Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 104 von 104

geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

Erstellt von Doc-Bryce, 23.06.2009, 11:03 Uhr · 103 Antworten · 8.518 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="741672
    Zitat Zitat von Thaimax",p="741653
    Naja, Doc, ist ne Art Grundsatzdiskussion, wie der von Dir genannte Fall sich tatsächlich abspielt ist eh uninteressant, weil es ja einfach ein Beispiel ist, wie es wirklich laufen könnte.

    Interessant dabei, dass ein alleinerziehender Vater als ein auf der Couch liegender Faulsack betrachtet wird, der ein [highlight=yellow:ddb589210d]Schwein[/highlight:ddb589210d] ist, weil er Unterhalt für sein Kind fordert. Im Gegenzug wird immer von armen, alleinerziehenden Müttern gesprochen, aber niemals, dass die faul auf der Couch liegend ungerechtfertigterweise Unterhalt vom Vater des Kindes fordern.
    zur anmerkung, das [highlight=yellow:ddb589210d]schwein[/highlight:ddb589210d] ist von dir zugedichtet worden. ist in keinem meiner posts zu lesen.

    und warum sollte es mit dem vater nicht so sein?
    ist das eine verteidigung aller farang?
    werden jetzt alle farang/prügelknaben heilig gesprochen?
    das es auch ......... gibt wird ja allzu oft beschrieben.
    Das mit "Schwein" war sinngemäss gemeint, ausserdem nicht auf Dich direkt bezogen. Ausserdem fällt es sehr schwierig Dir ältere Postings mit von Dir Geschriebenem zu zeigen, weil Du die Angewohnheit hast diese im Nachhinein zu verändern. (Als Beispiel in diesem Thread Posting 11, welches nicht zeitnah, so wie das alle anderen Member machen, verändert wurde.)

    Dadurch, dass ich am Anfang meines Postings "Grundsatzdiskussion" geschrieben habe wollte ich die Diskussion nicht auf einzelne [s:ddb589210d]Rassen[/s:ddb589210d] Landsmänner und Frauen beschränken, sondern den allgemein bemerkbaren Meinungstenor Mutter=arm+gut, Vater=Faulpelz+schlecht bei Alleinerziehenden in Frage stellen.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    So ein fiktiver Thread mit soviel Blödsinn. Einige müßen echt sehr viel Langweile haben.

  4. #103
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  5. #104
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    Ist schon interessant und auch ein bisserl erschreckend, was ich hier so lese: "in die Szene der Thaifrauen eingefuehrt". Das bedient rein gefuehlt echt so manches Klischee, dass hier einige unterwegs sind, die erst mal nur ne Thai wollen.

    Bei mir haette es genausogut ne Eskimofrau werden koennen, nur ist die Liebe durch puren Zufall auf ne Thai gekommen ;)

    Einige, finde ich, also nur meine ganz persoenliche, subjektive Meinung, sollten ein bisschen mehr Abstand zum "Thai ueber alles" Syndrom bekommen. Dann sehen sie vielleicht auch ihre Beziehungen lockerer und versuchen nicht dauernd, irgendwelche Klischees zu bedienen/erfuellen ;)

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Wie kann man Leute mit Gewissen (zB. wie Pasit) unterstützen?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.10, 13:23
  2. Raubkopie?! Endlich kein schlechtes Gewissen mehr
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 13:48
  3. Thaksin - Tausende Menschenleben auf dem Gewissen?
    Von talueng im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.05, 09:46