Seite 7 von 18 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 176

Gibt es die grosse Liebe mit einer Thailänderin?

Erstellt von clubbiker, 11.07.2013, 12:14 Uhr · 175 Antworten · 22.717 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von ghostfighter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    8
    Wow Yogi .... kann mich nicht mehr daran erinnern, ob das meine Frau mal gemacht hat ..... ;)

    Das muss Liebe sein ...
    Naja, die Zeit als ich meine Frau vermisste, wenn sie einige Tage weg war ist allerdings auch schon länger her
    Trotzdem liegt mir ihr Wohlergehen sehr am Herzen ... um nicht missverstanden zu werden von einigen hier ...

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    moin ! ja so langsam kommen wir der sache schon näher! es gibt schon jetzt mehr übereinstimmung in sache liebe mit einer thailänderinn als vorher geglaubt wurde.
    es muss ja auch mal was possitives geschrieben werden. und wenn hier jeder zahlen in prozente in den raum stellt ohne es zu beweisen oder nachweisen zu können,zu müssen oder wie auch immer kann ich das auch.mit 99% der frauen aus dem isaan gibts die richtig grosse liebe.

  4. #63
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von ghostfighter Beitrag anzeigen
    Wow Yogi .... kann mich nicht mehr daran erinnern, ob das meine Frau mal gemacht hat ..... ;)

    .
    Ghostfighter, mir als unsensiblem Pragmatiker stellt sich die Frage, warum man sich sowas antut.

    Die teuerste Putzfrau der Welt und wöchentliche Besuche in einem Luxus....... sind erheblich günstiger und Stressfreier als so ein Krampf.

    Ich meine, jedem mit einem Rest gesunden Menschenverstand dürfte klar sein, dass hier keine Thai hergekommen ist um schlechter dran zu sein, als zu Hause.

    Es sollte aber schon ein gesunder Mix sein - von Liebe allein wird zwar der Bauch nicht voll, wenn man sich aber nicht mal an eine Umarmung erinnern kann, dann wirst du dich vielleicht später mal fragen, was der ganze (teure)Quatsch eigentlich sollte.

    Ich glaube allerdings, dass du dich das jetzt schon fragst, wie ich zwischen den Zeilen lese.

    Immerhin sind solche Konstellationen nichts Ungewöhnliches z. B in moslemischen Kulturkreisen. Eine Bekannte von mir (Thai) ist seit acht Jahren in Dubai verheiratet, als dritte Frau von so nem arabischen Geldsack.
    Die hat ein eigenes Haus, zwei Kinder, und jede Menge Taschengeld für Mama und Papa. Den Alten sieht sie nur gelegentlich, was ihr wahrscheinlich sehr entgegen kommt.
    Kontakt habe ich leider keinen mehr mit ihr, höre aber immer mal was von ihrer "Tante".

    Die scheint ganz glücklich zu sein, der Scheich anscheinend auch.

    Jeder hat was er will - sie ihr finanziellles Auskommen und er standesgemäss ne dritte oder vierte Frau.

    Ist es wirklich das, was du auch wolltest...?

  5. #64
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    tag alder ! sie hat wenigstens alles richtig gemacht. sie hatte durchblick und nicht jeden hinz und kunz genommen.

  6. #65
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Man kann auch alles kaputt reden,

    es gibt überall auf der Welt Menschen die zusammenfinden weil sie den Partner begehren,
    ihn mögen, sich verlieben, mit ihm lachen können (ganz wichtig), sich in seiner/ihrer Nähe geborgen fühlen,
    da muss nicht immer Geld die Hauptrolle spielen,

    wie sagt meine Frau : "was nutz mir das ganze Geld wenn ich nicht liebe oder geliebt werde"

    Und ich find mit dem Satz hat sie verdammt recht

    Sie hats doch hier in D-Land auch gesehen, Thais die sich über die Kohle definieren - die
    aber nicht glücklich verheiratet sind,
    vielleicht auch noch ihrer Famillie in Thailand "hörig"
    die können dann halt nur mit der Kohle zeigen was sie sind oder sein mögen

  7. #66
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Meine Frau hat mich geheiratet weil siensich in mich verliebt hat,

    ist doch einfach
    warst aber auch ein propper Jung,wenn man den alten Fotos glauben kann.

  8. #67
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jeder definiert Liebe wohl auf seine eigene Weise.
    Wenn meine Frau eine Woche vor mir nach Thailand fährt, weiss ich, dass ich sie liebe, selbst wenn sie noch nicht geboardet hat.

    Wenn meine Frau mich von hinten umarmt, wenn ich im Nittaya schreibe fühle ich, dass sie mich liebt.
    bist halt ein Romantiker.....weiß schon was du meinst ,geht uns auch so gut ,sind aber mit 3,5 Ehejahren ,quasi noch in den Flitterwochen.

  9. #68
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    warst aber auch ein propper Jung,wenn man den alten Fotos glauben kann.
    Propper bin ich jetzt,

    damals wog ich 80 Kilo bei 180 CM

    Das Bild auf dem Avatar ist erst 3 Jahre nach unser Hochzeit aufgenommen wurden
    in Thailand im Fotoshop

  10. #69
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von ghostfighter Beitrag anzeigen






    Ich habe meine Frau nicht in einer Bar kennengelernt und war noch nie in einer solchen oder ähnlichen "Einrichtung" ;)

    Frage mich dann was du wie weiter unten geschriebn ,in den Strassen von Pattya machst..


    Sie war mit einem anderen Kerl nach Deutschland gekommen, der sie misshandelt hat.

    also Bar aus 2.Hand ,oder hat sie der auf der ZuckerrohrPlantage als Ernthelfer kennen gelernt?

    War damals durch eine 17 jährige Thai in Deutschland in die Rotlichtszene geraten und gesehen was da so abgeht


    Ach ja Franky53 : Nein, sie arbeitet nicht ... verdiene genug und was soll sie hier machen.
    Fast alle Thai aus unserem Bekanntenkreis arbeiten als Raumpflegerinnen ... was sollen sie hier auch sonst machen, da es in Thailand wie fast überall sonst auch keine vernünftige Berufsausbildung gibt, die hier auch anerkannt wird.
    Sie ist für Kinder und Haus zuständig. Ausserdem ist sie sehr religiös und betet täglich mind. 1h. Von stundenlangem Telefonieren mit Freundinnen und Familie in Thailand jetzt mal abgesehen - lol (hatte anfangs stets Telefonrechnungen um die 400...500 DM)

    ich hatte nur gefragt ,weil du es so rübergebracht hast ,..ich schufte für ihr Superleben ,und sie ist nichmal interessiert ,richt deutsch zu lernen....
    also ich wollte keine Frau ,die meine Kinder aufzieht ,und weder an meine Kultur und Sprache interresiert ist.
    das bitte nur als Meinung ,nicht als Anmache verstehen.

    @markobkk :
    Dumpfbacken ... hmmmm, ich denke mal einfach, dass Du damit nicht mich gemeint hast - lol
    Aber recht hast Du schon ... Wenn ich so manche Deutsche in Pattaya auf den Strassen sehe schäme ich mich dafür und tue so, als ob ich sie nicht verstehe ... mit den Badelatschen, der kurzen Hose, Oberkörper frei und oder nur schlabberiges T-Shirt bei fettem Wanst und junges Thai-Mädel an der Hand.

    Wie schon oben gefragt ,.was machst du in Pattaya ,wenn du keine Bars oder ähnlichen Einrichtungen betrittst..


    Was wollt Ihr sonst noch wissen ... bevor ich euch noch zutexte.
    Sitze hier in Klaeng bei saumässigem Internet fest - habe einen 3G-Stick gekauft zum mobilen Surfen, aber die Technik und der Empfang ist so schlecht, dass ich nur max. Werte von 100kbit/s mal kurzzeitig runterbekomme. Oft ist die Verbindung ganz weg.
    Nächste Woche will ich mal nach Pattaya und das Nachtleben angucken ... vielleicht ergibt sich ja was ...

    Einer von euch im Lande ?

    @Franky53 :
    Hast natürlich recht .... erst das Substantiv und dann das beschreibende Adjektiv .. waan djai
    Hatte vor einigen Jahren (als ich für einige Monate mit der Mia Noi und den Kindern alleine im Haus wohnte) mal intensiver Thai gelernt (auch lesen und schreiben), aber das Meiste inzwischen wieder vergessen, nachdem die Dame leider wieder zurück musste. Aber eine Erfahrung, die ich nie im Leben vergessen werde
    Eine meiner Freiheiten, die meine Frau mir gelegentlich gestattet (war ja auch Mittel zum Zwecke - da sie damals bis zu 3 mal im Jahr mehrere Monate in Thailand war und irgendwer für Haus, Kinder und mich sorgen musste) .
    Leider ist der Kontakt fast abgebrochen - sie hat inzwischen ihren eigenen Farang gefunden, der ihr bereits eine riesige Plantage gekauft hat. Da muss sie natürlich aufpassen, dass sie das nicht aufs Spiel setzt

    So ... genug ...
    Bis denne
    Ghostfighter ;)
    interessantes Post ,aber für mich nicht ganz stimmig ,iss aber egal

  11. #70
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    in pattaya zu sein,und nicht in eine bar gehen ! wers glaubt wird seelig. also dreister lügen geht wirklich nimmer.

Seite 7 von 18 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückbürgerung einer Thailänderin
    Von Oni75 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.11, 15:31
  2. Grosse Airlines - grosse Sicherheit
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.07, 06:28
  3. Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand
    Von Micha im Forum Literarisches
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 20:17
  4. Film: Singapur-Express - Geheimnis einer Liebe
    Von Jinjok im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.02, 13:56