Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 176

Gibt es die grosse Liebe mit einer Thailänderin?

Erstellt von clubbiker, 11.07.2013, 12:14 Uhr · 175 Antworten · 22.719 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von clubbiker

    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    3

    Post Gibt es die grosse Liebe mit einer Thailänderin?

    Dieses Thema wurde hier schon so oft behandelt und jeder hat seine eigene Meinung dazu. Es gibt kaum 2 Personen, die sich bei diesem Thema eins sind. Wahrscheinlich liegt es daran, dass es die jenigen gibt, die aktuell betroffen sind und vermeintlich von Ihrem Glück überzeugt sind.

    Auch aus diesem Grund gibt es hier unglaublich viele Fragen zum Thema Heiraten, Fragen und Tips zu Visa in Thailand oder Visa in Europa. Ich selbst kann nur schwer nachvollziehen, warum ein Farang glaubt, eine Thailänderin seih einfacher zu umgarn als jede andere Frau auf Erden. Ich bin mir nicht sicher, aber ich kann mir vorstellen, dass eine Thai-Frau dazu bereit ist, mit einem Mann zusammen zu leben, weil dieser bereit ist, für sie und ihre Familie zu sorgen und nicht, weil Sie diesen Mann von Herzen liebt. Vielleicht ist eine Thai-Frau in der Lage zu lieben, wenn der Mann in der Lage ist, für das Wohl seiner Thai-Frau und ihrer Familie zu sorgen. Das will ich nicht bestreiten. Aber gerechtfertigt das so manche Einstellung? Meiner Meinung: Es ist tatsächlich Liebe. Der Farang glaubt an die wahre Liebe und die Thai-Frau liebt den farang "with big heart".

    Ich bin mir nur nicht sicher, ob es die jenigen Farangs gibt, die sich dessen bewust sind, aber dennoch nicht anders handeln können/wollen. Oder ob alle vom Glück mit ihrer Errungenschaft überzeugt sind. Ich habe hierzu in einem Blog, einen sehr überzeugenden Satz gelesen: "Wer sich die Mühe macht nach Thailand zu fliegen, um die Frau seiner Träume zu finden, der sollte sein Glück in heimischen Gefilden suchen."

    Eigentlich möchte ich auch gar nicht beschreiben, warum das so ist. Denn ich glaube, es gibt diejenigen, die es von selbst verstehen und die, denen man es erklären kann, es aber dennoch nicht verstehen.

    Ich selbst fliege seit 6 Jahren nach Thailand und muss gestehen, dass mein erster Aufenthalt genau so abgelaufen war. Ich war von der wahren Liebe überzeugt. Allerdings hatte ich unmittelbar verstanden, dass Thailand nicht nur wunderschöne Frauen hat, die einen eben so schön anschauen können. Es gibt noch so viel mehr schönes in diesem Land. Damit möchte ich denen, den Wind aus den Segeln nehmen, die argumentieren möchten, ich seih ein "gebranntes Kind".

    Ich will mit diesem Thread nicht sagen, dass es vollkommen ausgeschlossen ist, dass eine Thailänderin wahrhaftig lieben kann. Auch hierzu gibt es einen schönen Satz in diesem Blog. "Es ist nicht ausgeschlossen, es ist nur unwahrscheinlich".

    Auf der anderen Seite sind Illusionen ein Verkaufsschlager in Thailand und bewirken im grunde, dass beide Seiten Glücklich sind. Vielleicht ist das der Grund, warum dieses Thema so hinreichen akzeptiert wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag, ja die gibt es!!!

  4. #3
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Da solltest du dich mal mit Leuten unterhalten,
    die schon 10,15 oder 20 Jahre mit einer Thai verheiratet sind und deren Lebensmittelpunkt sich im wahren Leben
    und nicht in einer Traumwelt der Bars abspielt.

  5. #4
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    tag, ja die gibt es!!

  6. #5
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.331
    was Du damit bezwecken willst ist mir unklar, der Begriff Liebe ist schwammig und vieldeutig, denkst du an Rosamunde Pilcher oder was?


    wie dem auch sei..... ich bin nach Thailand geflogen weil ich dort aus verschiedensten gründen ne tolle Zeit hatte, Frauen gehörten dazu

    zufälligerweise habe ich mich dann total verliebt in eine Thai, ohne Heirat konnte sie nicht dauerhaft in deutschland mit mir leben, also wurde geheiratet, das war 1990 und wir sind immer noch zusammen und verstehen uns meistens ziemlich gut.

    deutsche Frauen sind oder waren bei mir niemals generell durch, aber sie waren und sind für mihc nicht erste Wahl , ich umgedreht für sie auch nicht, also passt das ja

    außerdem laufe ich Frauen nicht hinterher und finde es entspannter wenn ich angemacht werde statt umgedreht, ist alles eigentlich ziemich einfach zu verstehen.

  7. #6
    Avatar von clubbiker

    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    3
    @Doby

    Ich bin mir sicher, dass sich auch in Thailand die Uhren drehen. Vor 20 Jahren waren viele Frauen noch nicht einmal geboren, die Heute mit einem Farang zusammen sind.

  8. #7
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.331
    Zitat Zitat von clubbiker Beitrag anzeigen
    @Doby

    Ich bin mir sicher, dass sich auch in Thailand die Uhren drehen. Vor 20 Jahren waren viele Frauen noch nicht einmal geboren, die Heute mit einem Farang zusammen sind.
    na und ? was Frauen wollen hat sich nicht geändert, was Männer wollen auch nicht, heute kann man aber easy übers Netz kommunizieren, und auch telefonieren und sich informieren, das hat sich geändert ja, aber sonst????

    Baby, Haus, Heirat, Glück zu zweit ist nachwievor das Programm

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von clubbiker Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich kann mir vorstellen, dass eine Thai-Frau dazu bereit ist, mit einem Mann zusammen zu leben, weil dieser bereit ist, für sie und ihre Familie zu sorgen und nicht, weil Sie diesen Mann von Herzen liebt. Vielleicht ist eine Thai-Frau in der Lage zu lieben, wenn der Mann in der Lage ist, für das Wohl seiner Thai-Frau und ihrer Familie zu sorgen.
    So ist es und so war es auch jahrhundertelang in Europa. Liebe kommt mit der Heirat, sagte man.

    Die Ideen von den romantischen Liebebeziehungen ohne ökonomische Basis war eine Erfindung der Dichter der Romantik, nie gesellschaftliche Wirklichkeit. Am nähesten kamen die Abiturienten-Romanzen dieser Illusion nahe, weil die Abiturienten im 19. Jahrhundert das waren alles Kinder aus reichem Hause. Leute wie Johann Gottfried Seidelbast, durften sich mal zeitweilig ein Liebesleben ohne ökonomische Zwänge erträumen, wurden dann aber von den Realitäten, sprich den zahlenden Eltern eingeholt.

    So bleibt als Handlungsaufruf allein übrig: Wenn eine Thailänderin, dann hat man Thailändisch zu erlernen. Der Rest ist überall ziemlich Dasselbe.

  10. #9
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend, nur haben sich die frauen gegenüber vor 20 oder 30jahren zum nachteil für einen ausländer entwickelt. ist allerdings meine private meinung ! das nittaya gibt mir da recht,und bestätigt es auch immer wieder.

  11. #10
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    außerdem laufe ich Frauen nicht hinterher und finde es entspannter wenn ich angemacht werde statt umgedreht, ist alles eigentlich ziemich einfach zu verstehen.
    Gibt es doch in DE auch! Wie oft bin ich in DE angebaggert worden! Am schäfsten in einer Disco: Ich komme rein, sehe eine Frau die mir auf Anhieb gefällt und dann meinem Blick entschwindet. Ich sauer. Da tppt mir jemand auf die Schulter, ich drehe mich um und sehe... SiE! Hatten viel Spaß die Nacht, nur ihre Freundin war sauer: Sie sollte sich kurz zuvor verlobt haben und der Verlobt war just an diesem Tag nach England geflogen. Pech.

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückbürgerung einer Thailänderin
    Von Oni75 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.11, 15:31
  2. Grosse Airlines - grosse Sicherheit
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.07, 06:28
  3. Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand
    Von Micha im Forum Literarisches
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 20:17
  4. Film: Singapur-Express - Geheimnis einer Liebe
    Von Jinjok im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.02, 13:56