Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Freundin Schwanger

Erstellt von Benji0812, 17.01.2016, 03:31 Uhr · 67 Antworten · 6.851 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Benji0812

    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    10

    Freundin Schwanger

    Hallo Leute, bin auf eure Hilfe angewiesen😁

    Ich bin 24 und lebe in Wien, Österreich, war im Oktober 2015 zum dritten mal für 4 Wochen in Thailand, hab ein Mädchen kennengelernt und sind verliebt. Haben die 4 Wochen zusammen verbracht und haben uns einiges angesehen. Sind seitdem täglich mehrere Stunden in Kontakt. Sie ist jetzt im 3 Monat schwanger.
    Ich möchte sie natürlich in naher Zukunft bei mir haben mit Kind.

    Meine Frage ist jetzt, was muss ich in die Wege leiten damit sie dauerhaft bei mir bleiben kann.
    Ein paar zusätzliche Infos:
    • Termin für die Geburt ist der 23. Juli
    • Ich fliege spätestens am 8. Juli für 5 Wochen zu ihr, bin also bei der Geburt dabei
    • Sie ist 23 und kommt aus einem gut situierten Elternhaus
    • Sie lebt und ist aufgewachsen in Bangkok und Sakon Nakhon(Isaan)
    • Möchte sie spätestens in 2 1/2 Jahren bei mir haben

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen🙏
    Und wenn nicht könnt ihr mir vielleicht Tipps geben zur welcher Behörde/Amt ich gehen muss um mir Informationen zu holen.

    Danke euch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Herby-the-Derby

    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von Benji0812 Beitrag anzeigen
    • Möchte sie spätestens in 2 1/2 Jahren bei mir haben
    Meinst Du ernsthaft, daß die Lady so lange warten wird?!

    Und was ist mit dem Kind, hat das keinen Anspruch auf einen Vater, ein Aufwachsen im späteren kulturellen Umfeld von Anfang an? Die Mutter - Stichwort Integration! - ebenso!

  4. #3
    Avatar von Benji0812

    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    10
    "Herby-the-derby", ist ja nicht so das wir das noch nicht besprochen hätten. Sie möchte nach der Geburt noch ihre Ausbildung(Zahnarzt-Assistentin ca. 1 Jahr noch) abschließen die Sie zurzeit pausiert hat und ich kann mich finanziell auf diese Situation bestens vorbereiten in der Zeit. Und 2 mal im Jahr besuchen werde ich sie auch. Wenn das Kind dann da ist, ist es 2 Jahre alt, spätestens. Natürlich hätte ich die beiden gleich hier haben wollen, aber es ist nun mal nicht möglich. Das ist das beste für das Kind und für die Mutter.
    Ich bin da sehr selbstlos was das angeht, ich versuche mich auf die nächsten 20 Jahre zu konzentrieren, nicht 2 Jahre.

  5. #4
    Avatar von Herby-the-Derby

    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    29
    Sie hat noch ein Jahr Ausbildung, soll aber mit Kind erst in 2 1/2 Jahren kommen. Mit der Ausbildung wird sie in DE nichts anfangen können, "pausiert" (obwohl erst im dritten Monat) momentan - nach sonderlichem Einsatz sieht das alles nicht aus.

    Was soll ihr die Ausbildung in DE bringen, wo sie sich darüber hinaus voraussichtlich ihrer Rolle als Mutter widmen wird.

    Und bei aller Selbstlosigkeit steht (nicht nur in DE) immer das Kindeswohl im Vordergrund. Das sollte sowohl für Vater und Mutter absolute Priorität haben, auch hier nicht zuletzt mit Blick auf die Integration (beider!).

  6. #5
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434
    Warum sie nun erst in 2 1/2 Jahren kommen will, wird schon seine Gründe haben, da brauchen wir hier im Forum ja nicht drüber spekulieren.

    Auf jeden Fall kann sie, wenn du das Kind offiziell als Vater anerkannt hast, zu dir kommen, ohne A1 Prüfung und auch ohne Eheschließung. So ist es zumindest in Deutschland und in Österreich wahrscheinlich auch. Kontaktiere am besten eine Firma wie thailaendisch.de (bei mir erscheint die rechts oben als Forensponsor) rechtzeitig vor deiner nächsten Abreise, die können dir sagen, welche Dokumente du benötigst.

  7. #6
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.442
    du weisst aber schon ,dass du ein Kind mit einer Urlaubsbekanntschaft bekommst, ich nehme mal an,dass du über ihre Familie nix weißt,die 2 1/2 Jahre sind eine gute Idee..wer weiß ob ihr zusammenpasst.

  8. #7
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    838
    Das kann man so nicht fest machen. Ich kenne Leute die lebten 6 Jahre zusammen und heirateten dann, die waren nach einem Jahr geschieden. Dann kenne ich Leute die heiraten eine Bar Dame und die sind schon 20 Jahre verheiratet.

  9. #8
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Benji0812 Beitrag anzeigen
    Ich bin da sehr selbstlos was das angeht, ich versuche mich auf die nächsten 20 Jahre zu konzentrieren, nicht 2 Jahre.
    Was ist denn deine Vorstellung von den nächsten 20 Jahren? Heiraten und als klassische Kleinfamilie in Wien leben?

    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    die 2 1/2 Jahre sind eine gute Idee..wer weiß ob ihr zusammenpasst.
    Und du meinst, wenn man zweieinhalb Jahre getrennt lebt, dann merkt man ob man zusammen passt?

  10. #9
    Avatar von Herby-the-Derby

    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    29
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen

    Und du meinst, wenn man zweieinhalb Jahre getrennt lebt, dann merkt man ob man zusammen passt?
    Eben!

    Und dann kann ich auch schon wieder die begründeten oder unbegründeten Warnungen hören, er solle vorsichtig sein, ob es da nicht noch andere Männer gibt (wobei der Hinweis mit der Urlaubsbekanntschaft sicher nicht von der Hand zu weisen ist) und darüber spekuliert wird, ob sie nicht abzocken will (obwohl die Ursache auch beim Mann liegen kann). Aber zu klären, ob und wenn ja, seit wann die schwanger ist, kann sicherlich nicht schaden.

    Wir hatten das auch schon bei einem Bekannten, daß dem geschrieben wurde, seine Ex-Freundin, die er hier in DE im Rotlicht-Milieu kennengelernt hatte, sei schwanger und wolle Geld. Als er recherchieren ließ, stellte sich heraus, daß sie gerade in Japan anschafft und alles ist - nur nicht schwanger. Kommt schließlich auch vor.

    Ich kenne ich zwar nicht alle Frauen der Welt, auch nur einen geringen Bruchteil von denen, dennoch habe ich noch nie gehört, daß die mit ihrem Kind 2 1/2 Jahre vom Partner/Vater des Kindes getrennt leben wollen. Übrigens auch keine so "selbstlosen" Väter!

    Da lassen sich noch diverse weitere Gründe aufzählen.

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.442
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Was ist denn deine Vorstellung von den nächsten 20 Jahren? Heiraten und als klassische Kleinfamilie in Wien leben?

    Und du meinst, wenn man zweieinhalb Jahre getrennt lebt, dann merkt man ob man zusammen passt?
    wo hab ich das geschrieben, wenn sie 2 1/2 Jahre warten will ,wird das schon nen Grund haben,und man kann sehen wie sich alles entwickelt.

    und die Lebensumstände einer Urlaubsbekanntschaft aus einer anderen Kultur und Sprachkreis ist wohl nur Hörensagen, darum Zeit um sich besser kennen lernen..
    auf das Klischee ,wo eine Studentin aus gutem Hause ,die die Ausbildung unterbrochen hat 4 Wochen mit einem Touristen herumzieht möchte ich jetzt nicht eingehen.

    weiters habe ich aus dem Post des TS herausgelesen,dass der Umzug jetzt nicht möglich wäre und er die Zeit nützt um sich finanziell vorzubereiten..hört sich gar nicht gut an.
    will aber nicht als Spielverderber dastehen, soll jeder machen was er will.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.08.13, 10:53
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 17:09
  3. Freundin in Thailand schwanger, was muss ich tun????
    Von casino royal im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.02.13, 21:39
  4. Bitte um Hilfe Freundin ist Schwanger
    Von Marty2045 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 28.11.09, 07:45
  5. Freundin eines Bekannten schwanger Nachzug von Kindern
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 19:12