Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Fürsorge der Mutter

Erstellt von brecht, 24.01.2004, 22:37 Uhr · 47 Antworten · 3.460 Aufrufe

  1. #41
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Fürsorge der Mutter

    @bangkokspyder,

    Dafür sind die Kinder längst nicht so verweichlicht wie hier
    Da gebe ich dir voll und ganz recht. Diese Entwicklung sehe ich bei meiner Stieftochter.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Fürsorge der Mutter

    Dann seht doch mal etwas genauer hin, in Thailand werden Kinder mindestens genauso verwöhnt und damit verweichlicht wie hier, es fehlt nur oft die Nähe. Vielleicht versuchen die Eltern ihre emotionale oder körperliche Abwesenheit mit anderen Dingen zu kompensieren, aber das grenzt jetzt schon wieder an "Psychogelaber".

  4. #43
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Fürsorge der Mutter

    @chak,

    deine Beobachtungsgabe in Ehren, aber Fakt ist, ich habe meine Stieftochter nach D geholt. Sie hat wesentlich mehr Eigeninitiative und ist Selbständiger als ihre deutschen Altersgenossinen. Von Verweichlichung keine Spur.Sie wurde sogar zur Klassensprecherin gewählt.
    Eigenes Erleben und Miterleben ist immer besser als Beobachtungen, die oft zu falschen Schlüssen führen können.

  5. #44
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Fürsorge der Mutter

    Pef, aber das bestärkt doch gerade nicht die These, in Thailand seien die Kinder nicht so verweichlicht, denn sie ist ja nunmal in ein fremdes Land verfrachtet worden, da ergibt es sich doch zwangsweise, dass sie selbständiger wird als andere Kinder, die nicht in solch einer Situation sind.

  6. #45
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Fürsorge der Mutter

    @chak,

    nee chak, du versuchst deine Beobachtungsthese so hinzustellen, dass sie passt. Wenn ein Kind von Kindheit an, "verweichlicht" erzogen wird, wird es nicht automatisch selbständiger in einer völlig neuen Welt, eher das Gegenteil ist der Fall, ängstlicher noch weniger Selbstvertrauen und noch mehr auf die Bezugsperson fixiert.
    Du solltest manchmal das akzeptieren, was Personen schreiben, die damit aktuell umgehen und nicht versuchen, denen deine Beobachtungsthesen aufzuoktruieren. :-)

  7. #46
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Fürsorge der Mutter

    Einigen wir uns auf entgegengestzte Meinungen, mit aufzwingen hat das nichts zu tun. :-)

  8. #47
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Fürsorge der Mutter

    @chak,

    ok, goldene Mitte :-)

  9. #48
    woody
    Avatar von woody

    Re: Fürsorge der Mutter

    Ich habe ähnliche Beobachtungen gemacht wie chak. In LOS werden die Kleinkinder stärker verwöhnt als bei uns, es gibt bis zu einem gewissen Alter gar keine Erziehung, die Kinder können machen was sie wollen.
    Das ändert sich dann aber schlagartig mit der Einschulung, dann werden die Kinder mit dem Ernst des Lebens abrupt konfrontiert, ohne es gelernt zu haben. Das geht dann meisst über bedingungslose Authorität und den Einatz von Gewalt, im Elternhaus wie in der Schule.
    Das noch vorhandene System (Pee Nong System) der Unterordnung behindert die weitere Entwicklung der Jugend. Mit so erzogenen und ausgebildeten Jugendlichen kann man keine erfolgreiche Industriegesellschaft aufbauen, das Manko ist in Thailand längst erkannt, aber es dauert halt, bis Reformen umgesetzt werden.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Die Mutter der Nation
    Von Yogi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.04.11, 07:38
  2. Meint Ihr Mutter würde das verstehen?
    Von dear im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.06, 18:41
  3. Unterstützung Mutter
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 18:28
  4. Unterstützung für pflegebedürftige Mutter ?
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.03, 01:59