Seite 35 von 39 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 386

Frauenmangel in Ostdeutschland

Erstellt von socky7, 30.11.2007, 04:42 Uhr · 385 Antworten · 27.937 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    .. Deutsche Frauen ..und besonders "erfolgreich" geschiedene (..der EX muß/mußte kräftig zahlen) Frauen wissen nämlich sehr genau zwischen reichen Junggesellen und vom Scheidungsrichter zu "Scheidungskrüppeln" gemachten Männern zu unterscheiden.....
    Bei deiner einseitigen Betrachtung, mit der du dich bei den Unbedarften hier in Szene setzen möchtest, blendest du aus, dass inzwischen ein guter Teil der Männer nach der Scheidung von ihren erfolgreichen Frauen alimentiert werden muss.

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    wenn ich Russisch könnte ...
    Damit klappt das schon ganz gut -> PROMT - Free Online Translator and dictionary - English, German, French, Spanish, Italian, Portuguese (Brazilian) and Russian languages.

  4. #343
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Das Problem "Frauenmangel" betrifft viel eher die weniger vorzeigbaren Männer, egal ob es sich bei der "Nicht-Vorzeigbarkeit" um einen schon optisch zu erkennenden ..oder einen einkommens- und kapitalbedingten Vorzeigbarkeitsmangel handelt.
    Wenn ich sehe, mit was sich unzählige Männer hier in D zufrieden geben - Und das sind ganz und gar nicht die hässlichen Taugenixe.

  5. #344
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn ich sehe, mit was sich unzählige Männer hier in D zufrieden geben - Und das sind ganz und gar nicht die hässlichen Taugenixe.
    das Problem.....

    Männer werden reifer und Frauen älter, so manche Frau um die 45+ war vermutlich mal ein heißer Feger vor der Geburt der zwei Kinder.

  6. #345
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn ich sehe, mit was sich unzählige Männer hier in D zufrieden geben - Und das sind ganz und gar nicht die hässlichen Taugenixe.
    Das passiert jedenfalls, wenn man angesichts einer Statistik die Erst"beste" nimmt....

  7. #346
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Da in Deutschland eine Million junger Frauen im heiratsfähigen Alter fehlen ......
    Diese 1 Million bezieht sich aber nur auf die "jungen Frauen" bzw. jungen Männer !

    Nimmt man das mittlere Alter 40-60 noch mit dazu dann kommt man sogar auf einen Männerüberschuß von 2,2 Millionen !
    Prozentual den grössten Männerüberschuß überhaupt hat man in der Altergruppe 40-50 ...... unter anderen bedingt durch den Pillenknick ab Mitte der sechziger Jahre !

  8. #347
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Tatsächlich ist es so, daß die geburtenstarken Jahrgänge 60 abwärts sind und die jetzt Jungerwachsenen zu den geburtenschwachen Jahrgängen zählen.
    Wenn man aber um die 50 eine junge Erwachsene sucht, hat man es schwerer als junge erwachsene Männer.
    In Thailand gibts auch keinen Frauenüberschuß. Nur der "goldene Westen" relativiert das.

  9. #348
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wenn man aber um die 50 eine junge Erwachsene sucht, hat man es schwerer als junge erwachsene Männer.
    So jung muss Die gar nicht sein ........ selbst mit nur ein paar Jahren jünger wird es schon problematisch !

    Auf 100 Männer um die 50zig kommen z.B. in Sachsen nur noch halb so viele Frauen um die 40zig !

    Guck mal in die Bevölkerungsstatistik von Sachsen .......

  10. #349
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Diese 1 Million bezieht sich aber nur auf die "jungen Frauen" bzw. jungen Männer !

    Nimmt man das mittlere Alter 40-60 noch mit dazu dann kommt man sogar auf einen Männerüberschuß von 2,2 Millionen !
    Prozentual den grössten Männerüberschuß überhaupt hat man in der Altergruppe 40-50 ...... unter anderen bedingt durch den Pillenknick ab Mitte der sechziger Jahre !
    eine 60 jährige alte Schachtel ist in Ihren Augen mittleres Alter ??? würg

  11. #350
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    eine 60 jährige alte Schachtel ist in Ihren Augen mittleres Alter ??? würg
    Warum nicht? Ein 60-jähriger Beamter im Frühruhestand ist ja auch im besten Alter, oder etwa nicht, Herr RAR?

Seite 35 von 39 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 577
    Letzter Beitrag: 10.09.11, 10:02
  2. gravierender Frauenmangel in Ostdeutschland
    Von socky7 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.11.07, 13:05