Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 104

geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

Erstellt von Doc-Bryce, 23.06.2009, 11:03 Uhr · 103 Antworten · 8.516 Aufrufe

  1. #91
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="741547
    ...habe hier in unmittelbarer nachbarschaft neun deutsch/thaiehepaare leben. die leute, obwohl kein stetiger kontakt besteht, kenne alle schon seit zig jahren. in keiner einzigen ehe habe ich bisher über grossartige probleme gehört.
    ...
    Ist bei uns ähnlich.
    Ich selbst sehe mich eher als "Quereinsteiger", hatte vorher nie was mit der Scene zu tun. War sogar, wie es viele Deutsche sind, vor meiner Ehe, mit Vorurteilen gegenüber Thais belastet.

    Leider haben sich eher teilweise die Vorurteile bezgl der D-Männer bestätigt, als die der Thai-Frauen. (Hoffentlich liest das jetzt keiner)

    Mittlerweile sehe ich die Thaifrau in einem anderen Licht. Habe großen Respekt vor dem Mut den viele haben / hatten.
    Kenne auch kein schlechtes Beispiel einer Thaifrau, wie es hier nur zu gerne Glauben gemacht wird.

    Mit jeder anderen, rein deutschen Ehe, absolut zu vergleichen!

  4. #93
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    Zitat Zitat von Lanna",p="741561
    [...]Kenne auch kein schlechtes Beispiel einer Thaifrau, wie es hier nur zu gerne Glauben gemacht wird.
    Kannst du auch gar nicht, weil sich die Negativbeispiele alle in meinem Dunstkreis niedergelassen haben. ;-D

    Mit jeder anderen, rein deutschen Ehe, absolut zu vergleichen!
    Du hast mein Mitgefühl !

  5. #94
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    Zitat Zitat von Kali",p="741585
    Mit jeder anderen, rein deutschen Ehe, absolut zu vergleichen!
    Du hast mein Mitgefühl !
    ;-D Jaaaaa, "absolut" nehme ich zurück.... ;-D

  6. #95
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  7. #96
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="741537
    das muss in dir ziemlich tief sitzen, oder? gegenfrage, hast du denn auch positive erfahrungen mit thaifrauen gemacht?
    Ich weiß nicht was Du meinst. Ich habe gute und schlechte Erfahrungen mit Thaifrauen gemacht. Die guten Erfahrungen waren bei Frauen, die nicht aus dem horizontalen Gewerbe waren.

    Wollte vorhin nur anmerken, dass diese Geschichte reine Spekulation ist. Es ist absolut nicht klar wer hier den schwarzen Peter hat, deshalb auch vorhin mein Einwand.

  8. #97
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    Zitat Zitat von burma",p="741616

    Wollte vorhin nur anmerken, dass diese Geschichte reine Spekulation ist. Es ist absolut nicht klar wer hier den schwarzen Peter hat, deshalb auch vorhin mein Einwand!
    Verstehe ich, doch mittlerweile, wie bei jedem Thread hier, geht es beim Thema nicht nur um diese "eine" Geschichte.
    Jeder hat so seine Geschichten, und nur davon kann man berichten.

  9. #98
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  10. #99
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    Naja, Doc, ist ne Art Grundsatzdiskussion, wie der von Dir genannte Fall sich tatsächlich abspielt ist eh uninteressant, weil es ja einfach ein Beispiel ist, wie es wirklich laufen könnte.

    Interessant dabei, dass ein alleinerziehender Vater als ein auf der Couch liegender Faulsack betrachtet wird, der ein Schwein ist, weil er Unterhalt für sein Kind fordert. Im Gegenzug wird immer von armen, alleinerziehenden Müttern gesprochen, aber niemals, dass die faul auf der Couch liegend ungerechtfertigterweise Unterhalt vom Vater des Kindes fordern.

    Das ist bei der ganzen Diskussion der Punkt, der mir nicht einleuchten will. Ist das Kind, nur weil es beim Vater lebt weniger wert und verdient deswegen keinen Unterhalt? Ist eine alleinerziehende Mutter immer arm, ein alleinerziehender Vater immer ein faules Schwein?

    Dass die Regierung Kinder nicht ausreichend unterstützt liegt ja wohl nur daran, dass sie für die nächsten 4 Wahlperioden ausschliesslich einen Kostenfaktor darstellen, von der dann die Regierung der 5. Wahlperiode profitiert. Für diese Kosten muss halt irgendwer herhalten, ob das jetzt der Vater, oder die Mutter ist sollte man dabei nicht unterschiedlich betrachten, familienfeindlich und schlecht auswirkend auf die Geburtenrate ist beides.

  11. #100
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: geschmacktlos und mit dem gewissen vereinbar?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kann man Leute mit Gewissen (zB. wie Pasit) unterstützen?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.10, 13:23
  2. Raubkopie?! Endlich kein schlechtes Gewissen mehr
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 13:48
  3. Thaksin - Tausende Menschenleben auf dem Gewissen?
    Von talueng im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.01.05, 09:46