Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 131

gescheiterte Ehe?

Erstellt von tim082, 12.02.2010, 11:39 Uhr · 130 Antworten · 10.929 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von franky_23",p="825700
    dann machst schon wieder hypothetische Annahmen
    Nee, lesen bildet bekanntlich


    -> Also ich hatte vor 14 Jahren in Dänemark geheiratet.
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ook=1&start=19


    -> Franky, ich wurde in Thailand geschieden
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ook=1&start=12

    Das ist sogar die Antwort auf dein eigenes Post ;-D - schon vergessen


    -> Bin jetzt für die nächsten 8 - 10 Monate (evtl. etwas mehr) in Deutschland und möchte meine Tochter 3 Monate(deutsche Staatsangehörigkeit muss noch beantragt werden) und dessen Mutter, ledig, in dieser Zeit nach Deutschland bringen
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...amiliennachzug

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von JT29",p="825716
    Zitat Zitat von franky_23",p="825700
    dann machst schon wieder hypothetische Annahmen
    Nee, lesen bildet bekanntlich


    -> Also ich hatte vor 14 Jahren in Dänemark geheiratet.
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ook=1&start=19


    -> Franky, ich wurde in Thailand geschieden
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ook=1&start=12

    Das ist sogar die Antwort auf dein eigenes Post ;-D - schon vergessen


    -> Bin jetzt für die nächsten 8 - 10 Monate (evtl. etwas mehr) in Deutschland und möchte meine Tochter 3 Monate(deutsche Staatsangehörigkeit muss noch beantragt werden) und dessen Mutter, ledig, in dieser Zeit nach Deutschland bringen
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...amiliennachzug
    ging doch um das Thema Heirat in DK, oder? Wenn die Einreise über FZV zum Kind erfolgt, dann wird auch die Urkunde der Mutter legalisiert werden müssen. Je nachdem ob nun die Mutter mit Schengen oder FZV einreist und wie lange die Frau in D war ist es dann der Punkt ob z.B. eine konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung der Thaibehörden in D notwendig ist.

    Dies unter der Voraussetzung, dass alles mit der Scheidung auch in D registriert ist.

  4. #123
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: gescheiterte Ehe?

    "Gäbe es anschliessend Probleme bei der Eheanerkennung in D?"

    Das war die Frage und die wurde mit Nein doch ausreichend beantwortet - weiterhin der Hinweis gegeben, dass die Frau mit der AE problemlos heiraten kann, sei es in DK oder DE.

    Es wurde IMHO hier nicht nach irgendwelchen Papierkram, Prodcedere etc. gefragt.

  5. #124
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von JT29",p="825731
    "Gäbe es anschliessend Probleme bei der Eheanerkennung in D?"

    Das war die Frage und die wurde mit Nein doch ausreichend beantwortet - weiterhin der Hinweis gegeben, dass die Frau mit der AE problemlos heiraten kann, sei es in DK oder DE.

    Es wurde IMHO hier nicht nach irgendwelchen Papierkram, Prodcedere etc. gefragt.
    Die Anerkennung funktioniert nur mit Apostille ohne die geht nix.

    In D problemlos, wenn z.B. die Scheidung der Vorehe nicht in D registriert wurde??? Wenn es Monate dauert bis aus D evt. noch zusätzlich notwendige Dokumente über den Legalisationsweg beschafft werden müssen?

  6. #125
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: gescheiterte Ehe?

    Wie gehts inzwischen dem Threadstarter?

  7. #126
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von antibes",p="828090
    Wie gehts inzwischen dem Threadstarter?
    Danke dem geht es wieder besser.
    In der kurzen Zeit ist viel passiert
    Meine Frau ist plötzlich doch schwanger!
    Scheinbar war meine Frau wohl selber davon überzeugt oder redete sich ein das sie durch der damaligen Abtreibung nun keine Kinder mehr zeugen kann.
    Vielleicht weil wir es vorher schon länger versucht haben Nachwuchs zu bekommen und es nicht ging wurde sie Depressiv.
    Am anfang als sie hier war und mir sagte sie könne keine Kinder zeugen meinte sie es wäre besser wenn ich mir eine andere Frau suche weil sie weiss das ich gerne Kinder hätte.

    Natürlich hört sich das jetzt etwas komisch an, das ganze.

    Aber sie scheint sich richtig zu freuen und blüht ein wenig auf.
    Natürlich haben wir ein längeres Gespräch geführt wie es nun weiter geht.
    Wir haben nun folgendes abgemacht. Da sie dringend zu ihrer Familie möchte und es ihrer Mutter nicht gut geht fliegt sie mitte April allein nach Thailand (also ohne mich, aber mit einer Freundin die wohl in D lebt)
    Ich bin noch beruflich bis ende Juni zwischen D und CH am pendeln und fliege Anfang Juli für einen Monat nach.
    Danach kommt sie wieder mit zurück. Weil sie möchte das unser Kind eine Mama und einen Papa hat und dem Kind was geboten werden kann.


    Ich finde die Lösung in Ordnung. Immerhin kann ich dann testen was sie will. Ob sie wirklich zurück kommt sei dahin gestellt aber spätestens dann weiss ich woran ich bin,woran wir sind.
    Die angst das ich dann nix mehr von ihr höre ist da aber ich denke ihr vertrauen zu können mit dem was sie sagt...

  8. #127
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: gescheiterte Ehe?

    Will ja nicht unhöflich sein , aber du hast ein Artest, dass sie wirklich schwanger ist

    (also ohne mich, aber mit einer Freundin die wohl in D lebt)
    hoffe für dich, dass die Freundin kein Freund ist.
    Schreibe das nur weil in früheren Zeiten auch manchmal als gute Freundin aus Deutschland ausgegeben wurde und ich habe definitiv keine Geschlechtsumwandlung machen lassen ;-D

    Laß es laufen und die Zukunft wird dir zeigen, ob ihr zusammenpasst oder nicht.

    Gruß Sunnyboy
    (wenn eine Thai einen wirklich, dann kann sie um einen wie eine Löwin kämpfen)

  9. #128
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: gescheiterte Ehe?

    @tim082,
    zuerst freut es mich dass es dir gut geht.

    Ansonsten sehe ich das ähnlich wie der Sunny.

    Viel Glück. :-)

  10. #129
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: gescheiterte Ehe?

    Zitat Zitat von tim082",p="830177
    [...] das sie durch der damaligen Abtreibung nun keine Kinder mehr zeugen kann.[...]
    Na, ja, zeugen wird sie wohl nicht...

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="830193
    [..](wenn eine Thai einen wirklich, dann kann sie um einen wie eine Löwin kämpfen)
    Was, mein lieber Sunny ? In der Pfeife rauchen, verarschen, abzocken, oder wie oder was ?

    Keine Sorge, ich habe dich schon verstanden

  11. #130
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: gescheiterte Ehe?

    ;-D ausnehmen kann meint der sunny bestimmt

    mfg lille

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte