Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

Erstellt von voicestream, 16.07.2009, 09:40 Uhr · 24 Antworten · 3.747 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Hallo Ihr lieben !

    Wir haben uns entschlossen in einem Jahr nach Deutschland zu ziehen und wuerden uns gerne langam darauf vorbeiten.

    Ein wenig zu uns: Meine Frau ( Thai ) und ich Deutscher haben 2004 in Thailand geheiratet und haben einen kleinen und frechen 2 Jahre alten Sohn mit dreifacher Staatsbuergerschaft.
    Ich bin seit 1999 aus Deutschland abgemeldet und wir leben seit unserer Hochzeit in Canada. In 2008 sind wir dann nach Thailand gezogen. Da wir unerem Sohn eine gute Schulbildung ermoeglichen moechten, ziehen wir 2010 nach Deutschland.

    Meine Frau ist gerade dabei den A1 Kurs zu absolvieren. Aus einigen Threads filterte sich heraus, das dieser mit einem Dt Kind nicht noetig sei, da wir aber auf nummer Sicher und meine Frau eh Deutsch lernen will ( damit Sie auch in Deutschland zurecht kommt ) ist dieses nicht weiter ein Problem.

    Meine Frau hatte bis jetzt zahreiche Schengen Visas und auch zweimal mit 1 Jaehriger Gueltigkeit.

    Nun Fragen ueber Fragen.

    Wie gehen wir am besten vor ?
    Was kann man jetzt schon erledigen ?
    Alle unsere Papiere sind bereits ins Deutsche uebersetzt und beglaubigt, sowie legalisiert.
    Ist es notwendig zum Zeitpunkt des Visumantrags in Deutschland gemeldet zu sein?
    Reicht es den Jungen bei der Oma anzumelden ?
    Oder gar Papa und Sohn ?
    Oder muss bereits eine feste Wohnung auf den Namen des Ehemannes vorhanden sein ?

    Oder ‘darf’ man nach einer laengeren Ehe im Ausland zusammen nach Deutschland ziehen ?

    Welcher Weg ist der bessere und schnellere ? FZF zum Kind oder zum Eheman ? Ist es Ratsam jetzt schon Deutschkurse bis zum ZD abzulegen ? Auch wenn dieses beim Visum nicht erforderlich ist, wir die AE es notwendig machen ? Dann ist es besser sich hier bereits vorzubereiten.

    Wir haben Ersparnisse von mehr als 30,000 EUR, muessen wir irgendwelche Fianziellen Kriterien erfuellen ? Ist es Ratsam jemanden wie Kiesow zu beauftragen, oder sollte unser Antrag ohne Probleme ablaufen ?

    Wir danken allen Forum Usern fuer Zahlreiche Tips.

    Bitte hier keine Diskussion ueber unseren Umzug oder das Leben in D oder Thailand. Hier geht es darum Informationen fuer ein kuenftiges Visum ueber 90 Tage zu bekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    An deiner Stelle würde ich den normalen Dienstweg einschlagen.

    Erkundigt euch zuerst bei der Deutschen Botschaft, welche Kriterien erfüllt seien müssen.

    Auf die Frage, welches Visa für Deine Frau ohne A1 Kurs, dann nur FNZ mit deutschem Kind.


    Viel Glück

  4. #3
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Zitat Zitat von Silom",p="750382
    Auf die Frage, welches Visa für Deine Frau ohne A1 Kurs, dann nur FNZ mit deutschem Kind.

    Lieber Silom, das hatte ich doch gar nicht gefragt

  5. #4
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Sorry, bei mir erschien

    Welcher Weg ist der bessere und schnellere ? FZF zum Kind oder zum Eheman ?
    Dann einfach meine Antwort ignoieren.

    , der dessen Frau und Kind seit 2 Wochen in Deutschland mit FNZ sind.

  6. #5
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Unser Hauptziel ist es zusammennach Deutschland zu ziehen.

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Das zusammen ist ja das kleinste Problem. Du musst diese Dinge mit der zuständigen AB abklären, da wo Du Dich niederlassen willst. Die können Dir dann sagen, welche Papiere diese AB zum Antrag explizit haben möchte.

  8. #7
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Frage, sobald man das Visum hat, wie lange dauert es bis zum erhalt der AE ? Es es moeglich die AB durch einen Umzug zu wechseln?

    Mit dem gemeinsam Umziehen war folgendes gemeint ? Wir moechten vermeiden, das ich mehrmals im Vorfeld nach Deutschland fliegen muss um mit den Aemtern zu dealen. Es muss fuer im Ausland lebende Partner doch auch einfacher gehen.

  9. #8
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Ich muß nächsten Dienstag zur Botschaft (Bangkok) und wollte das dabei für mich auch mal klären, Voraussetzungen ähnlich, aber deutscher Wohnsitz vorhanden.

    Allerdings kann ich mit den Abkürzungen zum Teil wenig anfangen. FZF, FNZ, ZD - sind das Autokennzeichen . Bei Interesse könntest Du das ja nochmal kurz ausformulieren, dann könnte ich gleich für Dich mitfragen.

  10. #9
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Mit dem Visum reist Du ein, meldest Dich bei der AB, dann meldest Du Deine Frau beim Einwohnermeldeamt an und zurück zur AB. Unterlagen sollten ja bei entsprechender vorheriger Rücksprache vollständig, d. h. der Rest liegt dann beim Sachbearbeiter. Bei uns war das glaube ich an einem Tag nach Eheschließung erledigt. Normalerweise dann erstmal für ein Jahr (je nach AB), nach 3 Jahren dann dauerhaft. Für jede Berichtigung im Voraus Danke.

    Zuständige AB ist die des Wohnortes, also würde ein Umzug automatisch zum Wechsel führen.

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: FZF oder gemeinsammer Umzug nach Deutschland

    Passt so - wobei es bei einer größeren AB schon mal ein paar Tage/Wochen länger dauern kann - aber bei uns auf der Provinz war ds Thema nach 20min. gegessen.

    Bei einem späteren Umzug außerhalb des Zuständigkeitsbereiches der AB wechselt natürlich diese auch.

    1. Abklären mit AB wo amns ich niederlassen will
    2. Visumsantrag stellen
    3. Nach Erhalt zusammen einreisen.
    4. Anmeldungen machen, AE beantragen etc.....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 15:47
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.11, 12:54
  3. Visum für die Schweiz - Einreise nach Deutschland oder Schen
    Von manao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.08, 17:37
  4. Töchterchen nach Deutschland oder nicht...
    Von Alek im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 11:26
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.03, 18:38