Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 136

Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

Erstellt von juthamat, 28.05.2006, 11:50 Uhr · 135 Antworten · 8.999 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    @juthamat,

    2000 Euro ist wie ich finde schon ein rel. gutes Einkommen. Ich hatte während meiner "aktiven" Zeit in D weniger zur Verfügung. Meine Frau hatte auch gearbeitet, ich habe ihr das Geld für TH gelassen, aber keinerlei Zahlungen an Familie oder Investitionen geleistet. Meine Frau hat von ihrem Geld ihre 2 Töchter und die Mutter in Maßen unterstützt. Ich habe auch kein Haus gesponsert, was mir nicht 100prozentig gehört finanziere ich nicht. Wir konnten uns also jedes Jahr 6 Wochen in TH leisten, allerdings haben wir dort, wenn wir Ausflüge machten, auf Nobelherbergen verzichtet.

    Meine Frau hatte es auch nicht leicht Arbeit zu finden, aber sie hatte den Willen, eigenes Geld zu verdienen.

    Wozu Deine Frau jetzt unbedingt den FS braucht ist mir unklar.

    Gruß
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.811

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    das größte Problem in schwereren Zeiten besteht einfach darin, sich bei geringeren Einnahmen klar zu werden, ob die gezahlte Miete angemessen ist. Kenne viele. die ihre Wohnung oder Haus auf Teufel komm raus behalten wollten, um am Ende nur dafür zu leben und zu arbeiten,
    dass man einem Eigentümer sein Eigentum armortisiert.

    Bei 2000 Euro sollte das Maximum für eine Miete bei 500-600 Euro liegen. Kenne einige Handwerker, die mit einer Thai verheiratet sind, die sich einen Langzeitmietvertrag in einem unausgebauten Dachstuhl gesichert haben, den sie dann für ihre Wohnzwecke selber ausgebaut haben.
    Ist zwar alles mit Arbeit und mit helfenden Bekanntschaften verbunden, (denen man damit auch zur Gegenhilfe verpflichtet ist),
    doch wenn der Verbleib an dem Ort für längere Zeit gesichert ist,
    macht es Sinn.

  4. #13
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    Zitat Zitat von resci",p="350083
    @ Micha,
    heißt das soviel, daß du nur nach Thailand fliegst um dir
    eine Frau zu suchen ?
    Ja weswegen denn sonst ???!!

    Vielleicht wegen dem elend schwülen heißen Wetter ? oder weil es im Sommer schon um 18:00 Uhr dunkel wird ?

    Mit Sicherheit nicht!

    Andererseits, gäbe es nicht Thailand, könnte ich Frauen bestenfalls im Fernsehen anschauen. :-(

  5. #14
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    Hallo Micha,

    es gibt mehr in Thailand zu entdecken als nur Frauen
    Bei mir war zuerst die Liebe zum Land da. Im ersten Thailandurlaub hatte ich kaum Kontakt zur weiblichen Bevölkerung. Wenn dann nur zum Personal im Hotel. War auch zu sehr mit Sightseeing beschäftigt ;-D
    Dennoch hatte es mir dieses Land angetan ... das mit den Frauen kam erst später dazu ;-D

    Aber zum Thema:
    Ich für meinen Teil bin ja derzeit geschieden und habe daraus bisher leider noch finanzielle Verpflichtungen. Meiner Ex-Frau (Philippinen) hatte ich damals auch den Führerschein finanziert. Zum Dank hat Sie mir dann einen Totalschaden und drei richtig teuere Reparaturen an meinem Auto beschert...

    Habe keine leitende Position und verdiene ungefähr so viel wie der Threadstarter zuzüglich einem 13. und 14. Gehalt im Dezember welches dann meistens für den Thailandurlaub draufgeht. Dazu kommen noch rund 300 EUR monatlich aus einem Minijob den ich noch nebenher mache. Sehe den Minijob auch nicht weiter als Belastung sondern als Ausgleich zum Hauptjob. Werde dennoch dieses Jahr voraussichtlich nochmal heiraten. In Steuerklasse 3 kommen dann nochmal rund EUR 250,00 dazu und ich sehe dann eigentlich kein Problem auch weiterhin jedes Jahr zu zweit nach Thailand zu reisen.
    Ich denke man muss den Damen halt klar machen das auch hier in Deutschland die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Bei meiner Ex-Frau von den Philippinen hat das eigentlich damals recht gut geklappt. Sie hatte auch selbst gearbeitet und somit zum Einkommen beigetragen. Das wir nicht mehr zusammen sind hat andere Gründe. Jedenfalls keine finanziellen ...

    Auch meine jetzige (Thai) Freundin hat in Bezug auf die Finanzen denke ich mal keine überzogenen Erwartungen und ich bin zuversichtlich das wir da auch kein Problem bekommen werden. Ein bisserl´ was für die Familie in Thailand geht natürlich immer nur muss es sich halt in gewissen Grenzen halten


    Auf meinen jährlichen Thailandaufenthalt möchte und werde ich jedenfalls nicht verzichten aber ich bin mir sicher das Sie das auch nicht wollte. Leben und leben lassen ... wenn ich nun auf meinem Thailandurlaub zugunsten Ihres Führerscheins verzichten müsste und Sie geht dennoch (muss also keinen Verzicht in Kauf nehmen obwohl es ja Ihr Schein ist)dann würde ich persönlich vielleicht doch mal ein paar klärende Worte mit Ihr wechseln.

    Ist nur meine Meinung. Ich meine unser Threadstarter hat als
    Angestellter sicher ein ordentliches Gehalt und bewegt sich ím guten Durchschnitt. Vielleicht sollte man aber mal die Verteilung prüfen
    Ist nicht böse gemeint sondern soll nur als Anregung dienen.

  6. #15
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    Zitat Zitat von Micha",p="350116
    Zitat Zitat von resci",p="350083
    @ Micha,
    heißt das soviel, daß du nur nach Thailand fliegst um dir
    eine Frau zu suchen ?
    Ja weswegen denn sonst ???!!(
    @Micha,

    ehrliche Antwort, akzeptiert.

    resci

  7. #16
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    Ich hab kein Einkommen, nur Erspartes, aber ich fliege auch nicht mehr, ich bin gleich ganz hier.
    Mein Haus, was ganz ok ist hat 10 000 Euro gekostet und nicht gleich 100 000 wie bei etlichen Falangs, besonders in Tourigegenden. Dafür ist es nur halb so adrett und nur dreiviertel so groß und ich musste immer gucken, was so gearbeitet wurde.
    Es geht also auch mit weit weniger.
    Wir leisten uns zwar ein Auto, nur eigentlich ist das weggeschmissenes Geld. Ab und an ein Taxi wäre hier sinnvoller. Allerdings gäbe es hier auf dem Dorf keines, wenn man es gerade braucht.
    Ich lebe bescheiden und preiswert, kein Armani, keine Angeberei in Bars, ortsübliches Essen, gerade mal so Luxus wie Computer und Internet und etwas sonstiges Spielzeug. Urlaub brauche ich keinen mehr, ich arbeite ja nicht. Gesehen habe ich genug, als ich mal eine finanziell besonders gute Zeit hatte, das reicht mir.
    Wir kommen mit 500 Euro weitestgehend hin. War auch mal anders, aber irgendwie war doch vieles auch ein Kaschieren von Unzufriedenheiten, eigentlich zu teuer mit Arbeit erkauft.

  8. #17
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    Zitat Zitat von mipooh",p="350134
    Mein Haus, was ganz ok ist hat 10 000 Euro gekostet und nicht gleich 100 000 wie bei etlichen Falangs
    Dein Haus? Wem gehört denn das Grundstück?

  9. #18
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    Dein Haus? Wem gehört denn das Grundstück?
    Überflüssige Frage... das ist genauso geregelt wie bei Falang mit 5000 000 Bath Haus.

  10. #19
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    Zitat Zitat von Chak3",p="350144
    Zitat Zitat von mipooh",p="350134
    Mein Haus, was ganz ok ist hat 10 000 Euro gekostet und nicht gleich 100 000 wie bei etlichen Falangs
    Dein Haus? Wem gehört denn das Grundstück?
    tach chak,

    sei net immer so pingelig, sein haus auf dem land der frau, iss wohl ein untrennbares gut,
    gönne es ihm halt einfach x. ;-D

    on topic denke auch der threadstarter verdient sowenig geld nicht, iss eine frage der ein- und umverteilung.
    gehe konform mit der gemachten aussage, das ganze auf die zukunft betrachtet nicht zu eng zu sehen,
    lebe im hier und jetzt und fliege nach möglichkeit zumindest 1x im jahr mit kind und kegel.

    gruss

  11. #20
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Geht es manchem von Euch auch so wie mir?

    Zitat Zitat von tira",p="350172
    tach chak,

    sei net immer so pingelig, sein haus auf dem land der frau, iss wohl ein untrennbares gut,
    gönne es ihm halt einfach x. ;-D
    Hier irrst du, Tira, in Thailand ist das, anders als in Deutschland, eben kein untrennbares Gut.

Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.10, 13:36
  2. 40 Stunden Dauerregen....bei euch auch?
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 03:35
  3. Geht der MSN Messenger bei euch?
    Von Tommy im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.07, 16:27
  4. Lahmes Internet! Auch bei euch?
    Von Ricci im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.09.06, 00:43
  5. War der Nikolaus auch bei Euch ???
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.05, 08:31