Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

Erstellt von voicestream, 16.07.2009, 09:40 Uhr · 24 Antworten · 3.746 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Hallo Berliner, genau nach soetwas habe ich gesucht. Einen Pass hat unser Sohn seit er 4 Wochen alt ist und Frau natuerlich auch.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Zitat Zitat von voicestream",p="751205
    Hallo Berliner, genau nach soetwas habe ich gesucht. Einen Pass hat unser Sohn seit er 4 Wochen alt ist und Frau natuerlich auch.
    Aber die Wortwahl von berliner mit "Verlangen... " etc. würde ich dir keinesfalls empfehlen. So werden Vorabzustimmungen nur sehr selten erteilt, u.a. auch mit dem Hinweis, dass viele ALB über den elektronischen Datenaustausch im bedarfsfall zügig reagieren können.

    Wenn Du aus D abgemeldet bist, dann müsste eigentlich das Berliner Standesamt für deine Sachen zuständig sein.

    Aber wenn du bei deiner alten Meldestelle anfragst werden sie dir sicherlich sagen können wo dies in deinem konkreten Fall nun ist.

  4. #23
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Ein paar sehr nuetzliche Tips. Danke hierzu erst einaml. Ich habe jetzt mal einen Brief an die AB des Wohnortes meiner Eltern ( wo wir zuerst aufschlagen werden ) und eine an meine 'alte' Meldestelle verfasst. Natuerlich 'ganz lieb' nachgefragt. Mal sehen was die mir schreiben.

    Derweil lernt meine Misses schoen fuer Ihren A1 Test :bravo:

  5. #24
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Zitat Zitat von voicestream",p="751249
    Ein paar sehr nuetzliche Tips. Danke hierzu erst einaml. Ich habe jetzt mal einen Brief an die AB des Wohnortes meiner Eltern ( wo wir zuerst aufschlagen werden ) und eine an meine 'alte' Meldestelle verfasst. Natuerlich 'ganz lieb' nachgefragt. Mal sehen was die mir schreiben.

    Derweil lernt meine Misses schoen fuer Ihren A1 Test :bravo:
    Genau der richtige Weg.

    Wenn die Behörden etwas ungewöhnliches Verlangen, dann kannst ja immer nochmal nachfragen ob dies wirklich notwendig ist, evt. auf ein paar dir Bekannte Daten und Fakten verweisen, ...


    Deutsch muss sie eh lernen und sie kommt auch weniger auf dumme Gedanken... wie shoppen, .... etc.

  6. #25
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    @Sailor,

    Ohne AA + Deutsche Botschaft, läuft gar nichts.

    Mein Rat bei den beiden Ämtern gleichzeitig informieren. Den vielen unterschiedlichen Aussagen aus dem Forum gleicht dem Sprichwort: Viele Köche verderben den Brei.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 15:47
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.11, 12:54
  3. Visum für die Schweiz - Einreise nach Deutschland oder Schen
    Von manao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.08, 17:37
  4. Töchterchen nach Deutschland oder nicht...
    Von Alek im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 11:26
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.03, 18:38