Seite 28 von 52 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 513

Gewalt in der Familie

Erstellt von madam, 07.01.2013, 04:45 Uhr · 512 Antworten · 39.511 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Deshalb hilft das ganze diskutieren nichts der TS braucht einen Fachanwalt der sich mit der speziellen Materie (Ausländerrecht) auskennt.

    Gruß Sunnyboy
    bevor er das Geld so einem Rechtsverdreher hinterher wirft, sollte er genau wissen, was ER WILL denn genau das sehe ich als sein grösstes Problem. Vermutlich vermischen sich Gefühle wie Enttäuschung, Mitleid, Angst vor dem Ungewissen und vermutlich auch Liebe. Deshalb mein Rat sich erst mal in Klausur zurück zu ziehen....

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Widerspruch: sie hat eine AE bis Oktober. Geht sie zu einem Anwalt, erhält sie Trennungsunterhalt nach deutschem Recht. Dies besagt, dass sie im Trennungsjahr nicht schlechter gestellt werden darf, als während der Ehe..... das bedeutet im Ernstfall sogar, dass "Madam" die 500 € die er bisher nach Thailand überwies auch im Trennungsjahr zu überweisen hat.
    Was schreibst Du hier für einen Unsinn? Das ist eine AE aus humanitären Gründen nach § 25 AufenthG und keine AE zum Familiennachzug zu Deutschen nach § 28 AufenthG. Und Trennungsunterhalt muss vor einem Familiengericht beantragt werden. Außerdem wird hier keine Ehe gelebt, weil ihr Aufenthaltsstatus ein anderer ist. Also ist hier rein gar nichts mit Trennungsunterhalt. Auch die 500 EURO, die ein paar Monate nach Thailand geflossen sind, sind kein Gewohnheitsrecht und hat mit Unterhalt für die Frau rein gar nichts zu tun.

    Du solltest Dich mit Deinen falschen Informationen etwas zurückhalten.

  4. #273
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    bevor er das Geld so einem Rechtsverdreher hinterher wirft, sollte er genau wissen, was ER WILL denn genau das sehe ich als sein grösstes Problem. Vermutlich vermischen sich Gefühle wie Enttäuschung, Mitleid, Angst vor dem Ungewissen und vermutlich auch Liebe. Deshalb mein Rat sich erst mal in Klausur zurück zu ziehen....
    Das Beste für @ madam ist, dass er auf Dich gar nicht erst hört. Du verbreitest hier falsche Informationen. Du hast keine Ahnung vom Aufenthaltsgesetz und vom Familienrecht schon mal gar nicht.

  5. #274
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von phitim Beitrag anzeigen
    Was schreibst Du hier für einen Unsinn? Das ist eine AE aus humanitären Gründen nach § 25 AufenthG und keine AE zum Familiennachzug zu Deutschen nach § 28 AufenthG. Und Trennungsunterhalt muss vor einem Familiengericht beantragt werden. Außerdem wird hier keine Ehe gelebt, weil ihr Aufenthaltsstatus ein anderer ist. Also ist hier rein gar nichts mit Trennungsunterhalt. Auch die 500 EURO, die ein paar Monate nach Thailand geflossen sind, sind kein Gewohnheitsrecht und hat mit Unterhalt für die Frau rein gar nichts zu tun.

    Du solltest Dich mit Deinen falschen Informationen etwas zurückhalten.
    Ganz ruhig.... und immer langsam mit den jungen Pferden. Das was ich beschreibe, stammt aus der Praxis. Wenn ich wieder in D bin, kann ich Dir auch das AZ geben.... und Deine AE aus humanitären Gründen hat ein guter Anwalt ganz schnell in eine noch längere AE umgewandelt, bis die Chemo der Frau abgeschlossen ist.... und soweit ich mich erinnere soll diese bis 2014 andauern.

  6. #275
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von phitim Beitrag anzeigen
    Das Beste für @ madam ist, dass er auf Dich gar nicht erst hört. Du verbreitest hier falsche Informationen. Du hast keine Ahnung vom Aufenthaltsgesetz und vom Familienrecht schon mal gar nicht.
    Amuesant!

    Rechtsanwaelte auf Akquise.

  7. #276
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Du kommst auch nicht im Traum darauf, deine Urlaubs-5ex-bezahl-Beziehungen gegen eine haeusliche Gemeinschaft mit einer Thai einzutauschen.
    Woher willst Du das wissen? Nur weil ich das eine vom anderen zu unterscheiden weiß, heisst es noch lange nicht, dass ich mich ausschließlich auf eine Variante festlege.

  8. #277
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ganz ruhig.... und immer langsam mit den jungen Pferden. Das was ich beschreibe, stammt aus der Praxis. Wenn ich wieder in D bin, kann ich Dir auch das AZ geben.... und Deine AE aus humanitären Gründen hat ein guter Anwalt ganz schnell in eine noch längere AE umgewandelt, bis die Chemo der Frau abgeschlossen ist.... und soweit ich mich erinnere soll diese bis 2014 andauern.
    Dann bitte ich doch mal um das Aktenzeichen mit Urteil. Und irgendwie kannst Du nicht richtig lesen. Du vermengst hier Sachen, die nicht zusammengehören. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Anwalt die AE aus humanitären Gründen verlängert oder nicht. Übrigens würde ein guter Anwalt bemüht sein den Aufenthaltsstaus zu ändern, anstatt die AE aus humanitären Gründen zu verlängern.

    Deine Aussage, dass Deine Aussagen aus der Praxis berühren, kann hier niemand nachvollziehen, weil sie fachlich und juristisch einfach falsch sind.

  9. #278
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    bis die Chemo der Frau abgeschlossen ist.... und soweit ich mich erinnere soll diese bis 2014 andauern.
    Auch das ist falsch. Hast Du jemals davon gehört, dass eine Chemo über zwei Jahre geht? Die AE aus humanitären Gründen geht bis mitte 2013.
    Ich war aufmerksamer beim Mitlesen. Ist eine berufliche Schwäche von mir.

  10. #279
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Amuesant!
    Rechtsanwaelte auf Akquise.
    Wer behauptet RA zu sein?
    Und wenn es darum ginge, dürftest Du keine Aussagen mehr zum Bereich Immobilien machen
    und ich nichts mehr zum Bereich Planen und Bauen.

  11. #280
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend phitim

    woher nimmst du deine erkenntnis wenn ich fragen darf.

Seite 28 von 52 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jatu.... distanziert sich von Jakrapops Aufruf zu Gewalt!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.10, 06:18
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.05, 21:54
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.05, 00:02
  4. Thailand: Lehrer protestieren gegen Gewalt
    Von Chonburi's Michael im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.04, 07:52
  5. Gewalt in der Familie - ist das normal?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.07.04, 21:33