Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 131

gescheiterte Ehe?

Erstellt von tim082, 12.02.2010, 11:39 Uhr · 130 Antworten · 10.924 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: gescheiterte Ehe?

    " Jedoch meine Meinung zu Barlady´s bleibt so."
    _______________________________________________

    Hatte der Threadstarter was von ner Barlady geschrieben..?

    Falls ja,wo?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Thai2009

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    175

    Re: gescheiterte Ehe?

    Aber meine ist doch anders! ;-D

  4. #63
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: gescheiterte Ehe?

    Immer wieder bedauerlich, wenn´s - aus welchen Gründen auch immer - nicht klappt.

    Raten kann man nix - lediglich der zaghafte Hinweis darauf, dass du, Tim Nummero 082, dein Leben selbst in die Hand nimmst und eine Entscheidung triffst.

  5. #64
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: gescheiterte Ehe?

    Ohne, das Ganze gelesen zu haben. Aber nur um den A1 zu entgehen das Land wechseln, .

    Bei manchen (damit meine ich nicht nur den Threadstarter), muß die Birne doch massiv weich gekocht sein .

    Man sollt sich nicht nur fragen, was kann ich für die Frauen tuen, sondern was tut die Frau für mich.

    Bezüglich einer europäisch/thai Beziehung sollte man das noch strenger halten, als bei einer nationalen Beziehung.

    Kriege immer wieder das Lachen , wenn ich lese das sich jemand beim ersten Urlaub in Thailand in Land und Leute (und eine gew. welche verliebt hat) und dann gleich heiraten will. In hiesigen Gefilden würde dieser jenige welche nie auf den Gedanken kommen , bzw. als Samariter einen Familienhilfsfond zu gründen (wobei diese Gestalten in ihrer Heimat in der Disco nie irgendeiner Frau ein Getränk ausgeben würden )

    Das Schließfach zur Gehirnabgabe bei der Einreise in Thailand scheint wohl doch noch zu existieren

    Mann oh Mann, wie nötig müssen es manche haben
    (damit meine ich nicht umbedingt den Threadstarter)

    Gruß Sunnyboy

  6. #65
    Avatar von Thai2009

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    175

    Re: gescheiterte Ehe?

    Da bin ich doch wieder (für mich!) froh, dass es den A1 Test gibt. Hier war schon mal eine Hürde aufgebaut deren Überwindung im Ansatz die Ersthaftigkeit des Wunsches nach einem dauerhaften Leben in Deutschland aufgezeigt hat. Also im Ergebnis für meine Frau und mich eine wichtige Orientierungshilfe! :-)

  7. #66
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: gescheiterte Ehe?

    Unterhalte dich halt mal mit ihr,

    erkläre ihr, dass du dich hintergangen fühlst, da sie bei Kinderwunsch einfach was sagte was nicht stimmte, ...

    wie sie sich das vorstellt, denn normalerweise ist dies ein Grund sich zu trennen. Sie möchte ja wieder zurück.

    Das mit dem nach Hause wollen ist durchaus nachvollziehbar. sie scheint sehr unselbstständig zu sein, will nicht mal alleine nach Thailand fliegen und kennt dann in der Schweiz kaum jemand.

    Mit nach Thailand gehen, erklär ihr einfach, dass du vermutlich keine Arbeitsgenehmigung bekommst und sie dann das ganze Geld für die Familie verdienen müsste.

    Wenn sie immer noch nach Hause möchte, dann flieg mit ihr hin und sag ihr aber, dass ihr gleich zum amt geht und euch scheiden lasst.

  8. #67
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von franky_23",p="825113
    Unterhalte dich halt mal mit ihr,... Wenn sie immer noch nach Hause möchte, dann flieg mit ihr hin und sag ihr aber, dass ihr gleich zum amt geht und euch scheiden lasst.
    Und vergesse nicht Deine Visa/Mastercard + Pin zu überlassen.



    Ich würde mich nicht zum Kasper degradieren.

  9. #68
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von Silom",p="825125
    Zitat Zitat von franky_23",p="825113
    Unterhalte dich halt mal mit ihr,... Wenn sie immer noch nach Hause möchte, dann flieg mit ihr hin und sag ihr aber, dass ihr gleich zum amt geht und euch scheiden lasst.
    Und vergesse nicht Deine Visa/Mastercard + Pin zu überlassen.

    [picture]

    Ich würde mich nicht zum Kasper degradieren.
    rennst du immer so oft mit dem Kopf an die Wand?

    Denke die Scheidung in Thailand ist die billigste Form. Wenn du mit deiner Frau nicht vernünftig kommunzierst und lieber den Kopf gegen die Wand schlägst, dann ist das deine persönliche Sache, doch selten zielführend.

  10. #69
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von Thai2009",p="825105
    Da bin ich doch wieder (für mich!) froh, dass es den A1 Test gibt. Hier war schon mal eine Hürde aufgebaut deren Überwindung im Ansatz die Ersthaftigkeit des Wunsches nach einem dauerhaften Leben in Deutschland aufgezeigt hat. ....
    Wie man über staatliche Bevormundung auch noch froh sein kann, erschliesst sich mir so gar nicht, aber die Mehrheit der Deutschen ist ja sogar froh, dass es in D eine hohe Steuerbelastung gibt

    Ernsthaft:
    manche machen das A1 wirklich sehr ernsthaft und dennoch sind sie ein dreiviertel Jahr später getrennt.
    Nichts, aber auch gar nichts gibt Dir irgendeine Sicherheit.
    Der/das A1 schon gar nicht.
    Und ein "JA" vor einem deutschen Standesamt auch nicht.
    Weil es in diesem Fall übel läuft - wobei jeder von uns die Gründe nur erahnen kann - muss und wird es nicht zwingend in vergleichbaren Konstellationen genauso laufen.
    Ist dies nicht auch ein Trost?

  11. #70
    Avatar von Thai2009

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    175

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von strike",p="825130
    Zitat Zitat von Thai2009",p="825105
    Da bin ich doch wieder (für mich!) froh, dass es den A1 Test gibt. Hier war schon mal eine Hürde aufgebaut deren Überwindung im Ansatz die Ersthaftigkeit des Wunsches nach einem dauerhaften Leben in Deutschland aufgezeigt hat. ....

    Ernsthaft:
    manche machen das A1 wirklich sehr ernsthaft und dennoch sind sie ein dreiviertel Jahr später getrennt.
    Aber zumindestens sieht man den Willen ob die Dame es ernst meint oder nicht. Und man kann schon mal absehen, ob ein gewisse Lernvermögen vorhanden ist. So konnte meine Frau sich schon mal ein bisschen über Deutschland informieren, die Sprache kennenlernen und selbstständig ohne Begleitung die Reise antreten und und und.... Übrigens, sagt sie selber dieser Kurs wäre für sie von Vorteil gewesen.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte