Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Gesetzesentwurf zur Scheinehe

Erstellt von Jens, 19.04.2006, 21:35 Uhr · 21 Antworten · 3.475 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Gesetzesentwurf zur Scheinehe

    LEIDER ... muss ich mittlerweile sagen, wenn sich die meisten wenigstens so benehmen würden ... ist aber ein anderes Thema.

    Richtig, sind ja auf dem Papier Deutsche, aber bei der Sippe die nachzieht sind viele dabei, die eben meistens die kasachische Staatsangehörigkeit etc. haben (meist Ehepartner) - drum passt das wieder.
    Wie gesagt, seitdem der Deutschtest gemacht wird in KAZ, sind die Zahlen sehr rückläufig (zumindest bei uns).

    Juergen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Gesetzesentwurf zur Scheinehe

    Zitat Zitat von Sioux",p="337980
    Dazu gab es erst ein Urteil des EuGH.

    Den Gesetzentwurf kannste einstampfen.

    Demnach ist sogar ohne Visum Ehepartnern die Einreise nicht zu verweigern.

    Sioux
    Die Frage ist nur, wieviel das in der Praxis zu bedeuten hat - wenn man mal einen Blick nach Österreich wirft, wo das Urteil schließlich genauso gelten müßte, anscheinend nicht sehr viel. In dem verlinkten Thread sind außerdem einige Aussagen zu Dänemark drin - ebenfalls in der EU, und trotzdem wohl noch 'ne Nummer härter.

    Gruß Ralf

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Das Gegenteil von Scheinehe. Möglich...?!
    Von Cruz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.04.11, 14:03
  2. warum Thread =Scheinehe?von Hafid gesperrt?
    Von EO im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 19:13
  3. Scheinehe, Rotlichtmilieu, Familienzusammenführung
    Von Holger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 05.01.04, 12:19