir uns über das Scheisswetter in Europa unterhielten - dass eigentlich niemand weiß ob ein Vater der Vater ist - nichtmal der Pfarrer - sorry - Mönch wußte es dass er unter der Kutte einen ....... trägt...

    Das mit den Dokumenten ist einfach - man druckt sie ..
    Was sich der Irre Klaus zusammenspinnt ist für mich Irrelevant! Er hat nicht das Recht meiner Tochter und mir den Kontakt zu verbieten! Meine Tochter geht ihn nichts an! Was der sich mit seinen Selbserfundenen Papieren einredet interessiert mich daher nicht. Ich hab meine Tochter die ersten 3 Lebensjahre aufgezogen und dann kommt der ...... daher und meint sich aufführen zu können wie der röm.Kaiser Nero in seiner besten Zeit!

  11. #1050
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Ich hab meine Tochter die ersten 3 Lebensjahre aufgezogen und dann kommt der ...... daher und meint sich aufführen zu können wie der röm.Kaiser Nero in seiner besten Zeit!
    ... vielleicht solltest du eine Shaolin Wushu Kung-fu Schule besuchen

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Vater in Thailand - Mobilfunknetz
    Von jujuju im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 04:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  4. Vater zieht ohne Tochter nach Thailand
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 13:35
  5. Krankheitskosten für Vater in Thailand
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 10:06