Ergebnis 1 bis 4 von 4

Freundin eines Bekannten schwanger Nachzug von Kindern

Erstellt von wingman, 23.02.2005, 22:01 Uhr · 3 Antworten · 1.194 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Freundin eines Bekannten schwanger Nachzug von Kindern

    Hallo,
    ich hatte vor einiger Zeit einen Tread geöffnet wo die Freundin eines Bekannten schwanger geworden ist. Die Freundin lebt und arbeitet in Östereich. Das Baby wird ja nach der Geburt durch Anerkennung des deutschen Vaters deutscher Staasbürger bekommt also seinen deutschen Pass. Die Mama erwirbt ein Anrecht auf Einreise und Bleiberecht nach Deutschland da sie Sorgeberechtigt ist.
    Jetzt erfuhr ich das sie (eine Thai) noch eine 7 Jahre alte Tochter in Thailand hat. Kann sie die Tochter mit nach Deutschland holen? Die beiden können noch nicht heiraten da er noch in Scheidung lebt.
    Komplizierte Geschichte.

    Wingman

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Freundin eines Bekannten schwanger Nachzug von Kindern

    Hallo wingman,

    § 20 des Ausländergesetzes sagt :

    AuslG § 20 Kindernachzug
    (1) Dem minderjährigen ledigen Kind eines Asylberechtigten ist nach Maßgabe des § 17 eine Aufenthaltserlaubnis zu erteilen.

    [highlight=yellow:98b4d09726](2) Dem ledigen Kind eines sonstigen Ausländers ist nach Maßgabe des § 17 eine Aufenthaltserlaubnis zu erteilen, wenn auch der andere Elternteil eine Aufenthaltserlaubnis oder Aufenthaltsberechtigung besitzt oder gestorben ist und das Kind das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.[/highlight:98b4d09726]

    (3) Von der in Absatz 2 Nr. 1 bezeichneten Voraussetzung kann abgesehen werden, wenn die Eltern nicht oder nicht mehr miteinander verheiratet sind. Einem Kind, das sich seit fünf Jahren rechtmäßig im Bundesgebiet aufhält, kann die Aufenthaltserlaubnis abweichend von Absatz 2 Nr. 1 und § 17 Abs. 2 Nr. 3 erteilt werden.

    [highlight=yellow:98b4d09726](4) Im übrigen kann dem minderjährigen ledigen Kind eines Ausländers nach Maßgabe des § 17 eine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden, wenn[/highlight:98b4d09726]
    das Kind die deutsche Sprache beherrscht oder gewährleistet erscheint, daß es sich auf Grund seiner bisherigen Ausbildung und Lebensverhältnisse in die Lebensverhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland einfügen kann
    [highlight=yellow:98b4d09726]oder es auf Grund der Umstände des Einzelfalles zur Vermeidung einer besonderen Härte erforderlich ist. [/highlight:98b4d09726]
    Darum denke ich das es gehen sollte.

  4. #3
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Freundin eines Bekannten schwanger Nachzug von Kindern

    Seit 01.01.2005 gilt das Aufenthaltsgesetz, im speziellen § 32 ( http://www.info4alien.de/gesetze/aufenthg.htm#32 ).

    Ein Kindernachzug dürfte kein Problem sein,wenn
    1. die Dame das alleinige Sorgerecht hat,
    2. ausreichender Wohnraum zur Verfügung steht und
    3. der Lebensunterhalt gesichert ist.

    Abu

  5. #4
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Freundin eines Bekannten schwanger Nachzug von Kindern

    Hallo,
    ich bedanke mich schon einmal, lese ersteinmal alles nach.

    Wingman

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 17:09
  2. Freundin in Thailand schwanger, was muss ich tun????
    Von casino royal im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.02.13, 21:39
  3. Nachzug von Kind (Neffe)
    Von danuat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.01.12, 13:53
  4. Bitte um Hilfe Freundin ist Schwanger
    Von Marty2045 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 28.11.09, 07:45
  5. Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz
    Von Bruder im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 19:50