Seite 1 von 108 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1072

Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

Erstellt von mylaw, 08.10.2011, 17:32 Uhr · 1.071 Antworten · 83.912 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116

    Gibt es ein Besuchsrecht für den biologischen Vater in Thailand?

    Kindesentziehung:

    Ich bin auch unschuldig und gegen meinen Willen in einem ähnlichen Fall verstrickt,
    Hier die Kurzfassung:
    Habe mit einer Thai in Thailand beschlossen ein Kind zu machen, sie hats 3 Wochen zu früh per Kaiserschnitt bekommen, ich bin zu spät gekommen. Nach der frage wo ich den unterschreiben müsste sagt sie da ich nicht hier war hat sie das Kind auf ihrem Namen eintragen lassen. Dachte ich mir, auch kein proplem, kann ma ja später nachholen. Hab dann einen DNA Test machen lassen-ich bin zu 99,99999% der Vater.
    Ich hab mein Kind dann 3 Jahre lang aufgezogen und eine gute Vater-Kind beziehung aufgebaut, bin 4 mal im Jahr runtergeflogen, der längste aufenthalt war 3 Monate-bis zu ihrem 3. Geburtstag. Während meiner aufenthalte in Österreich bekam ich jeden Tag MMS und Videos per Handy, Internet und Post, sowie Telefonate mit meinem Kind.
    Als ich am Geburtstag meiner Tochter 2010 abreiste, wunderte ich mich so nach einer Woche das ich noch kein Foto bekam, auf meinen Anruf hin sagte sie sie hätte grad keine Zeit, da sie so beschäftigt wäre. das ging über den ganzen Sommer so, dann sagte sie wieder das Händy wär hin oder sie hat den Brief mit den Bildern abgesendet, er müsste jeden Tag ankommen (bis heute leider nicht). Ich hab dann im November wieder angerufen weil ich wissen wollte was los ist! Hob da bei ihrem Handy so ein Kasper (K. sein Name, aus Frankfurt) ab und bgrüste mich mit: Was willst den noch!!! Ich hatte keine ahnung was los war, sie erklärten mir dann sie hätten geheiratet.
    Der Kasper und sie sagten dann noch das der Kasper jetzt als Vater eingetragen ist!
    Sagen kann man viel und ich kann es nicht nachprüfen-am Amt bekomme ich keine Auskunft.
    Ich bin dann ohne ankündigung bei der nächsten gelegenheit runtergeflogen, wollte unbedingt mein Kind sehn und wissen was Los ist! (mit der Ex habe ich schon abgeschlossen). Mir wurde jedochverweigert mein Kind zu sehen, ich fuhr immer wieder hin-doch sie hattens versteckt, auch in der Schule war sie nicht, wurde mir dort erklärt.
    Unverichteter Dinge musste ich abreisen. Ich hab dann mit ihr Telefoniert und sie hat die ausrede gehabt , ich war nicht angemeldet, ich soll mich nächstesmal anmelden wenn ich mein Kind sehn will. Also, angemeldet bei ihr, Flug im Juli gebucht, nach der Landung mit ihr Telephoniert wo ich hinkommen soll, wir haben uns normal und gut unterhalten, sie hat gesagt sie ruft morgen bis mittags zurück-ich wart heut noch drauf!!
    Handy abgemeldet, ich bin dann zu ihr ins Dorf, sie natürlich nicht da, mein Kind nicht in der Schule, Nachbarn und ihre Mutter wussten von nichts, sogar die Polizei ist gekommen-sie blieb unauffindbar!! Ich musste wieder unverichteter Dinge abreisen.
    Habe jetzt einen Anwalt kontaktiert, der meint helfen zu können.
    Ich will endlich mein Kind wieder sehen, das kann doch nicht normal sein das ohne angaben von Gründen mir der Kontakt zu meinem Kind untersagt wird! Mit welchem Recht?
    Die begründung des Kaspers: Er wollte immer schon ein Kind, selbst ist er aus gesundheitlichen Gründen Zeugungsunfähig, deshalb ist es jetzt seins.
    Ihre Zustimmung hat er durch Massiven Kapitaleinsatz erlangt. (2 Häuser, Auto, 15 000 THB Taschengeld im Monat).
    Die Geschichte klingt so ungeheuerlich das ich mir selbst oft denke ich muss das alles Träumen.
    Wenn das so einfach wäre bräuchte ja keiner mehr Adoptieren-weil so gehts ja einfacher, kalte Adoption heisst das dann, ist in meinen Augen Kriminell.
    Nun Frag ich mich: Welche Rechte hab ich in Thailand als Farang und Biologischer Vater mein Kind zu besuchen?
    Haben sie nach Thailändischen Recht die möglichkeit mir zu verweigern mein Kind zu sehen? Ich kann es nicht glauben! Nichtmal Fotos bekomme ich!

    Hinzu kommt noch das der Kasper mich absichtlich provoziert, ich vermute mal das er dadurch ereichen will das ich ihn zusammenschlage-um eventuell vor Gericht einen Grund anführen zu können mein Kind nicht mehr zu sehen.
    Wie gesagt-das ganze passiert alles völlig Grundlos und ohne angabe von Gründen.
    Das ich mir das nicht gefallen lasse ist sowieso Sonnenklar-dieses miese Dreckspack wird eines Tages bei Gelegenheit dafür zahlen müssen!!!
    Ich vermisse mein Kind und ich denk jeden Tag an sie, das ganze hat bereits massiven einfluss auf mein Leben genommen-negativ!!!
    Das ganze verstärkt sich täglich, ich kann oft vor lauter Zorn nicht mehr einschlafen-ich hab auch schon üble gedanken gehabt wo ichmir selber denke das bin nicht ich-was haben die aus mir gemacht!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    "Habe mit einer Thai in Thailand beschlossen ein Kind zu machen,"
    "wo ichmir selber denke das bin nicht ich-was haben die aus mir gemacht!"

    was soll man da raten.am besten vergessen.....sonst machts du dich entgültig gaga...und bei Gespag ist in der Zelle auch kein Platz mehr.

  4. #3
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.570
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Anscheinend einen Deppen.
    Seh ich ein wenig anders. Die Sorge um sein Kind zieht sich bisher wie ein roter Faden durch seine Beiträge. Vieleicht macht er sich selbst zum Depp durch Überreaktion.
    Raten kann ich ihm nur seine Emotionen runter zu fahren und kalt denkend an die Sache heran zu gehen.

  5. #4
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Seh ich ein wenig anders. Die Sorge um sein Kind zieht sich bisher wie ein roter Faden durch seine Beiträge.
    Nur ist es jetzt rechtlich gar nicht sein Kind.

  6. #5
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Ich dachte mylaw möchte Ratschläge, die einen Lösungsweg für sein Problem bringen.
    Stattdessen beballert ihr ihn mit dummen Sprüchen. Der Umgangston im Forum ist rauher geworden, warum?
    Es ist nicht alles deutsch was er schreibt, stimmt, aber er kommt aus Österreich, was solls.
    Lassen wir member schreiben, die sich in rechtlichen Dingen auskennen, oder ähnliches erlebt haben.
    Ich kann mir vorstellen wie er sich fühlt, wenn jemand sein Kind liebt, ist er noch lange kein Depp oder Idiot.

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Ich dachte mylaw möchte Ratschläge, die einen Lösungsweg für sein Problem bringen......
    moin,

    .... aktuell iss das für den biologischen erzeuger gelaufen. was er künftig machen kann u.u. schaffe, schaffe häusle baue sprich kohle ansammeln oder net und eines tages ggf. eine reiche erbschaft in aussicht stellen. aussicht auf bares kann so eine magische anziehungskraft bewirken

  8. #7
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Da hier fleißig alle Ratschläge gelöscht werden, erübricht sich eine weitere Kommentierung.

  9. #8
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Da hier fleißig alle Ratschläge gelöscht werden, erübricht sich eine weitere Kommentierung.
    solltest du doch als forenweiter Deppenjäger wissen, daß auch hier depperte Beiträge gelöscht werden.

    resci

  10. #9
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Also ich fand die Frage, warum man "einer Thai ein Kind macht" und dann nach drei Jahren Fragen zu Verantwortung / Rechten macht, schon sehr ernsthaft.

    Warum das die hiesige Moderation anders sieht, ist wohl deren Geheimnis.

  11. #10
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    solltest dich nicht gleich wegen jeder Zurechtweisung hier bei deinem Busenfreund w. drüben ausplären.
    Du weisst ja, Feind liest mit, überall.

    resci

Seite 1 von 108 1231151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Vater in Thailand - Mobilfunknetz
    Von jujuju im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.03.11, 04:47
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  4. Vater zieht ohne Tochter nach Thailand
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 13:35
  5. Krankheitskosten für Vater in Thailand
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 10:06