Seite 9 von 45 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 448

Geht meine Freundin auf den Strich?

Erstellt von Feuerstein, 15.10.2016, 17:27 Uhr · 447 Antworten · 17.565 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.569
    Ich lese hier immer, Codo für Frau kaufen, Geld für alles mögliche locker machen.........alles Mist.

    Ich wollte und habe eine Frau bekommen, die auf eigenen Füßen/Beinen im Leben steht. Ich habe sie gefördert und gefordert. Sie ist in Deutschland angekommen und hat eine recht gut bezahlte Arbeit.

    Mein einziges Entgegenkommen: Das selbst verdiente Geld kann sie behalten und damit machen was sie will. Ich trage alle Lebenshaltungskosten, habe aber den Vorteil, durch die Heirat in Steuerklasse 3 gekommen zu sein. Das deckt die Kosten allemal.

    Wenn ich mal den Löffel abgeben sollte, bekommt sie alles was da ist (habe sonst keine Erben). Die "große Witwenrente" wird ihr ein vernünftiges Grundeinkommen in Thailand gewährleisten.

    Warum soll ich Condos/Autos etc. als "Liebes-/Vertrauensbeweis" anschaffen.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von robben

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    ...
    Mein einziges Entgegenkommen: Das selbst verdiente Geld kann sie behalten und damit machen was sie will. Ich trage alle Lebenshaltungskosten, habe aber den Vorteil, durch die Heirat in Steuerklasse 3 gekommen zu sein. Das deckt die Kosten allemal.

    Wenn ich mal den Löffel abgeben sollte, bekommt sie alles was da ist (habe sonst keine Erben). Die "große Witwenrente" ...
    You made my day ....

  4. #83
    Avatar von Feuerstein

    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    57
    Mannomann Crazygreg, du wolltest dich doch abmelden. Und nun kommt doch ein überlegenswerter Hinweis. Ich verstehe sehr gut die Hintergedanken von ihr und kann sie auch richtig einordnen. Es wäre auch alles in schönster Ordnung, ich hätte es akzeptiert, dass sie zu 50% Miteigentümerin würde, aber mein Thema, ok dass habe ich anscheinend nicht genug beschrieben, bezieht sich auf die aktuelle Situation: Ich bin bis heute in D werde heute nach Th fliegen, das war auch so vorgesehen, was ich anfangs auch schrieb. Was hat sich nun geändert in meinem Denken? Wie ich schrieb waren wir bis auf die letzen 2 Wochen jeden Tag zig mal per Line in Kontakt. sei es auch nur für ein Kissssss. Meistens aber für eine schnelle Videoschalte. Seit sie offiziell im Norden ist beschränkt sich die Kommunikation auf Good morning mein Schatz und einige smileys. Auf meine Anrufe, Nachrichten, wird nicht geantwortet. Das ist der Grund mir die schwärzesten Gedanken zu machen. Zumal in ca 7 Tagen das Condo bezahlt werden sollte (mit ihrem Eigentumsanteil). Das Argument evtl hatte kein Internet ist einfach zu widerlegen, denn sie ist sehr aktiv auf Fakebook, jeden Tag mehrmals. (offiziell habe ich keinen Fakebook account, jetzt fake ich eben auch mit).
    In meiner Situation, wo ich in Kürze mal eben 50.000 Euronen für sie locker machen soll kommen mir eben Gedanken, die ich mir vorher nie gemacht hatte.
    Dein Eingang: Finde heraus welchen Character sie hat, klingt vernünftig, ist aber nicht zielführend. Keine , wiederhole keine Thailänderin, auch keine Deutsche Frau wird dir auf die Nase binden was sie wirklich vorhat. Sie wird im Bett die Granate sein, alle deine Ideologischen Vorgaben erfüllen, du wirst happy gemacht. Diese vergangenen Jahre dachte ich zeigen mir ihren wahren Charakter. Dachte ich.
    Noch einmal: meine Freundin war eine Buchhalterin in einer Firma wo sie 6-7 Tage massiv arbeiten konnte, wollte, musste. Da war keine Zeit für Farangs. Ich war der Erste den sie über das Datingportal kennengelent hat. Sie war unversaut, da lege ich meine Hand für ins Feuer. Im Nachhinein bedauere ich, dass sie einen Job gefunden hat der ihr zuviel Freizeit einräumt, da sie damit die Gelegenheit hatte mit ihren Freundinnen, die teilweise auf Samui hinter der Bar arbeiten, intensivst zu kommunizieren. Ich muss nicht darauf hinweisen, was da dann für Geschichten von den reichen Farangs, die man mal für 2 Wochen drübersteigen lässt , erzählt werden. Mein Kenntnisstand ist der, dass in der Zeit in der ich nicht vor Ort war, wirklich Arbeiten und Fakebooken angesagt war, denn, wie gesagt, ich konnte sie jederzeit erreichen, was nicht möglich wäre wenn sie mit einem Typen beschäftigt gewesen wäre.
    Ich bin nicht arm, aber ich will auch nicht vorgeführt werden.
    Was 'an die Zukunft denken ' angeht, habe ich wohl mit der geschilderten Übernahme ihrer Schulkredite, gleich am Anfang, für eine gesunde Basis gesorgt. Da ging es nicht um 5000 Baht. Auch ihre besseren Wohnumstände basieren auf meiner Knete.

    Wenn du deiner Herzdame ein Condo kaufst, so ist es natürlich deine Sache. Wenn ihr noch zusammen seit: von ganzem Herzen Glückwunsch.
    Ich bin insoweit ein Troll, dass ich nicht sofort die Reißleine gezogen hatte, als sie sich in den Kaufvertrag drängte. Ja ich bin nach wie vor verliebt, werde aber spätestens am nächsten WE wahrscheinlich wieder solo sein. Das Condo wird abgesagt. Als allerletzte Chance sehe ich ein Gespräch zusammen mit einer neutralen Person (weiblich, der Frau eines Bekannten die sehr gut deutsch spricht) in dem alle meine Fragen bis ins Letzte geklärt werden müssen. Da meine Freundin nicht sehr gut englisch spricht und somit die Untertöne nicht versteht ist das notwendig. In dem Gespräch kann ich auch auf ihre Versorgung eingehen.

  5. #84
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.569
    Zitat Zitat von robben Beitrag anzeigen
    You made my day ....
    Dann bin ich aber froh..

  6. #85
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.692
    Feuerstein,ist dir schon mal der Gedanke gekommen, dass sie einfach einen 2. Sponsor hat?

    Und nicht gut English..Freundin übersetzt,was soll das bringen ?glaubst du wirklich,dass sie der die Wahrheit erzählt,das könnte sie dir in schlechtem Englisch auch.
    Du hast wahrscheinlich von Anfang an den Fehler gemacht,den Bezahlkasper zu mimen. Spätestens beim Condokauf hättest du ihr klar machen sollen,dass der der zahlt bestimmt,und das mit den 40.000 nach Ableben,sorry Vollhonk-Aktion,glaubst du dass sie deswegen einen anderen in deine Abwesenehit weniger oft vö.gelt ,wenn sie will?
    Das mit der Hand im Feuer, lass es lieber.

  7. #86
    Avatar von Feuerstein

    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    57
    Ja Franky, deine Befürchtung mit dem 2. Sponsor keimt in mir auch allmählich auf. Bin halt zu blauäugig, und behandle die Damen hier so wie man es in Deutschland unter normalen Umständen gelernt hat. Vertrauen usw. Nicht als Ware nur zum .......

    Blauäugig kann auch durch dämlich ersetzt werden.
    Ist halt ein fester Tritt in die Weichteile, den ich nicht habe kommen sehen.
    Andererseits gibt es natürlich auch Stimmen wie die von Crazygreg, die dafür plädieren der Dame mal eben ein Condo komplett zu kaufen. Ich glaube ich gebe es auf in Thailand eine Rose zu finden. Dann bleiben für euch auch mehr.....

  8. #87
    Avatar von Feuerstein

    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    57
    Also Noritom , du hast eine andere Ausgangslage. Deine Frau ist in Deutschland, d.h. erstmal abgeschnitten von den Thailändischen Kontakten, wenn man von Line FAkebook usw absieht. Aber da können nicht viele mitreden da sie die Verhältnisse hier nicht kennen. Allerdings gibt es hier die sog. Thaitreffs, wo sich dann die Damen beim Rotwein treffen und ihre Erfahrungen austauschen. Das soll auch eine Quelle für Schwierigkeiten in Thai/Deutschen Ehen sein. Hängt natürlich ganz von deiner Partnerin ab. Mein Eindruck ist halt der, dass in Thailand die Gefahr deutlich größer ist, dass die Damen das schnelle Geld wittern. Und Haus für Mama und evtl Papa muss halt her, von wegen Gesicht wahren.

  9. #88
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.569
    Zitat Zitat von Feuerstein Beitrag anzeigen
    Also Noritom , du hast eine andere Ausgangslage................. Hängt natürlich ganz von deiner Partnerin ab. Mein Eindruck ist halt der, dass in Thailand die Gefahr deutlich größer ist, dass die Damen das schnelle Geld wittern. Und Haus für Mama und evtl Papa muss halt her, von wegen Gesicht wahren.
    Mach Dir mal keine falschen Vorstellungen. Ich bin schon in diese "Thailandfalle" reingelaufen. Hat mich ne Stange Geld gekostet, aber ich habs a) überlebt (finanziell) und b) aus Schaden wird man (ich) klug

    So habe ich beim zweiten Anlauf das ein oder andere komplett anders gemacht und mein Ding konsequent durchgezogen. Hätten z.B. die Eltern meiner Frau noch gelebt, hätte ich vermutlich Abstand von der ganzen Angelegenheit genommen. Auch das familiäre Umfeld hat gepasst. Das habe ich mir 1,5 Jahre lang sehr genau angeschaut.

    Ich habe aber auch Fälle erlebt, da hat die Familie dermaßen hohen Druck auf die in Deutschland lebende Tochter ausgeübt......das musste dann in die Hose gehen. Ist also alles nicht so einfach unter einen Hut zu bringen.

  10. #89
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.542
    Zitat Zitat von Feuerstein Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich gebe es auf in Thailand eine Rose zu finden.
    Nachdem ich von den 'Rosen' ein paar Mal gestochen wurde habe ich gemerkt dass es noch viele andere schöne Blumen gibt...

  11. #90
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.449
    eine schöne rose kannst du überall in einer gärtnerei kaufen, eine gute thailänderin zu finden ,ohne wohlhabend zu sein dazu brauchst du nur ein wenig köpfchen,und vorab schon ein paar jahre thailand thailand erfahrung.

Seite 9 von 45 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schweizer sollen auf den Weihnachtsbraten verzichten, geht das?
    Von Samuimike1 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.12, 14:21
  2. Was alles so auf den Tisch kommt
    Von Kali im Forum Essen & Musik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.05.03, 19:12
  3. Mein Kampf gegen den Bürokratismus !
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.02, 21:10
  4. Was auf den Tisch kommt, wird ...
    Von DisainaM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.01, 08:47