Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 146

Geld für die Familie der Thai Frau

Erstellt von danielontrip, 22.12.2006, 13:35 Uhr · 145 Antworten · 19.508 Aufrufe

  1. #81
    ray
    Avatar von ray

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Zitat Zitat von mipooh",p="435629
    Ray versucht verzweifelt sich zum "bayrischen Urviech" zu entwickeln... vielleicht klappts ja irgendwann mal, lieber Ray... üb fleißig weiter.
    Servus,

    danke für nette Zusprache! - ich schaffs schon!

    Gruß Ray

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.956

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Zitat Zitat von ray",p="435541
    dass man Unterhaltszahlungen an thailändische Familien steuerlich absetzen kann, finde ich eine riesen Schweinerei dem deutschen Steuerzahler gegenüber!
    Das sehe ich zwar auch so, es ist aber nur eine von vielen Regelungen, durch die der leistungsfähige Teil der Bundesländer ausblutet.

  4. #83
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Zitat Zitat von Loso",p="435755
    Zitat Zitat von ray",p="435541
    dass man Unterhaltszahlungen an thailändische Familien steuerlich absetzen kann, finde ich eine riesen Schweinerei dem deutschen Steuerzahler gegenüber!
    Das sehe ich zwar auch so, [...]
    Das sehe ich nicht so. Die Unterstützung ist ja meines Wissens nur abzugfähig, solange bedürftige unterstützt werden, ob nun deutsche oder Menschen aus anderen Staaten ist hierbei unerheblich. Dies ist eindeutig zu begrüßen, alles andere wäre doch wohl unfair gegen diejenigen, die mit einem Ausländer verheiratet sind.

  5. #84
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Verstehe immer das geheule um die steuergelder für solche zwecke nicht.
    eher rege ich mich über die vielen nutzlosen aktivitäten im ausland auf. über zig millionen rausgeworfener euros für die ........rei von verwaltungen.

  6. #85
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Viele die sich jetzt aufregen sind die ersten die Spenden und sofort nach ner Spendenquittung fragen. Aber wo geht dessen Geld hin? Dann lieber so wie es in diesem Thread angedacht ist, meine Meinung. Wenn der Spender aufpasst, triffts die richtigen.

  7. #86
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Zitat Zitat von danielontrip",p="429306
    Hallo,

    konnte hierfür noch keine Beiträge finden.

    Wie ich das so mitbekommen habe müssen die Kinder in Thailand sobald sie arbeiten gehen, Geld an Ihre Familie schicken.

    Ich würde meine Frau natürlich unterstützen jedoch habe ich eine Frage:

    Wieviel ist ausreichend für 1 Monat für die Familie

    ?? Ich weiss blöde Frage aber ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

    Danke

    lg,
    Daniel
    300 Euro sind ausreichend

    Gruß roah

  8. #87
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    @Roah schreibt:
    "300 Euro sind ausreichend"

    Sind ja immerhin ca. 14.000 THB.
    Wie kommst Du auf diese nicht gerade geringe Summe,
    die dem doppelten eines "Normalverdienstes" in Thailand entspricht?

  9. #88
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Zitat Zitat von Roah",p="437292
    300 Euro sind ausreichend
    300 EUR sind viel zu viel und werden auch nur von Farangs bezahlt, die keine Ahnung haben. Selbst wenn die Kinder ihre Eltern unterstuetzen, werden die auf keinen Fall 300 EUR, etwa 14000 Baht jeden Monat an die Eltern zahlen koennen/sollen/wollen.

    Jungs, lasst euch doch nicht immer so ausnehmen

  10. #89
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Zitat Zitat von wick",p="431076
    hallo @ all !




    ps: KÜRZLICH WAR iCH DOCH SEHR ERSTAUNT!!!!!!

    Ich bin ja erst seit kurzem verheiratet
    nach einem längeren Abtasten der deutschen Thai-Frauen,
    mit der neuen(meiner frau) waren fast alle der
    meinung ,dass es wichtig ist,das der deutsche Ehe-
    mann 300 !!!!!!! Euro auf ein Sparbuch überweisst!!

    ( nicht nach Thailand !!)

    Wer " will " sich das leisten ??

    Gott sei Dank ziehen wir da an einem Strang

    "drum prüfe,wer sich ewig bindet" !!!!!!!!!
    Stimmt das ist wichtig - nennt sich sparen - meine Frau und ich sparen pro Monat etwa 800 Euro - davon finanzieren wir unsere Urlaube -

    Gruß Roah

  11. #90
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Geld für die Familie der Thai Frau

    Zitat Zitat von Roah",p="437302
    Stimmt das ist wichtig - nennt sich sparen - meine Frau und ich sparen pro Monat etwa 800 Euro - davon finanzieren wir unsere Urlaube -
    wow! :O

    Schlappe 10.000 € pro Jahr für Urlaube. Damit wirst aber wahrscheinlich wohl eher eine Minderheit hier im Board repräsentieren. Wenn nicht und ich eher diese Minderheit bin, dann sollte ich mir ernsthaft Sorgen machen

    Aber gegönnt sei es Euch trotzdem ...

    Gruß

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Frau = Thai Frau ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 737
    Letzter Beitrag: 11.08.15, 19:36
  2. Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 18.09.10, 17:11
  3. Geld und Frau
    Von Panda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.07.10, 14:22
  4. Geld für die Familie...
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.02.06, 11:49
  5. Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????
    Von mr. X im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 18:01