Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

gefestigter aufenthaltsstatus

Erstellt von hwalf, 01.09.2004, 22:26 Uhr · 32 Antworten · 2.051 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    @hwalf
    was willst du denn eigentlich?
    A) Eine Thaifrau nach Deutschland holen
    B) Eine Thaifrau, die noch mit einem anderen verheiratet ist in D. halten
    C) Eine thail. Nochehefrau schnell nach Thailand abschieben

    Gruß Uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    Zitat Zitat von Chak2",p="164331
    Conny Cha, das ist offenbar wie so vieles von der jeweiligen Gemeinde abhängig, vielleicht sogar von dem einzelnen Sachbearbeiter.
    Es war aber auch bei meiner Ex so. Bei unbefristeter AE und Aufenthaltsberechtigung waren die Deutschkenntnisse von ihr kein Thema. Erst bei der Einbürgerung war das anders, aber keine Prüfung oder Test oder so,

  4. #23
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    Zitat Zitat von Conny Cha",p="164329
    ... Für einen unbefristeten Aufenthaltstitel wäre dies nicht nötig. Der erfolgt automatisch nach 3 Jahren Ehe und Langzeitaufenthalt in Deutschland.
    Exakt das hat mir der Mensch von der Ausländerbörde vergangene Woche gesagt.
    Steht nämlich nächsten Monat an.

  5. #24
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    @Chak

    Dummes Zeug. Wie immer. Schau mal wo Haertefallregelungen gelten, Also hoer auf zu labern.

  6. #25
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    Zitat Zitat von Uwe",p="164467
    @Chak

    Dummes Zeug. Wie immer. Schau mal wo Haertefallregelungen gelten, Also hoer auf zu labern.
    Uwe, du solltest dringend an zwei Dingen arbeiten
    1. deinem Umgangston
    2. deiner Auffassungsgabe hinsichtlich dessen, wann Postings wohl ernst gemeint sind

    Im übrigen bist du hier kein Moderator, weshalb du keinerlei Recht hast anderen den Mund zu verbieten.

    Im übrigen, das ist ja eine merkwürdige Art, in der du mich ignorierst. Aber das war wohl eines deiner üblichen leeren Versprechungen.

  7. #26
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    Uuuuweee, is ja schon jut.

    @chak (2),
    Es handelt sich um Härtefallregelungen, nicht um Schlag(anfall)regelungen ;-D

    Ein Härtefall liegt z.B. dann vor, wenn die Rückreise eine unzumutbare Härte bedeuten würde, z.B. bei politischer Verfolgung im Heimatland, aus gesundheitlichen Gründen o.ä.

    Doch was hat das das jetzt mit dem gefestigten Aufenthaltsstatus (unbefristeter Aufenthaltserlaubnis) zu tun

  8. #27
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    Zitat Zitat von Kali",p="164473
    Uuuuweee, is ja schon jut.

    @chak (2),
    Es handelt sich um Härtefallregelungen, nicht um Schlag(anfall)regelungen ;-D

    Ein Härtefall liegt z.B. dann vor, wenn die Rückreise eine unzumutbare Härte bedeuten würde, z.B. bei politischer Verfolgung im Heimatland, aus gesundheitlichen Gründen o.ä.

    Doch was hat das das jetzt mit dem gefestigten Aufenthaltsstatus (unbefristeter Aufenthaltserlaubnis) zu tun
    Ich war bisher der Meinung, eine vor einem prügelnden Ehemann weglaufende Frau unterliegt einer Härtefallregelung und bekommt daher ein eigenes Aufenthaltsrecht auch schon vor Ablauf der zwei Jahre.

  9. #28
    Avatar von NamPong

    Registriert seit
    28.08.2004
    Beiträge
    36

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="164301
    In Deutschhland sind das tatsächlich 3 Jahre.
    Bei der Verlängerung des Visums muss der Ehemann mit unterschreiben das die Ehe bzw. der gemeinsame Hausstand noch besteht und dann gibt's ein "unbefristet" . . .
    Jetzt hab' ich aber selbst mal 'ne Frage dazu. Ich kenne jemand die ist seit mehr als 3 Jahren verheiratet, wohnt mit dem Mann zusammen und hat dennoch wieder nur ein befristetes Visum für weitere 3 Jahre erhalten . . . kann sich das jemand erklären warum es hier Abweichungen gibt ?
    Meine Frau hatte auch erst nach 5 Jahren die Unbefristete. Wurde vom Sachbearbeiter damit erklärt, dass sie den Gesundheitscheck nicht bestanden hatte.

    Nach den Deutschkenntnissen wurde bislang übrigens nie gefragt.

    cu

  10. #29
    hwalf
    Avatar von hwalf

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    Zitat Zitat von UweFFM",p="164381
    @hwalf
    was willst du denn eigentlich?
    A) Eine Thaifrau nach Deutschland holen
    B) Eine Thaifrau, die noch mit einem anderen verheiratet ist in D. halten
    C) Eine thail. Nochehefrau schnell nach Thailand abschieben

    Gruß Uwe
    antwort b trifft zu. :-)

    es geht mir einfach gegen den strich das der typ die erst heiratet und dann versucht sie loszuwerden.

    daher bin ich für die tips hier schon sehr dankbar. das hilft schon etwas weiter.
    die sind wohl jetzt seit 2 jahren verheiratet.
    ich hoffe das man das ganze noch ein jahr über die zeit retten kann.
    dann bekommt der typ ne scheidungsfolgenvereinbarung mit allem pipapo.
    aber das sollen die anwälte machen.

  11. #30
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: gefestigter aufenthaltsstatus

    Zitat Zitat von hwalf",p="164542
    antwort b trifft zu
    Kommst du resp. dein Anwalt aus der Gegend von Karlsruhe?

    Wenn ja, paß' mir ja gut auf die Kleine auf...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte