Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Frauen mal wieder !

Erstellt von Rooy, 27.08.2016, 23:19 Uhr · 23 Antworten · 2.173 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.078

    Frauen mal wieder !

    Hi,

    im germanischen Sinne hat das eigentlich nichts mit "Familie" zu tun!

    "Uann", unser Monsterfisch (ein Buttikoferi, 11 Jahre alt und ca. 30 cm gross) ist heute abgetreten!
    Für mich war das nur ein Fisch, der alles gekillt hat was sich im Becken bewegt hat! Aber meine Frau hat ihn gehegt und gepflegt,gefüttert!

    Ich hab alles aus gemacht, Filter, Licht und Heizung, Sie hat geheult, den Fisch gestreichelt, ihn einen Alufolien Sarg aus einer ganzen Rolle Alufolie gebastelt ... Ich habe mich schon mies gefühlt, das ich nicht so mitfühlen kann ...
    Aber was macht sie nun?

    Ich dachte echt sie geht jetzt runter und verbuddelt den Fisch usw.!

    Nee, sie stopft das Paket in den Müllsack und bringt ihn runter in die Tonne!!!

    Und jetzt lacht sie schon wieder bei einer Thai Soap

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.564
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Nee, sie stopft das Paket in den Müllsack und bringt ihn runter in die Tonne!!!

    Und jetzt lacht sie schon wieder bei einer Thai Soap
    hahahaha selten so gelacht. TJA, thailändischer PRAGMATISMUS.

    Hängt der Vogel in der Überlandleitung, hat er "Mai chok dee" - Kein Glück gehabt.

    Sei's rum!

    Als ich die Zeile las, wo der Fisch in die Aluminium-Folie gerollt wird, bin ich knapp an der Vermutung vorbei geschrammt, er könnte bei Euch noch auf dem Grill oder im Backofen landen.

    So hätte ich es gemacht - - - - - check, der war aber ein bissl zu alt

  4. #3
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.296
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Hi,

    im germanischen Sinne hat das eigentlich nichts mit "Familie" zu tun!

    "Uann", unser Monsterfisch (ein Buttikoferi, 11 Jahre alt und ca. 30 cm gross) ist heute abgetreten!
    Für mich war das nur ein Fisch, der alles gekillt hat was sich im Becken bewegt hat! Aber meine Frau hat ihn gehegt und gepflegt,gefüttert!

    Ich hab alles aus gemacht, Filter, Licht und Heizung, Sie hat geheult, den Fisch gestreichelt, ihn einen Alufolien Sarg aus einer ganzen Rolle Alufolie gebastelt ... Ich habe mich schon mies gefühlt, das ich nicht so mitfühlen kann ...
    Aber was macht sie nun?

    Ich dachte echt sie geht jetzt runter und verbuddelt den Fisch usw.!

    Nee, sie stopft das Paket in den Müllsack und bringt ihn runter in die Tonne!!!

    Und jetzt lacht sie schon wieder bei einer Thai Soap
    Ich gehe mal davon aus, dass du ab kommender Woche verstärkt Alufolie kaufen wirst, für dein eventuelles Ableben.
    Hast du schon mal eine Größenprobe mit der Tonne gemacht?

  5. #4
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.078
    War ja nur ein Fisch im Becken!

  6. #5
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass du ab kommender Woche verstärkt Alufolie kaufen wirst, für dein eventuelles Ableben.
    Das wird zu teuer !
    Für diesen Fall reichen auch ein paar Bananenblätter als "Rundum-Sorglos-Paket".

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, ... mit der Tonne gemacht?
    das Unterbewusstsein von Roy hat den Bericht bis zumEnde ergebnisoffen gelassen,

    es wär möglich, das der Fisch
    - gegessen,
    - verbrannt,
    - beerdigt wird,

    (oder zum Nachbarn über den Zaun geworfen, der Katze gleich direkt überlassen, oder entsorgt wird)

    Was aber klar sein sollte,

    sie hat nicht den Fisch verloren, um den Fisch ging es nie wirklich,
    der Fisch wurde als Antenne ins Jenseits benutzt, eine Form des erweiterten Geisterglaubens,
    er ist in der Regel das personalisierte Wohlstandswesen, sowohl für die Ehe, als auch für den finanziellen Wohlstand.

    (in Thailand kennen viele das Regelwerk, - der Baum geht nicht in den Garten, und der Strauch bringt unglück, was für eine Pflanze willst Du - OyOy ist nur gut für eine Frau, usw usw, es geht nie wirklich um Pflanzen, sondern um Antennen und Wirkungen, in th. Gärtnereien bekommt man das Handwerkszeug, wie man alle Antennen richtig einstellt )

    Viele wollen natürlich wissen, ob eine Thai das so verstehen kann,
    das es nun an der Zeit für Veränderung ist, das die Zeit zum Loslassen gekommen ist,
    das die Zeit der Ehe vorbei ist, das sie das symbolische Zeichen verstanden hat, und sie nun bereit zum Handeln ist.
    Der Fisch im Teich, als geschützer Meta-Corpus, dem man das Beste entgegen bringt, damit die Ehe prosperiert.

    Doch nun muss man sich vorbereiten, das Schicksal will die Schlachtung.

    Es gibt Thais, die nehmen sowas für einen präventiven Erstschlag zum Anlass,
    sie wollen nicht abwarten, bis das Schicksal den Ehemann nun zur Strecke bringt, und er auf der Autobahn oder wo auch immer erwischt wird, von den unsichtbaren Jägern des Meta-System,
    sie sagen, - wenn die nun bestimmen, das seine Zulassung abgelaufen ist,
    dann nehme ich das lieber selber in die Hand, bevor ich dabei ev. noch verletzt werde.

    Auf alle Fälle sollte das Konto schonmal geräumt werden, bevor es gesperrt wird-das sollte schonmal klar sein,
    der Fisch war schliesslich auch Symbol für finanziellen Wohlstand.

    yogi denkt sich nun,

    man bin ich froh, das wir keinen Fisch haben ...

    also hoffen wir mal, das die STimme von Roy noch lange im Forum erhalten bleibt,
    und sie nicht plötzlich verstummt.

  8. #7
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.563
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    Als ich die Zeile las, wo der Fisch in die Aluminium-Folie gerollt wird, bin ich knapp an der Vermutung vorbei geschrammt, er könnte bei Euch noch auf dem Grill oder im Backofen landen.

    So hätte ich es gemacht - - - - - check, der war aber ein bissl zu alt
    passt schon,3 Stunden bei voller Hitze ,das wäre dann trad.Feuerbestattung.

  9. #8
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.400
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    also hoffen wir mal, das die STimme von Roy noch lange im Forum erhalten bleibt,
    und sie nicht plötzlich verstummt.
    Danke für die schöne Geschichte zum Frühstück

  10. #9
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.533
    Ja,ja...........Frauen mal wieder, aber so ist es, Thai-Frauen ändern sich und verändern sich manchmal schneller als man denkt! Meine lebte fast 40 Jahre als wirklich gute integrierte Europäerin mit erlernten 3 Sprachen. Seit ca. 4 Jahren in TH und schleichend langsam kommt das Thailändische "Gute, Schlechte, seltsame" zurück. Das ist, ihre ID-Karte, noch gilt der französiche Paß 8 Jahre, und sie mag nicht mehr europäisch kochen oder Essen, seit letzten November ißt sie nur Gemüse, Fisch ( vor allem diesen stinkenden Trockenfisch! ) und Anderes der Thaiküche. Davor begeisterte Schweinsbraten/Salamiliebhaber, und heute.........? Auch guckt sie seit kurzem viel im TV den Mönchen zu oder hört zum Schlafengehen Mönchen am Tablett zu oder im Radio. Ungeziffer im Garten oder Haus darf ich nicht töten, nur mit dem Besen hinausbefördern..... Auch muß ich plötzlich achtgeben und nicht ihre Fußsohlen berühren oder ihren Kopf...etc...etc... Ich kapiere das nicht so ganz, geht es anderen Frauen welche von DACH zurückkehren hier auch so? Vorher hatte sie sich über Geister lustig gemacht, heute beginnt sie wieder langsam an solche zu glauben.
    Wie ist das bei den Membern hier, ein ähnliches Phänomen, zurück zu den Wurzeln?
    @Rooy..........wie ist das bei Deiner Holden?

  11. #10
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.664
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Seit ca. 4 Jahren in TH und schleichend langsam kommt das Thailändische "Gute, Schlechte, seltsame" zurück. Auch guckt sie seit kurzem viel im TV den Mönchen zu oder hört zum Schlafengehen Mönchen am Tablett zu oder im Radio
    mit einer Thai Gattin lange in Europa zu leben ist sicherlich sehr schön; kommen jedoch beide Partner irgendwann einmal dauerhaft nach Th. gibt es schon einige nicht erwartete Überraschungen (kenne ich auch aus dem Bekanntenkreis). Da bin ich natürlich froh, daß meine Frau nie in EUR gelebt hatte u. ich sie seit 16 Jahren als reines Thai- Geschöpf kenne: da entwickelte sich der jeweilige Lebensstil dem Strom des Alterns angepaßt u. nicht unerwartet

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bedürftigkeitsbescheinigung, mal wieder.
    Von matthi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 15:00
  2. ...mal wieder ein Tipp von mir
    Von waldi im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 10:44
  3. Mein Comp spinnt mal wieder !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.03.04, 18:46
  4. Mal wieder eine Statistik
    Von CNX im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.02.04, 00:13
  5. ...da ging mir mal wieder der Hut hoch !
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.02, 22:53