Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 139

geiz macht krank

Erstellt von antibes, 22.07.2008, 17:57 Uhr · 138 Antworten · 16.998 Aufrufe

  1. #11
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: geiz macht krank

    Zitat Zitat von Thaimax",p="611918
    Zitat Zitat von deguenni",p="611912
    könnte mir vorstellen das es hier im memberbereich auch einige gibt.
    wenn man denn so manche posts zwischen den zeilen liest.
    :lol: Ich bin mir zwar jetzt nicht ganz sicher wen du meinst, aber ich hoffe, dass Du gezwungene Konsumeinschränkungen in Thailand ansässiger Member nicht mit Geiz verwechselst.
    man muss und sollte keine namen nennen, man muss blos was zwischen den zeilen lesen, da verrät sich mancher khiiniau.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: geiz macht krank

    So krasse Leute kenne ich nicht und ganz ehrlich: wenn ein Freund von mir so extrem wäre, dann würde ich die Freundschaft wohl beenden.
    Ich kenne zwar Leute, die sehr sparsam leben, aber das machen sie nur, weil sie nicht gerade in Geld schwimmen und trotzdem gern und viel Reisen.

  4. #13
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: geiz macht krank

    ich kenne in meinem Bekanntenkreis einige Extrem-Konsumverweigerer, obwohl sie sich viel sehr leisten könnten sparen sie an allen Ecken. Ich kenne auch die Hintergründe, die zum Khiiniauismus geführt haben. Zwei wurden von ihren Eltern geprägt, bei einem Freund war es im Elternhaus normal, dass alles geschont und gespart wurde, im Wohnzimmer wurde auf den billigen Teppich noch eine Plastikfolie gelegt, damit er sich nicht so schnell abnutzt ebenso wurde die Wohnzimmercouch mit Folie überzogen usw. man wollte alles auf die Rente sparen sein Vater durfte diese aber nie erreichen.

    Bei anderen Bekannten war es die Studienzeit währrend der man das sparen lernen musste, und dies später einfach beibehielt. Einer hatte angefangen Elektrogeräte, Fahrräder und Autoteile aus dem Sperrmüll rauszufischen bei städtischen Versteigerungen mizubieten und den ganzen Krempel wieder bei eBay zu verkaufen - aus 2 kaputten Fahrrädern mach ein ganzes Fahrrad, Fernsehgeräte konnte er ebenfall reparieren und verdiente ganz gut dabei, selbst als er nach dem Studium einen guten Job hatte war er weiterhin auf Sperrmülltour, leider ist er viel zu früh verstorben

    woma

  5. #14
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: geiz macht krank

    zwei Nummern hätt ich da auch anzubieten,

    Nr.1, ein ganz normaler schwäbischer Pfennigfuchser, der sich zwei Stunden Arbeit mit Preisvergleichen machen kann um hinterher nach dem Einkauf 80 Cent gespart zu haben. Aber sonst ist er i.O.

    Nr.2, ein ehemaliger Klassenkamerad, zwanzig Jahre haben wir zusammen Fussball gespielt, mehrere Urlaube in der Karibik und Costa Rica haben wir zusammen gemacht, seit ein paar Jahren hab ich ihn etwas aus den Augen verloren, da er immer mehr in Resignation, Einsamkeit, Desinteresse, Alkoholismus, abtriftet. Der Grund: krankhafter Geiz, dadurch auch immer wieder gescheiterte Beziehungen.

    Ein paar Beispiele.

    Einmal gings nach einem gewonnen Fussballturnier in die Stammkneipe, es wurde heftigst gefeiert und getrunken. Die Wirtin hat uns am Klavier ein paar tolle Lieder gespielt und gesungen. Wir beschlossen daher alle, dass jeder sein Kleingeld im Geldbeutel für die Wirtin in die Luft wirft. Wir wollten diese liebenswerte Frau unterstützen, da ihr Mann kurz zuvor gestorben war. Gesagt getan, einige zig DM lagen so am Boden. Kein Problem da an dem Abend geschlossenen Gesellschaft war.

    Nr. 2, obwohl auch schon recht vollgetankt, war plötzlich verschwunden, einige von uns merkten aber, dass er sich kurz unter den Tisch begab, so als wollte er sich die Schuhe binden. Hinterher zur Rede gestellt hatte er schon eine Tasche voll mit dem Kleingeld.

    Oder bevors in den Urlaub ging, erbettelte er sich von seiner alten Mutter zusätzliches Geld. Für jede Postkarte, die er schickte, sollte die Mutter ihm ein paar Mark geben. Zusätzlich würde die Mutter in der Urlaubszeit ja Geld sparen, da er weder Wasser, noch Strom und auch kein Toilettenpapier verbraucht. Das Toilettenpapier hatte er übrigens immer in seiner Firma abgewickelt und mit nach Hause genommen.

    Kleidung war auch so ein Thema, eine Jeans trug solange bis die Fetzen runterhingen. Seine Bermudahose, ein treuer Begleiter über viele Jahre im Urlaub, war am Ende so zerrissen, daß der Wirt einer Strandkneipe in der Dom.Rep. sich für ihn schämte und ihm vor lauter Wut eine neue Hose kaufte (wir waren seit Jahren dort Stammgäste). Die alte Hose, nicht nur zerrissen, auch wochenlang nicht gewaschen, stank erbärmlich.

    Tja solche Leut gibts. Und wahrscheinlich nicht wenige.

    resci

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: geiz macht krank

    geiz mag als Begrifflichkeit ok sein,
    wenn man entweder als Beamter abgesichert ist,
    oder über genügend Rücklagen verfügt.

    Wer jedoch als Selbständiger für sein Alter selber vorsorgen muss, kann sich die Frage nach seiner Rente oder Krankenversicherung selber beantworten,
    und da findet man häufig vernünftige Sparsamkeit, die man nicht mit Geiz verwechseln sollte.

  7. #16
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: geiz macht krank

    Zitat Zitat von DisainaM",p="611953

    Wer jedoch als Selbständiger für sein Alter selber vorsorgen muss, ......vernünftige Sparsamkeit, die man nicht mit Geiz verwechseln sollte.
    Genau so ist das, wenn ich heute 10.000 Euro ausgebe weiss ich, dass ich ungefähr ein halbes Jahr länger arbeiten muss bevor ich mich aus dem Berufsleben verabschieden kann.

  8. #17
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: geiz macht krank

    kenne eigentlich keine, vielmehr ist es so im Bekanntenkreis das man darum kämpfen muß einmal die Rechnung zu bezahlen.

    Oder bin ich es selbst

    Ja geizig bin ich mit dem Gasverbrauch, bin so oft es geht am Sägen und bekomme immer mehr Nachschub an Holz, habe keinen Kamin sondern bereite damit die Fußbodenheizung und das Brauchwasser. Nun sind wieder 10cm³ Holz abholbereit, ganz umsonst ;-D Aber meine Frau meint das ich verrückt bin, hab vorräte für 4-5 Jahre und säge immer noch weiter. Das Geld was dabei gespart wird sind zwar 1000,-€/Jahr, doch arm oder reich werde ich davon auch nicht.
    Macht halt Spass

  9. #18
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: geiz macht krank

    Zitat Zitat von Thaimax",p="611956
    Genau so ist das, wenn ich heute 10.000 Euro ausgebe weiss ich, dass ich ungefähr ein halbes Jahr länger arbeiten muss bevor ich mich aus dem Berufsleben verabschieden kann.
    ja wenn ich das so sehe, dann bekommt der Begriff Geiz und Sparsamkeit bei mir plötzlich eine ganz andere Bedeutung , aber anderseits, soll ich wegen ein paar Monaten früher in Rente, wer weiss ob ichs bis dahin überleb, auf Dinge, die ich mir jetzt gut leisten kann verzichten? Hab ja schließlich mitunter auch daraufhin gearbeitet und investiert.

    resci

  10. #19
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: geiz macht krank

    Zitat Zitat von resci",p="611958
    ja wenn ich das so sehe, dann bekommt der Begriff Geiz und Sparsamkeit bei mir plötzlich eine ganz andere Bedeutung , aber anderseits, soll ich wegen ein paar Monaten früher in Rente, wer weiss ob ichs bis dahin überleb, auf Dinge, die ich mir jetzt gut leisten kann verzichten? Hab ja schließlich mitunter auch daraufhin gearbeitet und investiert.

    resci
    Natürlich nicht, aber diese Sichtweise hat mir sehr dabei geholfen das verdiente Geld nicht mit beiden Händen rauszuschmeissen weil es einfach da war.
    Ich hatte bis zu meinem 30. Lebensjahr zu Geld einen Bezug, den man als verschwenderisch betrachten könnte.

    Aber vom Sparmeister bin ich auch heute sehr weit entfernt, nur muss ich nicht mehr unbedingt von 100 verdienten Euros 95 ausgeben, quasi zwangsweise

  11. #20
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: geiz macht krank

    Zitat Zitat von Thaimax",p="611962
    nur muss ich nicht mehr unbedingt von 100 verdienten Euros 95 ausgeben, quasi zwangsweise
    wieso, macht deine Frau jetzt deine Finanzen?

Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fastfood macht Menschen in Asien krank
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.08.10, 22:18
  2. Wenn Dauerlächeln krank macht
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 04.07.08, 08:20
  3. GEIZ IST GEIL - oder wo es was umsonst gibt
    Von woma im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.06, 11:59
  4. KÖNIG SCHWER KRANK ???
    Von Jens im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.02, 08:14